Patchwork Familien?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.08.2007 | 6 Antworten
Sind eure Kinder vom selbem Papi? Ich will NICHT urteilen, ich bin einfach nur neugierig. (Ihr kennt mich ja inzwischen).

Meine Kinder sind nicht vom selbem Papi, jedoch ist mein Mann endlich mal ein PAPA für meinen Sohn. Und, wir haben auch zu seinem Erzeuger absolut keinen Kontakt. Er sagt Papa zu meinem Mann
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
Wir haben 3 Kinder und der Große habe ich mitgebracht in die Beziehung. Er stammt aus meiner ersten Ehe. Er war 9 Wochen alt als ich mit meinem jetzigen Mann zusammen gekommen bin. Für den Jungen ist er sein Papa, zum leiblichen Vater besteht auch kein Kontakt lg
3-Mal-Mami
3-Mal-Mami | 24.08.2007
2 Antwort
Also...
meine beiden Kinder sind vom selben Vater ... allerdings hat noch einen Sohn mit seiner Exfrau ... und der ist exakt 9 Monate und 1 Tag älter als meine Tochter ;) Aber wir verstehen uns alle super und die Kinder wissen das sie Bruder und Schwester sind ... und ich finde absolut nix gegen Patchwork Familien ... ich denke eh das leider wenige Beziehungen ewig halten ... LG EnI
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2007
3 Antwort
Patchwork...
Hallo, Lucas hat einen anderen Papa wie Sarah. Allerdings muss ich sagen, das der Papa von Lucas ihn alle 14 Tage übers Wochenende zu sich holt. Mein Mann liebt nicht nur Sarah, sondern auch Lucas, als währe er sein eigener Sohn. Er kümmert sich auch um alles, was ihn betrifft, geht zu Elternabenden, etc. Liebe grüße Susi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2007
4 Antwort
Hallo
Meine ersten drei stammen aus meiner 12 jährigen Ehe. Leider kümmert sich der Vater recht wenig um seine Kinder. Nur wenn die drei selbst auf ihn zugehen. Find ich schade, da ich denke, das er in der Pflicht ist. Es kommt weder Unterhalt noch Geschenke zu Weihnachten oder Geburtstagen. Lebe jetzt in einer neuen Beziehung aus der noch ein kleiner Nachzügler hinzu kam.Eigentlich nicht geplant, aber total von allen geliebt. Mein Lebensgefährte liebt und akzeptiert meine drei genauso wie seine eigene Tochter. Dachte nicht, das es noch solche Männer gibt.
kirsche35
kirsche35 | 24.08.2007
5 Antwort
Patchworkfamilie
Hallo, wir sind auch so eine Patchworkfamilie. Meine 2 großen Mädels haben jeweils einen anderen Papa, als die 3 jüngsten. Aber mein Lebensgefährte macht keinen Unterschied ob leiblich oder nicht, da sich die Erzeuger nicht um die Kinder kümmern. Ich denke Patchwork ist irgendwie stark im kommen. Die klassische Familie erlebe ich, hier in der Stadt nicht mehr so oft, wie noch vor 10 oder 20 Jahren. LG SommerMama
Sommermama
Sommermama | 24.08.2007
6 Antwort
patchwork family
ich finde dass es schön ist, wenn "halbe familien" einander finden und sich wieder als richtige familie entfalten können. familie ist familie, auch wenn sie nicht vom anfang an in der jetztigen konstellation zusammen war. hauptsache die mitglieder halten jetzt zusammen und geben einander halt. deine farge war aber ob wir den gleichen papa haben. meine söhne haben den gleichen papa. wir haben uns zeit gelassen und erst wie wir als team wirklich gut funktioniert haben, haben wir uns zum heiraten und kinderkriegen entschieden. nun kommt unser zweiter sohn und wir hoffen, dass wir in den nächsten jahren auch ein drittes kind bekommen können. und ja, zusammen, denn wir können unser leben erstmal nicht anders vorstellen. lg, mameha
mameha
mameha | 25.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung Familien plus paket barmer
05.10.2017 | 0 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading