wie war euer muttertag?

Judith1
Judith1
11.05.2009 | 17 Antworten
ich bin von meinem 2.ten muttertag etwas enttäuscht. hatte gehofft, dass mein mann sich vielleicht irgendeine schöne kleine überraschung einfallen lässt, aber da war gar nix. wie auch schon beim 1.ten muttertag .. (traurig) ich weiss auch nicht .. und dass, obwohl wir schon mal kurz über das thema gesprochen hatten und ich habe durchblicken lassen, wieviel mir das bedeuten würde. und trotzdem kam nix (traurig01)
ansonsten war der tag ja ganz schön. das wetter war toll und wir waren mit oma und uroma zusammen kaffee trinken..
erwarte ich vielleicht einfach zuviel? wie war es denn bei eurem 2.ten muttertag gewesen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Also ich erwarte von meinem Mann nix zum Muttertag.
Bin ja schliesslich nicht seine Mutter... hihi! Der ist so schon immer für mich da und macht mich glücklich, da brauch ich nicht noch extra Ehrungen. Meine Tochter kam auch erst abends von auswärts und hat mir einen Orden für die "liebste Mutter der Welt" geschenkt. Total süß. Ausserdem hat sie mir ein Hintergrundbild aufs Handy gemacht, wo steht, dass sie ohne mich nicht leben will und kann. Da überleg ich schon, ob ich das wirklich verdient hab Ansonsten waren wir spazieren und ich hab meinen Schlüssel verloren, so dass wir ne Notöffnung machen lassen mussten, die uns jetzt 140 Euro kostet, weil die Tür so vorbildlich verschlossen war, dass aufgefräst werden und ein neues Schloss eingebaut werden musste. Plus Sonntagszuschlag 50% ergibt dann diese hübsche Summe, die wir uns momentan gar nicht leisten können Übrigens legen wir nie viel Wert auf diese ganzen Ehrentage. Mein Freund kriegt auch nix zum Männertag, ausser Ausgang... Letztes Jahr haben wir sogar beide unseren 3. Jahrestag verpennt, den wir sonst eigentlich immer gewürdigt haben. Wir sind aber auch wie gesagt, noch total verliebt und glücklich miteinander.
fjordmaid
fjordmaid | 11.05.2009
16 Antwort
ich war gestern mit meinen toechtern5j und 14j alleine
die kleine hatte mir ein schoen glitzer rahmen gebastelt mit einem gemaltem bild und ein schokimarienkäfer drauf geklebt und die große kam mit einem blumenstraus dann hatten die beiden noch ein schoenes frühstück gezaubert und mich dann geweckt und nachmittags sind wir dann zu meiner mam gefahren, für mich war es ein schoener muttertag
pink-lilie
pink-lilie | 11.05.2009
15 Antwort
..........
Tajm mir ging es genauso war auch sehr enttäuschend an jeden habe ich gedacht hab angerufen gratuliert und blumen gekauft etc jeder hat ne kleinigkeit bekommen aber noch nicht einmal von meinem freund oder der schiwegermutter bei der wir extra noch waren um ihr blümchen zu bringen hab ich ne umarmung bekommen habe es ihnen heute morgen auch gesagt das ich das sehr schade fande aber diesmal werde ich es mir merken lassen werde auch an keinen mehr denken. lg
sexylady-1988
sexylady-1988 | 11.05.2009
14 Antwort
hi
also, für mich war es der erste muttertag und ich fand ich "großartig" !! meine tochter und mein mann waren krank und alles blieb wieder an mir hängen. ganz davon abgesehen das mein mann seit einiger zeit die chronische faulheit hat. als ich gestern abend dann darum gebeten habe, das er nach unsrer tochter sieht, während ich in ruhe baden gehe, war ich kaum in der badewanne und da war dann auch meine tochter. sie saß im gehfrei direckt vor der badewanne und wollte immer wieder schaum haben. lg celly
celly20
celly20 | 11.05.2009
13 Antwort
Also ich kann mich nicht beschweren
Mein Mann ist gestern früh ganz bald schon weggefahren und hat mir einen Muttertagskuchen und 3 Rosen gekauft. Fand ich total süß... Abends sind wir dann noch lecker Essen gegangen :-))
Chaotenbande
Chaotenbande | 11.05.2009
12 Antwort
muttertag
ich habe von ihm und meiner kleinen einen blumenstrauß bekommen
Smilieute
Smilieute | 11.05.2009
11 Antwort
natürlich sind unsere männer
nicht unsere kinder. weiss ich ja auch. aber eine kleine aufmerksamkeit als anerkennung wäre schon ganz schön!!! und sei es nur ein paar selbstgepflückte blümchen oder so. finde ich zumindest!
Judith1
Judith1 | 11.05.2009
10 Antwort
´wieso
mein vater hat meiner ma auch blumen geschenkt am muttertag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
9 Antwort
......
es war mein erster muttertag und der fing eigentlich ganz schön an weil mein kleiner bei seiner tante geschlafen hat und ich gestern ausschlafen konnte.und ich hab sogar von ihm ein geschenk bekommen :-) er hat mit der tagesmutter so einen gipsabdruck gemacht von den händen total süß
smartie1983
smartie1983 | 11.05.2009
8 Antwort
da vergessen wir dann auch mal den männertag
die männer müssen auf die kinder aufpassen und wir gehen feiern... hab es den kindsvater von emma schon angekündigt das er auf sie aufpassen muss weil ich was vor habe.... der arme :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
7 Antwort
ich reiche dir die hand
das ging mir genauso. ich habe meinem mann auch dezente hinweise gegeben... gut, er kam und halb sechs morgens von der arbeit, totmüde..... aber einfach ein zettel mit "alles liebe zum muttertag" hätte mir ja gereicht.... tja, hatte auch nen netten tag mit meiner mutter ... und dann noch ein kurzes gespräch mit meinem mann, der dann wieder um 16 uhr zur arbeit musste... habe ihm noch mal ein paar tage gegeben, um es wieder gut zu machen, mal schauen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
6 Antwort
hallo
habe immer blümchen und eine kleinigkeit von meinem mann zum muttertag bekommen, dieses jahr hat mein sohn mir zum ersten mal was selbst gebastelt. gestern wurde zudem unser zweiter sohn getauft also hatten wir nicht nur den muttertag zu feiern...lg
claudia08
claudia08 | 11.05.2009
5 Antwort
bei mir kam auch nix
aber war ja zu erwarten... bin dann zu meiner pate und habe mit meiner tante geb-tag dort gefeiert. schönes wetter war ja und irgendwann wird emma mir ein schönes bild malen und ein blümchen pflücken - und darauf freu ich mich jetzt schon total!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
4 Antwort
naja eure männer sind ja auch nicht eure kinder!!
..........
Taylor7
Taylor7 | 11.05.2009
3 Antwort
nein
ich denke einfach wir wollen nur etwas geschätzt werden für viele männer ist jeder tag das gleiche wir denken da eher anders schade das dein mann nicht drauf eingeht...aber es ist nicht viel verlangt eine blume zum muttertag...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
2 Antwort
hi
kenn ich, ich hatte gestern den 1. muttertag und was macht mein Mann, schläft erstmal ewig. Hätte auch erwartet, dass ihm irgendwas nettes einfällt aber er meinte dann doch tatsächlich zu mir "Du bist doch nicht meine Mutter!" Toll oder? so sind sie unsere Männer....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
1 Antwort
Mein Freund hat auch nichts gemacht oder so...
bin auch sehr enttäuscht gewesen. Naja ...
sabrinaGe86
sabrinaGe86 | 11.05.2009

ERFAHRE MEHR:

muttertagslied
03.02.2013 | 4 Antworten
was macht ihr an Muttertag?
06.05.2012 | 12 Antworten
Traurige Erfahrung am Muttertag
10.05.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading