Heiraten?

xxhaeschenxx
xxhaeschenxx
09.06.2009 | 15 Antworten
Kannmir jemand sagen wie teuer das ungefair wird?
damit ich schonmal anfangen kann zu sparn :-))

Und dann muss ich nur noch überlegen wann wie und wo
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
mhh
Ich wollte es nicht so groß machen..... Nur ein paar freunde und vielleicht familie nacher nachhause einladen...
xxhaeschenxx
xxhaeschenxx | 09.06.2009
14 Antwort
ich heirate ende august und wir
rechnen so mit 4.500 EUR. haben aber einen riesenpolterabend mit 100 leuten. der kostet 3000 EUR. zur trauung standesamtlich kommen dann 40 leute das macht bei uns 1000 EUR. und 500 Euro haben wir noch für die gebühren, den sektempfang und unsere klamotten gezahlt.
minimannmami
minimannmami | 09.06.2009
13 Antwort
...
das ist unterschiedlich, wir mussten 40€ für die voreheliche prüfung zahlen und für die trauung sind es 135€ und dann kommt das dazu, was du noch so brauchst. kleid, anzug, essen, strauß, ringe usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
12 Antwort
@Sina2108
Meine Hochzeit ist schon 3Jahre her und weiß gar nicht mehr genau wieviel wir gezahlt hatten, aber Oma´s schenken ungern Geld und so kam´s bei uns auch nicht zusammen. Aber kann ja bei jeden anders sein.
kaba4
kaba4 | 09.06.2009
11 Antwort
...
das ist unterschiedlich, wir mussten 40€ für die voreheliche prüfung zahlen und für die trauung sind es 135€ und dann kommt das dazu, was du noch so brauchst. kleid, anzug, essen, strauß, ringe usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
10 Antwort
...
das ist unterschiedlich, wir mussten 40€ für die voreheliche prüfung zahlen und für die trauung sind es 135€ und dann kommt das dazu, was du noch so brauchst. kleid, anzug, essen, strauß, ringe usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
9 Antwort
---
Hey du bist gerade mal 18. Kannst zwar schon sparen aber hast doch noch viel Zeit. Ich war 26 als wir geheiratet haben. Wie die anderen schon geschrieben haben, kommt auf die Größe der Feier an. Was die ganzen Formulare und das angeht da erkundige dich doch einfach auf dem Standesamt. Mein Kleid hatte ich über Ebay. Hielt mich jeder für bescheuert, aber war ein Traum von Kleid und noch dazu Maßanfertigung und das zu einem angenehmen Preis.
kaba4
kaba4 | 09.06.2009
8 Antwort
...
wenn es ganz klein und schlicht ausfallen soll, dann reichen auch 1000 € wir haben für die ringe 140€, das kleid hab ich gebraucht bekommen, der anzug war neu auch günstig mit 150€ und das essen wird um die 400€ kosten, wir wären dann nur eltern, geschwister und deren partner 13 personen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
7 Antwort
....
haben am freitag geheiratet hat inclusive allem sprich kleid , essen, anzug blumen, deko, anmeldung beim standesamt, hochzeitstorte , raummiete , getränke etc ca. 6000 euro gekostet... wir hatten 70 gäste ...
tatifix
tatifix | 09.06.2009
6 Antwort
...
das würde ich auch mal gerne wissen, aber interessant würde ich noch finden ob sich eure ausgaben einigermaßen mit den geldgeschenken gerechnet haben. oder ob ihr sehr viel draufzahlen musstet
Sina2108
Sina2108 | 09.06.2009
5 Antwort
Ich hab nur Standesamtlich geheiratet
und das hat uns zwischen 500, - und 800, -€ gekostet. Da wir vieles selber gemacht haben. Wie Salate, Schnitzel usw. Das teuerste waren die Getränke die wir bestellt haben. Die kann man nun mal nicht direkt selber machen. Es waren bei uns ca. 40 Personen beim Standesamt und bei der Feier nur grob geschätzt 30. Aber einen genauen Preis kann ich dir nicht sagen, da es jetzt schon über 3 Jahre her ist und ich selber mit der Planung nichts zu tun hatte. War zu dem Zeitpunkt auch Hochschwanger und durfte mich nicht dem Stress aussetzen. Naja das Ende vom Lied war: Während der Hochzeitsfeier noch ab ins Kh. Liebe Grüße und viel Glück Crazymommy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
4 Antwort
Hallo
Kommt drauf an aber so ca 3000 wenn es nicht besonders viel sein soll: Also z.B. - Brautkleid 600 Euro - Anzug 300 Euro - Ringe 400 euro und das sind eher niedrige preise.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
3 Antwort
...
das ist unterschiedlich, wir mussten 40€ für die voreheliche prüfung zahlen und für die trauung sind es 135€ und dann kommt das dazu, was du noch so brauchst. kleid, anzug, essen, strauß, ringe usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
2 Antwort
Kommt immer darauf an
wie groß die Hochzeit ausfallen soll. Ob nur standesamtlich oder auch kirchlich. Wieviele Leute sollen kommen?
jusch-1
jusch-1 | 09.06.2009
1 Antwort
kommt darauf an...
wie die hochzeit ausfallen soll. unsere hat ca. 10.000 gekostet. waren aber auch 120 leute da...richtig großes fest gewesen
Julia84
Julia84 | 09.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Standesamtlich heiraten in weiß?
16.03.2014 | 13 Antworten
heiraten und schwanger was zieh ich an?
22.02.2014 | 13 Antworten
heiraten in der schwangerschaft
24.04.2013 | 8 Antworten
Nach wie langer Verlobungszeit heiraten?
12.04.2013 | 48 Antworten
Mein Freund will mich nicht heiraten
02.09.2012 | 7 Antworten
7 Monat , hochsommer, Heiraten
27.02.2012 | 9 Antworten
kurzfristig heiraten
29.11.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading