neue rtl show

twinangel
twinangel
27.05.2009 | 11 Antworten
hallo!
wollte mal eure meinungen zu dieser neuen show die bald anläuft hören. in der mütter ihre kinder für einige tage bei jugendlichen lassen, damit diese den alltag mit babys kennenlernen und sich wahrscheinlich mit dem eigenem kind noch etwas zeit lassen..

also ich finde das echt hart, würde doch meine kinder nie bei wildfremden unerfahrenen jugentlichen lassen auch wenn die ja von einem team nonstop begleitet werden trotzdem die kinder bekommen das doch auch mit und wissen doch auch nicht was da aufeinmal abgeht.. und was ist wenn wirklich mal was passiert?dann heulen sie alle rum und machen sich vorwürfe doch die eigentlichen leidtragenden sind doch die kinder?!
könnte ich niemals sowas!

was meint ihr denn dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
achso
das wusste ich nicht dachte das sind normale puppen.
Mischa87
Mischa87 | 27.05.2009
10 Antwort
@Mischa87 #commentform
Diese Puppen simulieren das Verhalten eines babys, inklusive volle Windel, Fütterungszeiten, Schreien usw...Sind keine normalen Puppen. Und auch mit soetwas mekren die Kids nicht den echten Alltag, denn 1.sind die Babys schon größer und keiner hat sich an das Kind gewöhnen können bzw ist in die Situation hineingewachsen. Wie es wirklich ist wird da in keinster Weise gezeigt. Fremde Kinder ohne Vorbereitung ist etwas ganz anderes wie nach 9Monaten ein Neugeborenes, das eigene Kind!
scarlet_rose
scarlet_rose | 27.05.2009
9 Antwort
...
ich muß "Noobsy" recht geben. Die Puppen reichen für sowas aus. Die sind doch schon so gemacht, wie echte Babys und ich glaube das sich viele Jugendliche auch danach nicht so schnell ein Baby wünschen.
Matimama
Matimama | 27.05.2009
8 Antwort
hi
also ich finde es auch gut, eine puppe bringt ja nichts die schreit nicht dann könnten die jugendlichen ja ausschlafen so sehen die das mal wie es wircklich ist.
Mischa87
Mischa87 | 27.05.2009
7 Antwort
...
Solchen Realitiy-Shows glaube ich kein Wort. Ich denke die babys sind gerade für den Dreh bei den Jugendlichen und den restlichen tag bei den Eltern. Das ist doch alles gespielt, nichtmal wert sich drüber aufzuregen. Ich würde mein Kind zwar auch nicht zum Dreh bei irgendwelchen Shows usw hergeben, aber das machen ja massenhaft Eltern, in fast jeder Show oder Film spielt ein kleines Kind mit. Und auch in dieser Sendung glaube ich nicht daran, dass es wirklich so ist, wie dargestellt, sondern, dass die Kinder einfach nur während der Drehzeit der Szenen bei den Jugendlichen im Arm sind und sonst immer bei mama und Papa
scarlet_rose
scarlet_rose | 27.05.2009
6 Antwort
Hmmm
Ich finde die Idee dieser Show super, denn dann wird vielleicht vielen Jugendlichen klar wieviel Verantwortung ein kleines Baby bedeutet!Ich denke auch das die Jugendlichen ständig überwacht werden und daher eigentlich nichts passieren kann!Ich denke aber das eine Puppe nicht die gleiche Verantwortung in den Jugendlichen weckt, wie ein Baby!Ich hätte mein Kind zwar nicht dafür hergegeben, aber das muß ja jede Mutter selbst wissen!Hoffe das viele junge Mädchen vielleicht nach dieser Show verstehen was es bedeutet ein baby zu haben!Das es nicht imme nurr schön ist und es viel Kraft kostet und das man sich selbst zurückstellen muß!
Nicolino
Nicolino | 27.05.2009
5 Antwort
noobsy
die puppen gibts auch bei uns an deutschen schulen werden auch häufig eingesetzt aber ob es wirklich was bringt bezweifel ich allerdings
pink-lilie
pink-lilie | 27.05.2009
4 Antwort
..
bin mal gespannt wie die serie ist aber selber würde ich meine Kinder auch nicht weggeben. Schon gar nicht zu fremden die mein Kind noch nie gesehen hat, finde das geht gar nicht. Werde mir das aber aufjedenfall anschauen LG Jacky
BigMama0107
BigMama0107 | 27.05.2009
3 Antwort
----------------
Ich finde die Idee furchtbar. Zumindest, echte Babys einzusetzen. In den USA bekommen die Teenager in der Schule für eine gewisse Zeit diese Puppen, die sich genauso benehmen wie Babys - sie brauchen Windeln, wollen geschaukelt werden, haben Hunger, usw. Sowas könnte man doch auch nehmen!
Noobsy
Noobsy | 27.05.2009
2 Antwort
ich finde es auch
unverantwortlich das mit den puppen hätte doch gereicht aber wir haben ja nichts zu sagen
pink-lilie
pink-lilie | 27.05.2009
1 Antwort
naja also
erstmal kriegen sie ja blos puppen und wenn sie verantwortungsbewusst genug sind kriegen sie "echte". Ausserdem wird es ja rund um die Uhr überwacht und Hebammen, KH Schwestern und die Eltern sind immer nebenan. Finde das eigentlich ne gute Idee. Vielleicht werden dann einige Kids davon abgehalten zu früh Kinder zu bekommen.
Ashley2008
Ashley2008 | 27.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Zweites Kind mit neuem Partner
14.06.2013 | 20 Antworten
Rotzfrech mit gerade 5 - "neue" Phase?
24.02.2013 | 11 Antworten
Arbeitsamt neue Beschäftigung und nun?
13.06.2012 | 27 Antworten
Neue Kleidung waschen
13.10.2011 | 16 Antworten
Neue Gruppe
21.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading