der Terror nimmt kein ende

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.02.2009 | 9 Antworten
Hallo ihr
Habs mal wieder mit meiner \\\'Schwiegermutter\\\'
Wie ich euch ja schon erzählt habe terrorisiert sie mich schon von anfang an aufs übelste.Hetzt meine Tochter, meinen Mann und ihre gesamte Familie gegen mich auf.Telefoniert meiner Mutter und meinem Ex-Mann hinterher, um mich schlecht zu machen, hat mir die Schwangerschaft meiner kleinen schwer gemacht.Und hat mehrmals verlauten lassen, daß sie mit dem Kind nichts zu tun haben will, geschweige daß sie damit einverstanden wäre daß es überhaupt auf die Welt kommt.War nicht auf der Taufe .. Jetzt ist die kleine fast zwei, und sie fordert ihre Rechte alsb \\\'oma\\\'.Die kleine soll zu ihr oma sagen, während ich und meine große sie immer noch mit Sie ansprechen sollen.Sie will daß die kleine zu ihr kommt, und jammert meinem Freund vor, daß ich ihr die kleine nicht gebe, und sie sich nicht mehr zu uns traut, weil ich sie immer so böse anschaue .. ach ja sie zieht übrigens auch meine Familie in den Dreck, obwohl sie sie gar nicht kennt.Nachdem ich mich jetzt schon etliche male (6 Jahre ) hab von ihr demütigen und beschimpfen lassen, und trotzdem immer wieder auf sie zugegangen bin (meinem Freund zu liebe) Hab ich jetzt endgültig die Faxen satt.Mein Freund und ich hatten klare absprachen.Er kann den Kontakt zu seiner Mama gerne halten, soll ihr auch helfen wenn sie hilfe braucht, aber nicht mehr sofort auf K0mando, sondern wenn bei uns die sachen erledigt sind, di in seinen Bereich fallen.Genauso hab ich ihm gesagt, ich will nicht daß er irgendwas von ihr für die kleine bringt.Muss aber dazu sagen, daß sie immer versucht andere Leute zu kaufen, und man es dann ständig von ihr aufs Brot geschmiert bekommt.so ala \\\'das hab ich dir gschenkt\\\'oder \\\'du musst mir jetzt aber das .. weil du ja das von mir hast\\\' .. außerdem find ich es ne Sauerei ständig was für die kleine zu bringen, und die Große außen vor zu lassen.wie fühlt sich denn das Kind!Naja.neuste Sache sie hat sich einen Garagen öffner gekauft, und meinem Freund natürlich auch gleich, um ihn zu verpflichten beide einzu bauen.So für meine Tochtern hab ich vor Monaten ne Gardinenschiene gekauft, die man montieren sollte .. die hat er bis heute \\\'vergessen\\\'.zu seiner mama ist er gleich gerannt wegen dem öffner, und als ich ihn auf die schine ansprach hieß es gleich wieder \\\'was machst für ein Theater.bloß weil ich meiner Mutter helf .. sie ist halt meine Mutter, du hasst sie sowiso .. \\\'dann brachte er noch socken mit für die kleine, und ich hab ihn gefragt, warum er sich an keine absprachen hält.Er kann mit seiner mutter haben was er will, aber er soll mich und die Kinder raus halten.\\\'was soll das wegen nem paar socken .. die sind von meiner mutter für die kleine.lass meine mutter in ruhe, was hat sie dir denn getan.man muss es doch auch mal gut sein lassen schließlich ist sie die oma\\\'Ich hab ihm gesagt ich bring ihr die socken zurück, aber er hat mir dann klar zu verstehen gegeben, daß er dann den riesen streit vom zaun bricht.das kotzt mich alles so an.alles wird auf mich abgewälzt.Sie darf mit mir umgehen wie sie will, ohne konsequenz.\\\'man muss es halt auch mal gut sein lassen\\\'.Ich komm mir vor wie der latzte scheiß.was soll ich denn noch alles machen .. Ich geh arbeiten.mach den haushalt, hab zwei kinder , mach im sommer den garten, und alles ohne irgendeine unterstützung von Oma oder sonstwem(meine Familie wohnt weiter weg).Ständig nur vorwürfe, ich wär Faul, lass mich verhalten .. Ich kanns nicht mehr ab.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
bei uns
wohnt sie auch genau eine straße weiter unter uns. Und glaub mir schwiegermonster haben so einiges auf dem kasten! leider..... wenn sie dich abfängt dann lauf zu ohne mit ihr zu reden. ansonsten nimmst es mal aufs handy auf und spielst es deinem schatz vor. mal schauen was er dazu sagt. ich muß dir ganz ehrlich sagen das mein mann mir immer geglaubt hat wenn ich ihm was erzählt habe. aber auch erst nachdem ich ihm den ernst der lage gesagt hatte. ich habe gesagt das er entweder zu mir stehen muß oder zu seiner mutter aber nicht immer springt wenn sie was möchte oder wenn sie weg möchte das er dann mit ihr geht und wir wollten was anderes machen. und danach hat er sich dann auch daran gehalten. klar hatten wir immer wieder ärger mit ihr und ich hätte sie umbringen können. aber der tag kam und ihr sohn will nun endlich nichts merh von ihr wissen. ich sage zwar immer wenn du dich wieder mit ihr versönen möchtest dann kann er aber sie darf hier nicht mehr ins haus und soll mich und die kids in ruhe lassen. drück dich mal ganz fest.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
8 Antwort
...
@threechild.Danke sehr.jetzt muss ich heulen. Das problem ist sie wohnt genau neben an.sie fängt ihn ab... die grosse fängt sie ab...und mich hat sie auch immer abgefangen, nur wenn ich alleine war.es soll ja keine zeugen geben.dann streitet si alles ab, und ich bin die böse.Er geht ihr immer wieder auf den Leim!WARUM???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
7 Antwort
achja
übrigens hat sie auch überall in der familie und hier im ort erzählt das die große tochter gar nicht von meinem mann sei. das hat uns dann eben den punkt gesetzt um den kontakt abzubrechen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
6 Antwort
hey süsse----
kopf hoch lass dich nicht unter buttern wegen der blöden kuh.. hatte auch das problem 8jahre lang, die wusste alles was bei uns kostet und unser konto, sparbuch also alles musste mein tagebuch vorlesen so praktisch gesehn.war horror auf erden. hatte echt die schnauze voll gehabt. habe letztes jahr die scheidung eingereicht, und da hat mein mann den verstanden dass mama nicht alles auf dieser welt ist. und heulte mir nach 3monaten hinterher. habe ihm einen ultimatum gestellt dass er zu mir halten soll und nicht zu seiner mutti. so jetzt sind wir wieder seid 3monaten zusammen und seine mutti ist voll dagegen das mit uns beiden. habe kein kontakt mehr mit und wir snd glücklich..... er fährt dort noch hin mit unserem sohn aber ich nicht. frage auch nicht nach was die schwiegermonster gesagt hat. naja möchte natürlich so einen rat nict geben... aber was du machen kannst wenn du alleine zuhause bist und dein mann arbeitet müsstest du sie anrufen und sie soooooooooooo vermöbeln am telefon dass sie einen bogen um dir herum macht. das werde ich auch machen sie wieder was gegen sagt. das schwöre ich da wird sie ihr leben nicht froh. wünsche dir gaaaaaaaaanz viel nerven
mamilydia
mamilydia | 17.02.2009
5 Antwort
drück dich mal ganz feste......
ich kenn das nur zu gut.. meine schwiegermutter hat mir auch 6 jahre lang das leben zur hölle gemacht. Unsere Ehe stand deswegen auch schon auf der schippe. bis ich ihm klar und deutlich gesagt habe das ich so nicht weiter machen kann. Dann kam unsere erste Tochter auf die welt dann haben wir ihr wieder x-chancen gegeben und diese hat sie wieder nicht wahr genommen bin dann mit den zwillingen schwanger geworden das war 2007 und im September 2007 haben wir dann den Kontakt komplett zu ihr abgebrochen da es wieder keinen wert hatte.. Mein mann möchte sogar bis heute nichts mehr mit ihr zu tun haben. Auch er hatte letzt endlich erkannt was für ein bist sie ist. kann dir nur raten noch mals mit ihm zu sprechen und ihm klipp und klar zu sagen wie es in dir aussieht und welche konsequenzen du ziehen wirst wenn er die absprachen nicht einhält. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
4 Antwort
tja...
wir warwn schon mal gertrennt in der schwangerschaft, siebter monat.auch wegen ihr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
3 Antwort
hey
kopf hoch, so sind söhne, immer zu der mami halten.vielleicht hat er schon vergessen was sie dir und deinen kindern angetan hat.mach noch mal eine klare ansage, weiss sonst auch nicht was du noch machen kannst...die schwiegermütter können manchmal echt eckelig werden, ich kenne das...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009
2 Antwort
Ganz ehrlich
Trenn dich. Das hast du nicht verdient. Das ging schon zu lange so. Lass dich nicht unterkriegen. Irgendwann ist auch gut. Irgendwann kannst auch du nicht mehr. Leg eine Pause ein, und trenn dich erst mal von ihm. Wenn er noch nicht einmal hinter dir steht...
krenz82
krenz82 | 17.02.2009
1 Antwort
hmm
schwer zu sagen.ich glaube würde dein freund , die meinung sagen.entweder hört er auf dich, wegen den kindern oder du wirst gehen, weil du es nicht mehr aushalten kannst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

7tage altes baby nimmt rapiede ab
24.01.2012 | 22 Antworten
Der Husten nimmt kein Ende
30.03.2011 | 13 Antworten
wie nimmt man am schnellsten ab
06.03.2011 | 25 Antworten
2 Jährige klammert extrem - HILFEE
03.03.2011 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading