muss mich mal wieder auskotzen

Mami30
Mami30
19.05.2009 | 4 Antworten
sorry aber wie kann das sein das ein mansch sich gegen eine familie entscheidet nur wegen einem einäugigen blinden 14jährigen tier?ich glaube das würde keiner verstehen ich hatte mal 2katzen ich war damals noch schwanger bei meiner kleinen mein freund hatte mal sich gewagt die katzen zu streicheln und das hat sein kater gesehen und hat die katzen angegriffen und er meinte darauf sie müssten sich erstmal kennen lernen haha selten so gelacht ist sowas normal?hab die katzen deswegen her gegeben schon alleine der stress war nicht gut hatte eh probleme in der schwangerschaft eigentlich hätte er raus fliegen müssen aber man darf ja seinen ach so armen kater nichts tun weil dann ist grosses theater man darf ihn nicht schimpfen und gar nichts hab zu meinem freund gesagt er soll ihn einschläfern lassen weil er halt auch manchmal auf sein sofa pinkelt und drauf kackt und ich bin ja daran schuld nur weil ich mich mit ihm nicht verstehe ich hab ne 2zimmerwohnung und wir wollten eigentlich ne grössere wohnung haben aber das bringt ja so nichts der kater faucht mich an naja sowieso und sogar die kleine faucht er an und wenn ich wieder was sage werde ich gleich angemotzt und das geht ja wohl wirklich net so weiter naja hab ihn mal gesagt er soll sein vieh einschläfern lassen würde ihm sogar ne neue katze schenken aber das macht er nicht weil er ja den kater von seinem cousin hat und wenn er gestorben ist lässt er ihn nicht begraben weil er das vieh von seinem cousin hat oder wie?jetzt zieht er aus mit seinem vieh mein freund hat im monat 250euro zum leben und ich auch naja kommt ja noch das kindergeld bei mir dazu ich muss auch schauen das ich damit um die runde komme mit der kleinen er hat nicht einmal 2euro übrig für sie das geht alles für sein blödes vieh drauf nur alleine wegen nur noch nassfutter und naja noch das streu er meinte dafür sei das kindergeld da das man der kleinen was kaufen kann ich kaufe der kleinen immer was jeden monat das fängt bei anziehsachen an und hört bei spielzeug auf er hat seit dem die kleine auf der welt ist ihr mal gerade 2mal was gekauft und das innerhalb von fast 2jahren.die kleine wird im august 2jahre.das gleiche ist er sagt es ist schluss aber gibt mir trotzdem bussis und albert mit mir rum und steigt sogar mit mir in die kiste.tut mir leid da blickt doch keiner mehr durch.wie gesagt jetzt zieht er aus wegen seinem vieh.was soll ich mal der kleinen später sagen?der papa ist ausgezogen weil ihm das vieh wichtiger ist?was meint ihr zu dem ganzen theater?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
einschläfern lassen? Oo
Also sorry, aber DAS verstehe ich nunmal so garnicht. Bei ner Abtreibung würdest du wahrscheinlich sagen No Go, aber ein Lebewesen würdest du einfach so töten, weil es nicht auf dich klarkommt? Nur, weil eine Katze unsauber ist oder faucht bzw Blödsinn macht, muss sie nicht eingeschläfert werden! Natürlich ist das Verhalten deines Freundes auch unter aller Sau, das Kind HAT vorzugehen, man kann einer Katze nicht alles durchgehen lassen. Das Problem an Katzen ist allerdings, es ist egal, wie du sie anschimpfst, es interessiert sie eh nicht. Katzen sind KEINE Hunde! Das verwechseln viele anscheinend. Und wenn Katzen mit einem Menschen nicht klarkommen, dann wird das auch nicht. Und dass die Katze unsauber ist, resultiert aus eurer Gegenseitigen Abwehrhaltung. Dadurch, dass du so negativ auf die Katze eingestellt bist, ist sie auch negativ auf dich eingestellt. Das ist immer so ne Sache. Ich weiß selber, wie das mit Katzen ist und teilweise ist es einfach hammer schwer. Aber sei doch froh, wenn dein Freund ausgezogen ist. Ich mein, wenn ihm die Katze wirklich wichtiger war, weißt du ja, welchen Stand du bei ihm hattest. Kriegst du denn jetzt eigentlich Unterhalt von ihm?
tokine
tokine | 19.05.2009
3 Antwort
Hi...
also ich würd nicht sagen, die katze ist schuld, aber die kleine denkt später dadurch vllt das du sie nur aufhetzen willst, und dann verlierst du sie vllt erst mal für ne weile. Lass sie selbst durch die Welt gehen und mit dem Fiesling kontakt aufnehmen, nach wenigen Wochen wird sie sein wahres Gesicht noch sehen, kannst sie ja darauf vorbereiten, das er sich selbst dafür entschieden hat, das ihr euch trennt und das du für sie da bist, da er vllt gar keinen Kontakt möchte. Aber lass sie es selbst rausfinden. Denn sie kann ja nix für eure Auseinandersetzung. Und sie wird es warscheinlich eh erst glauben, wenn sie es selbst merkt. Danach kannst du ihr ja immer noch erzählen was da damals war. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 19.05.2009
2 Antwort
oh man
das ist krass.ich würde da ehrlich sein, wenn deine maus danach fragt.die katze war wichtiger wie sie, so leit es mir auch tut. naja .dann ward ihr ihn wohl nichts wert in seine augen. der hat sie nicht mehr alle.sei froh, das er weg geht , so einer wird sich nicht ändern.
harmony-chantal
harmony-chantal | 19.05.2009
1 Antwort
Sorry
aber ich denke dein Freund sollte mal zum Psychater gehen Das Vieh hätte ich schon längst einschläfern lassen. Beileid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Muss mich mal auskotzen -
25.06.2012 | 20 Antworten
Muss mich mal auskotzen
06.01.2011 | 33 Antworten
mus mich einfach mal auskotzen
28.06.2010 | 6 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading