hallo ihr lieben,zwei fragen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.04.2009 | 8 Antworten
1) meine tochter ist mega schnell, nun meine frage..darf ich stolz auf meine tochter sein(sie macht alles von alleine, ist mit 6monaten und zwei wochen ihre ersten zehn schritte gelaufen, sahs alleine, konnte da schon robben, krabbeln mit zieben monaten und alleine hinsetzen und natürlich jetzt mit neun monaten richtig gut laufen), am anfang habe ich natürlich gerne über meine tochter erzählt, aber nun nicht mehr so gerne, möchte keinen verletzen, dessen kind nicht so weit ist und musste von woche zu woche sehen das es neider gibt..warum kann nicht jeder stolz auf sein kind sein, denn alle sind besonders und einzigartig, es gibt doch keine regel wie ein kind sein muss..ich bin echt traurig, klar bin ich stolz auf mein kind, aber nicht drüber reden zu dürfen ist gemein .. gebe mich zur zeit echt gerne mit menschen ab die keine kinder haben, weil die nix neidig macht..
2)dsds, warum hat vanessas mutti immer eine sonnenbrille auf
danke ihr lieben, fürs lesen und antworten und schönes ostereier suchen mit den kleinen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
neider gibt es leider
viel viel zu viele..höre einfach nicht darauf sein stolz auf deinen sonnenschein...das die maus sich so rasch endwickelt..und auf blödes geschwätz würde ich nichts geben...frohe ostern und fühl dich mal gedrückt.
stippy25
stippy25 | 11.04.2009
7 Antwort
neider
also du kannst schon stolz sein. meine kleine ist auch sehr weit. hat auch schon vor dem 7 lebensmonat gekrabbelt, läuft auch an der hand und so also kopf hoch und sei stolz! ach so ...sonnenbrille....das hab ich mich eben auch gefragt. gucke das auch grad lol keine ahnung, aber würde ich auch gerne wissen. vielleicht kann sie sich nicht gut schminken und es ist ihr peinlich im tv oder so lol ... naja, dann machs mal gut
bea1985
bea1985 | 11.04.2009
6 Antwort
...
Ich habe sehr früh aufgehört selbst von der Entwicklung meines Sohnes zu erzählen und mache es bis heute nur wenn ich danach gefragt werde und selbst dann nicht alles, da ich es leid bin immer und immer wieder zu hören, dass mein Kind dies oder jenes auf keinen Fall schon können kann. Dies mindert aber meinen Stolz nicht im geringsten, denn stolz hat nichts mit weitererzählen zu tun. Es gibt Kinder die sehr früh ziemlich viel können, andere weniger. Ich denke beide Seiten müssen das lernen zu akzeptieren und wenn ich weiß bzw merke, dass meine Erzählungen andere Mütter neidisch macht oder ich auf widerstand stöß lass ich es einfach bleiben
scarlet_rose
scarlet_rose | 11.04.2009
5 Antwort
stolz
das ist kein falscher stoz palle was du kannst weil es wird nicht so schnell wieder koommen dieses Gefühl . wer neider hat hat pech wenn alle kinder gleich wären wäre es ja langweilig.
joju09
joju09 | 11.04.2009
4 Antwort
seit stolz auf sie
hallo sei stolz auf deine tochter und lass die anderen reden... jeder kann doch srolz sein auf sein kind... sie ist echt früh dran aber orgendwann kommt alles mal... ob schon mit 9 monaten oder dann auch erst mit einem jahr.... kannst dich gerne mal auch so bei mir melden mich fasziniert sowas immer... wünsche dir noch ei schönes osterfest und viel spaß mit deiner kleinen... lg andrea
sheepworldpaar
sheepworldpaar | 11.04.2009
3 Antwort
Unterschiedliche Entwicklungsphasen
Eine andere Mutti, die ich kenne, hat auch so ein "schnelles" Kind. Konnte schon mit 8 Monaten laufen. Jetzt, wo er 19 Monate alt ist, spricht er schon total viel usw. Mein Kleiner ist eher von der gemächlicheren Sorte. Die Mutti mit dem "schnellen" Kind fand das immer doof, dass Kinder miteinander verglichen werden. Sie meinte immer zu mir: "Sei doch froh, dass Deiner noch nicht Laufen kann, ich bin nur noch am hinterherrennen". Irgenwie hat mich das getröstet. Obwohl ich natürlich auch Stolz auf meinen Sohn bin. Er ist eben so und andere Kinder sind anders. Dafür kann er was, was andere Kinder noch nicht können. Jeder Mensch ist doch auch anders.
Wally
Wally | 11.04.2009
2 Antwort
Das
Problem ist, dass sich die meisten Mütter immer miteinander vergleichen müssen!Das artet manchmal zu einem echten Konkurenzkampf aus!Warum?Keinen Schimmer!!!! Wird aber noch schlimmer, wenn die Kleinen in den Kiga kommen!!! Halte mich dort immer abseits, weil ich dieses rumgezicke grausam finde!!!Klar ist man stolz auf sein Kind und möchte das auch kundtun!Warum auch nicht?Finde das vollkommen in Ordnung!!!Das eine Kind läuft mit nem Jahr wie ne eins und das andere Redet dafür besser!Wo ist da das Problem? Ich meine, es sind Kinder und keine Tiere beim Wettbewerb!!!! Ostern1
Mone251182
Mone251182 | 11.04.2009
1 Antwort
..
also ich find des auch total blöd wenn manche immer gleich neidisch sind die sind doch auch stolz was ihre kinder alles können der eine kann halt des schneller und der andere des
CarmenK
CarmenK | 11.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ovu an zwei Tagen positiv: GV zu spät?
28.06.2015 | 8 Antworten
Ss test zweite strich plötzlich weg
15.01.2015 | 11 Antworten
Verzweifelt 34+4 ssw Baby sehr zierlich
08.05.2014 | 14 Antworten
Suche kurzen Zweitnamen für Mädchen!
23.04.2013 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading