Fuehl mich jetzt irgendwie als schlechte Mami : -(

Canadien
Canadien
26.04.2009 | 16 Antworten
Hi Maedels,
ich fuehle mich echt bloed jetzt - so, als ob ich meine kleine Maus alleine gelassen haette. Sie ist fast 6 Monate alt und wir waren heute auf eine Hochzeit eingeladen. Die fing um 15 Uhr an und ich dachte, dass das ja eine ganz gute Zeit sei und unsere Kleine dann bei ihrer Tante ist, die 2 aeltere Kinder hat und somit gut mit ihr umgehen kann. Wir wollten uns also mal ein paar Stunden ohne Baby "goennen", aber ich konnte auf der Hochzeit eh nur daran denken, ob sie nun schreit oder nicht. Tja, und dann kam ein Anruf von ihrer Tante, dass sie nun schlaeft (19 uhr) aber vorher so sehr geweint hat, dass sie ihr ein Bad gegeben hat, damit sie runterkommt! Das war es dann fuer mich und wir sind nach Hause gefahren. Ich bin zu meinem Baby ins Zimmer und sie wachte auch gleich auf und laechelte mich voller Freude an, weil sie mich so vermisst hat.
Irgendwie fuehle ich mich aber nicht gut dabei, wenn ich sie mal wem anderes in die Haende gebe, weil ich weiss, dass sie so extrem auf mich fixiert ist. Alle sagen, dass sie sich daran gewoehnen muss, auch mal bei anderen zu sein und dass das sonst noch schlimmer wird. Aber sie ist doch noch so klein und versteht das doch gar nicht. Wenn sie bei jemand anderem auf dem Arm ist, guckt sie immer, ob ich noch da bin. Sie ist sonst immer mit mir zusammen!
Ab welchem Alter seid ihr alleine ausgegangen? Soll ich sie wirklich auf solch eine harte Weise daran gewoehnen oder lieber warten bis sie etwas aelter ist? Brauch mal euren Rat!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
toll
Wollte dir nur sagen das ich es toll finde das du sagst wenn sie mich braucht bleib ich halt bei ihr. Find ich echt super. glg Cindy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
15 Antwort
DANKE SCHOEN AN ALLE
Danke, dass ihr mir so viele Antworten geschrieben habt :-)) Ich habe letzte Nacht viel darueber nachgedacht und ich werde erstmal ein wenig damit warten, sie wieder abzugeben. Fuer manche ist es zu frueh, andere denken, dass es sehr wichtig ist, sie so frueh schon woanders hinzugeben. Jedes Baby ist anders und wenn sie nicht so Mama bezogen waere, dann waere es wohl auch einfacher, aber so ist sie nun einmal und wenn sie mich braucht, dann bin ich auch fuer sie da Meine Tochter ist das Wichtigste fuer mich und dann muss ich halt auf das Weggehen noch etwas verzichten, was mir auch nicht so schwer faellt...
Canadien
Canadien | 26.04.2009
14 Antwort
deine Entscheidung
das musst du für dich selbst entscheiden, wenn deine Maus sich bei dir am geborgensten fühlt dann lass sie bei dir. Sie ist noch so klein und du bist ihr ganzer Halt. Ich finde es nicht so gut Babys schon so früh abzugeben, aber irgendwie will jeder auf nix verzichten, aber so geht das nun mal nicht mit einem Kind. Ich denke wenn das Kind das versteht ist es immernoch früh genug es bei jemanden anderen zu lassen. Wie soll dieses kleine Wesen auf einmal verstehen das du nicht mehr da bist. Meine Maus ist auch sehr Mama bezogen und ich darf mir auch immer einiges anhören aber ds geht mir mittlerweile am A.... vorbei. Aber trotzdem will ich da niemanden bevormunden, wenn du damit klar kommst und deine Maus dan ist das okay, ansonsten hör auf dein Herz und lass halt die anderen dumm reden. Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deinem Kind. glg Cindy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
13 Antwort
Ich denke...
...das 6 Monate nicht zu früh sind, zumahl sie ja auch bei einem Familienmitglied war und nicht bei irgendwem der selbst keine Kinder hat. Und ich glaube, das man sich immer fragt was sein Kind wohl gerade macht, egal wie alt die Lütten sind :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
12 Antwort
...
Huhu unsere Zwillinge sind auch öfter bei Oma und Opa...das klappt auch bestens...naja sie sehen sie auch tgl...un selbst dann mache ich mir auch Vorwürfe...obwohl die Jungs sich richtig freuen wenn Opa und Oma kommen. Das soll wohl so sein bzw. ich finde es normal Lg
Knäusschen
Knäusschen | 26.04.2009
11 Antwort
meine ist jetzt 2 jahre und vor 2 wochen war sie nach langer zeit auch mal wieder
woanders auch über nacht. du wirst immer daran denken was dein baby jetzt wohl macht, egal wie alt sie sind!!! lg sabrina
sabrinaGe86
sabrinaGe86 | 26.04.2009
10 Antwort
hab meine gleich von anfang an
bei meinen eltern oder den schwiegis mal abgegeben. Meine kleine hat damit gar keine probleme und ich auch nicht. Ich möchte auch nicht das sie nur auf mich fixiert ist. Deshalb gebe ich sie auch öfters mal ab. Sie ist auch am Wochenende oft mal für ein paar stunden bei einer freundin von mir. Und es gab noch nie irgendwelche probleme. Über nachtet hat sie das erstemal da war sie 3 wochen alt bei meinen Schwiegereltern und mit 3 monaten dann auch bei meinen eltern. und jetzt zwischen durch auch mal wieder. Sie ist jetzt 8 monate alt
jenny1985
jenny1985 | 26.04.2009
9 Antwort
.
hab meine kleine mit ca. 6 monaten das erste mal bei meinen Eltern würds au wieder machen. denk zwar dann oft an sie, aber ab und zu muss man ja au mal was allein machen. sind ja schließlich au noch menschen. nicht nur eltern.
Naina
Naina | 26.04.2009
8 Antwort
hi
alsi mein kleiner isz 6 monate alt und ich würd den auch nicht hergeben und dann nur an jemanden den er regelmäßig sieht und vertrauen hat wie z.b die oma
bebiieone
bebiieone | 26.04.2009
7 Antwort
hmm...
ich kenne das sehr gut. Meine kleiener ist 5 Monate und ich gebe ihn nicht aus den händen. er ist sowas von mama bezogen dass das nicht gut gehen wird, davon abgesehen, ich würde das auch noch nicht wollen. das kommt noch früh genug. selbst mein mann hat es sehr schwer mal ne stunde mit ihm allein zu sein, weil ich mal eben einkaufen muss oder phsio hab. Ich denke, die kleinen sind in einem alter, wo man sie noch nicht abgeben sollte, weil die mama einfach die allerwichtigste person für die zwerge ist. die können das nicht einschätzen, dass du nur ein paar stunden weg bist und dannwieder kommst. für die bist du weg und da kommt einfach das gefühl, des verlassen werdens hoch. Ich persönlich will und möchte das meinem kleinen nicht antun Aber dashalb bist du keine schlechte mutter. red dir das nicht ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2009
6 Antwort
Also
Ich wuerde probieren den Babysitter moglichst miteinzubeziehen, denn ich hab mal in einer Kindergrippe im Abenddienst gearbeitet und es gibt nichts schlimmeres als ein Kind was nachts aufwacht und die Person die da steht ist unbekannt! Bin in einer ahnlichen Situation und stille dazu noch voll und hab auch immer die Angst, dass sie nur am weinen ist, ist sie aber meistens nicht und langsam kann ich da auch mal n bisschen relaxen.. Was halt auch wichtig ist, dass du kein Drama machst wenn du zuruck kommst, lob sie und sag ihr wie gut sie es gemacht hat und geh dann weiter mit dem normalen Tagesablauf.. Aber schlussendlich muss es fur dich/such stimmen und sonst niemanden. Viel Gluck
burpy
burpy | 26.04.2009
5 Antwort
Wenn ich sie ins Bett
bringe und dann jmd. aufpasst, waere es was anderes. Dann bekommt sie das ja nicht so mit und sie bekommt ihre Flasche nachts gegen 1:30 Uhr u. da waere ich natuerlich wieder da. Ja, du hast recht, ich brauche das ab und zu mal und auch fuer die Beziehung ist es sehr wichtig - man ist dann wieder mal nur "das Paar", auch wenn Familie was gaaaanz schoenes ist Heute waren wir bei meiner Schwiegermutter und nach einiger Zeit wollte sie nicht mehr bei ihr auf dem Arm sein und quengelte und sie streckt jetzt auch schon die Arme nach mir aus. Als ich sie dann nahm, merkte ich richtig, dass meine Schwiegerm. das nicht in Ordnung findet, wenn ich sie dann nehme - sie ist doch erst 5 Monate alt!
Canadien
Canadien | 26.04.2009
4 Antwort
sehr unterschiedlich
mein bruder war da auch so n extrem fall, is zu niemand auf den arm, is nirgends geblieben.... und was is wenn jmd zu euch kommt zum aufpassen? du bringst sie ganz normal ins bett, dann kommt der babysitter und du gehst ne weile weg.... Man braucht das doch mal, ich könnte nicht monate lang zu hause bleiben oder nur mit kind zusammen weg! Auszeit ist wichtig für einen selbst und die beziehung genauso!
Thogadi
Thogadi | 26.04.2009
3 Antwort
Das Doofe ist, dass sie
auch tagsueber woanders schreit und das nicht erst jetzt. Sobald sie dann bei mir auf dem Arm ist, ist sie ruhig. Ist das bei den Kindern so unterschiedlich?
Canadien
Canadien | 26.04.2009
2 Antwort
Da war ich noch Zuhause!
Ich bin schon lange nicht mehr aus gegangen ohne Baby oder Kind. Immer hatte ich die Kinder da bei. ob beim Einkaufen oder zur Freundin. Die hatten ja auch Kinder. Ich kenne das nicht! Die Kinder waren 2-3 jahre alt wo sie das erste mal bei Oma waren über Nacht. Ich habe ja lange gestillt. Bis zu 8 Monate und 3 jahre lang. Gruß Carola
Hillery
Hillery | 26.04.2009
1 Antwort
schwierig
ich hab meinen kleinen damals das erste mal bei meinen eltern gelassen da war er 6 wochen alt! Hab aber dann bei ihnen geschlafen! Ging prima, haben das von da an alle paar wochen so gemacht und ich hatte nie probleme mit ihm das er mal irgendwo bleibt! Der sohn von meiner freundin hat das erste mal bei jmd anderem geschlafen als er schon etwas älter als 1 jahr war! Das war der blanke horror, jetzt ist er 4 und es ist kaum besser bei ihm weil er es überhaupt nicht kennt! generell war es vollkommen in ordnung das du sie heute mal "allein" gelassen hast! aber wenn du ein schlechtes gewissen hast oder dich schlecht fühlst deswegen dann probier es doch mal tagsüber, ohne schlafen vielleicht fällt es dir dann leichter!!! das das eine harte art und weise ist find ich nicht, eigentlich nur ne normale reaktion der kleinen! mach das noch 2 oder 3 mal und du wirst sehen es wird besser!
Thogadi
Thogadi | 26.04.2009

ERFAHRE MEHR:

schlechte oma
16.12.2013 | 15 Antworten
bin ich.eine schlechte Mama weil
19.07.2013 | 24 Antworten
etwas schlechte dopplerwerte
24.01.2013 | 20 Antworten
schlechte Laune am Morgen
25.01.2012 | 11 Antworten
Schlechte Blutwerte!
09.05.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading