Zähneputzen-Kinderquälerei

HelloKittyfan
HelloKittyfan
15.05.2009 | 34 Antworten
Meine Maus(12M) hasst es, wenn ich ihr die Zähne putze.. Egal, mit was ich es mache, mit dem Finger+Tuch oder Bürste oder Fingeraufsatz, sie fängt an zu schreien wie am Spieß und weint (traurig01) !
Was kann man da noch machen? Ich habe langsam keine Ahnung mehr, was ich noch machen soll, hab mittlerweile richtig Panik davor, mag es nicht, wenn sie so leidend losweint (help) ..
Danke euch schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten (neue Antworten zuerst)

34 Antwort
@HelloKittyfan
Er würde auch nur gucken ... Flaschenkaries tritt leider in den ersten 2 Lebensjahren auf .... :O(
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
33 Antwort
@carryX
Na dann hat sie ja noch alle bei der Einschulung :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
32 Antwort
@carryX
ich wüsste auch gar nicht, was ich mit einem einjährigen Kind bei einem Zahnarzt soll.. Gut, sie hat schon 8 aber was soll er denn machen.. "Hallo, du bist ja noch klein.."-"grrrchlpffff" so würde das wohl ablaufen ...
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 15.05.2009
31 Antwort
@Solo-Mami
hmm ganz ehrlich ich find das noch zu früh sie hat da eh nur angst und wird schreien und so viele zähne hat sie ja noch nicht
carryX
carryX | 15.05.2009
30 Antwort
@ Solo-Mami
ja verstehe schon, das mit den Spitzen aber ich putze ja nur die Zähne, die schon da sind also kann da nix weh tun, verstehst du, was ich meine? Das mit dem Waschbecken ist eh noch früh, da sie nicht alleine stehen kann und nur krabbelt aber der Tipp an sich ist gut!!! Werd mal versuchen, mir selbst vor ihr die Zähne zu putzen vllt hilft es ja..
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 15.05.2009
29 Antwort
huhu
lass sie doch alleine putzen holst du ihr ne zahnbürste mit weichembursten habe bei meiner auch früh damit angefangen und ich putze immer mit ihr zusammen das finden sie dann super und lernen dazu
anke25
anke25 | 15.05.2009
28 Antwort
@carryX
auweia ... ... vielleicht nimmst Du sie mal mit wenn DU hingehst ... also nur zum gucken und für Dich nen termin ausmachen und Deine Zähne nachzählen lassen ... weil irgendwann mußt Du mal mit ihr hingehen ... ist eigendlich schon längst fällig gewesen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
27 Antwort
@HelloKittyfan
Ich hab die ersten 18 Monate ne Fingerzahnbürste genutzt, erst dann hab ich mit ihrer Spiel-Bürste richtig nach geputzt Zähne kommen in Schüben und wenn die Spitzen ganz dicht unterm Zahnfleisch sind, dann tuts echt weh. Wenn die Spitze durch ist und das kleine Loch im Zahnfleisch ist ... aua ... ab besten gar nicht erst in die Nähe kommen ... Kinderwaschbecken, das sind kleine Wasch-Becken mit Spiegel, die Du am Wannenrand einhängen kannst Hier ist es gerade sehr günstig: http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=1201692&source=froogle&campaign=froogle&ls=d .... ca 13 Euro, sind sonst teurer ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
26 Antwort
@carry X
Kann man sowas wirklich gebrauchen, oder nehmen Kinder sowas eher ungern? Ich hab ja sooo viele Sachen, die nur rumstehen, deswegen frag ich lieber nochmal hab sowas noch von niemandem gehört stellt man die dann mit ihrem "eigenen Waschbecken" in die Wanne? Mögen die das denn
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 15.05.2009
25 Antwort
@hellokittyfan
http://cgi.ebay.de/neuwertiges-Kiddy-Wash-Kinderwaschbecken-von-rotho-OVP_W0QQitemZ250419386258QQcmdZViewItemQQptZDE_Baby_Kind_Unterwegs_Baden_Waschen?hash=item250419386258&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318|301%3A1|293%3A1|294%3A50
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
24 Antwort
@Solo-Mami
also für meine wär das nichts... die kann unsere kinderärztin
carryX
carryX | 15.05.2009
23 Antwort
@carryX
Lia war mit nem Jahr schon zweimal beim Zahnarzt ... beim 1. Mal zu gucken bei der großen schwester und beim 2. Mal Zähne zählen ... Nach dem Sommer ist Lia mit fast 3 Jahren das 5. mal dort und sie freut sich sogar schon drauf :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
22 Antwort
@HelloKittyfan
sie mein plastikwaschbeckern für kids die man in die badewanne einhängen kann damit sie ein waschenbecken auf ihrer höhe haben gibt es sogar mit spiegel! hoffe das meinte sie auch
carryX
carryX | 15.05.2009
21 Antwort
@Solo-Mami
was meinst du denn mit "Kinderwaschbecken" genau, hab leider keine Ahnung was du meinst.. Also da, wo ich putze sind schon alle da, weil sie genau 4oben und 4unten hat und: das Zähne putzen ist schon immer so ein Act gewesen, seit sie den ersten hat, durfte man nicht ran aber damals konnte sie ihrem Ärger noch nicht so Wut machen
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 15.05.2009
20 Antwort
Vormachen
hat bei meinem kleinen super geholfen...als der erste Zahn kam haben wir angefangen ihn zugucken zu lassen dadurch ist er neugierig geworden und hat gemerkt das es nix schlimmes ist....heute ist er 10 Monate, hat 4 Zähnchen und hat Spaß am Zähne putzen... lg
kreline
kreline | 15.05.2009
19 Antwort
moin
das problem hatte ich auch gehabt. mit 4 monaten bekam meiner den ersten zahn und der zahnarzt riet mit wasser und zahnbürste ihn schon an später zu gewöhnen. aber hallo fand der das blöd... mit händen und mit füssen hat er sich dagegen gewert. da gab mir meine mutter einen kleinen tip mit auf den weg. zu erst sollte ich mir die zähne putzen und ihn mit seiner zahnbürste dabei zu gucken lassen. irgendwann habe ich dann angefangen ein spiel daraus zu machen mit lieder singen wenn ich bei ihm die zähne geputze habe und viel gelacht, auch wenn ich lieber geschriehen hätte. vielleicht funktioniert das bei ihm, viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
18 Antwort
@Solo-Mami
ja wenn ich zb. mit meiner zum zahnarzt gehen würd, würd der gar nicht zu wort kommen weil meine höcsht wahrsch nur schreien würde und wenn nicht wäre sie sicher recht unbeeindruckt von seinen erklärungen und würd sich fragen der mann bloss von ihr will
carryX
carryX | 15.05.2009
17 Antwort
@ carryX
ja, das frage ich mich aber auch: "Elektrische Zahnbürste" und "Buch nehmen und erklären" naja wenn ich ihr ein Buch zeige, macht sie es einfach kaputt, da hört sie nicht zu, da geht sie lieber in der Wohnung krabbeln .. Also sorry, aber die meisten Tipps sind noch nix für sie...
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 15.05.2009
16 Antwort
lass sie mal drauf rumkauen
so hab ich das bei meiner maus gemacht, seither gehts wieder besser. nur wenn mal wieder wo ein zahn kurz vorm durchbrechen ist macht sie den mund nicht auf. dann lass ich ihr wieder die zahnbürste zum rumkauen. funktioniert bei uns eigentlich recht gut. viel erfolg noch! lg Karin
nicimum
nicimum | 15.05.2009
15 Antwort
@carryX
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

HILFE ZÄHNEPUTZEN IST HORROR!
05.01.2014 | 10 Antworten
Kotzen vom Zähneputzen
06.08.2010 | 7 Antworten
brechreiz beim zähneputzen
22.02.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading