Meine 4 Jährige Tochter wacht komisch auf

cherry1982
cherry1982
07.06.2009 | 14 Antworten
Hallo,

also meine tochter ist 4 jahre alt und mind. 2 mal die woche wacht sie auf ist aber garnicht wach sonsdern noch im schlaf sie hat komische puppillen dann und reden komische sachen, mache mir sorgen ist das normal?

sie weint auch dabei oft und sagt ich habe angst und ruft ganz dolle nach mir oder ihren papa!

aber sie ist nicht wach wie als in einer anderen welt..

hat jemand erfahrung damit?
soll ich besser damit zum KA?

hoffe es kann mir jemand helfen

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Nachtschreck
Könnte es auch sein, hat meine 4 Jahre alte Tochter seit ein paar Monaten.Wusste auch nicht was mit ihr los ist und was ich machen soll und habe mich durch Zufall mit einer Mutter darüber unterhalten deren Sohn das schon öfters hatte.Habe dann mal gegoogelt und meine Tochter in der Beschreibung total wieder erkannt. Vielleicht versuchst du's mal?! Ich war dadurch erstmal beruhigt und wußte wie ich mich zu verhalten habe :-) Habe trotzdem beim nächsten KiArztbesuch nochmal nachgefragt und der hat mir dann auch alles nochmal erklärt. LG Katinka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
13 Antwort
???
ich weiß nicht ob dass gleiche ist meine Tochter ist21Monate jung und sie wird auch regelmäßig wach, und ruft Mami Mami weint dabei lass sie sich nicht von Bett rausnehmen ich darf nicht machen.also ich kann nur zuhören.Manschmal ruft auch was anderes sowie Auto ujujuj dass Heißt bei ihr das sie angst hat.oder Papa, Tante usw. Sie macht nicht mal die Auge auf aber wenn doch, dann guckt auch so komisch , aber ich denke weil sie so müde ist das sie kaum Auge auflassen kann.Arzt hat gemeint dass ist eine verarbeitung von über Tag.Na ja ich weiß auch nicht so sicher
eri37
eri37 | 07.06.2009
12 Antwort
@anni184
danke schön
cherry1982
cherry1982 | 07.06.2009
11 Antwort
mein Tochter
ist jetzt fast 6 Jahr. Vor 1 bis 2 Jahren hatte sie das gleiche sie saß im Bett brüllte, weinte und rufte nach mir. Ich habe sie angesprochen aber sie reagierte nicht so richtig, da hab ich sie gefragt ob sie pullern muß oder trinken. Bei allem war ein nein oder es kam nix. Da hab ich sie wieder hingelegt und sie beruhigt und bin sofort wieder raus und hab sie weider schlafen lassen. Bis ich rausbekommen hab das sie alpträume hat. Sie in der zeit als das war immer von der Nachbarin Videokassetten bekommen mit Märchen von Brüder Grimm. Die hat sie vorm schlafen gehen angeschaut und sich so dermassen hinein gesteigert das sie das nicht verarbeiten konnte. Habs dann weggelassen und nach einer weile war ruhe bis heute. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
10 Antwort
@cherry1982
na mal schauen ob es danach wieder besser wird, wenn sich alles wieder eingependelt hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
9 Antwort
erstmal danke ich euch für die antworten
hat mich ein wenig beruhigt... ich werde mal mit dem KA sprechen morgen! ich hoffe das es heute nicht mehr passiert das war wieder ein schock
cherry1982
cherry1982 | 07.06.2009
8 Antwort
ja zur zeit ist einiges anders bei uns
in 8 tagen kommt unsere dritte tochter zur welt und das bekommt sie mit dann streiken die kitas bei uns sie kann nicht zum kita gehen regelmäßig ...
cherry1982
cherry1982 | 07.06.2009
7 Antwort
--------------------
ist bei uns auch so.er wacht jede nacht zwischen 3-4uhr auf.redet manchmal auch wirre sachen.hoffe auch, das das bald vorbei ist.wäre schön mal wieder durchzuschlafen
nouri
nouri | 07.06.2009
6 Antwort
Ist glaube ich eine Phase!
Hallöchen! Mach dir keine Sorgen denn das haben wir mit unserer großen Tochter auch durchlebt. Genau so wie du es geschildert hast. Aber soll laut KA eine ganz normale Phase sein. Sie hat es mit 3 bekommen und es ist manchmal noch heute so und sie ist jetzt 7 Jahre alt. Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen! Brauchst dir echt keine Gedanken zu machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
5 Antwort
hi
bei kindern in dem alter lernt das gehirn gerade die schlafphasen zu wechseln. kann sein, dass sie in der phase zwischen schlafen und wachen festhängt und nicht in den tiefschlaf kommt. nennt man auch schlafwandeln ;) ich würd das mal dem kinderarzt sagen, der gibt euch dann wahrscheinlich eine überweisung in ein schlaflabor. die meisten kinder lernen meist bald von allein das richtige schlafen, aber manchmal kommt es auch vor dass es bleibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
4 Antwort
ich denke mal das sie ihren ganzen tag
verarbeitet und daher schlecht träumt. gibt es denn in der woche 2 tage an denen irgendwas anders ist, als an den anderen tagen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
3 Antwort
ich würde da
sofort zum kiga gehen! sicher ist sicher!!!
puppie06
puppie06 | 07.06.2009
2 Antwort
schlafwandeln
solltest das besser mit KA besprechen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
1 Antwort
Meine 4 Jährige Tochter wacht komisch auf
Klingt fast wie Schlafwandeln...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Baby 10 Monate wacht ständig auf
29.12.2014 | 17 Antworten
Lackierte Nägel für 5 jährige?
24.11.2012 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading