Ab wann vertraut ihr eure würmchen(babys)

mutti4kids
mutti4kids
24.01.2009 | 19 Antworten
eltern oder anderen an.
hab diese frage schon mal gestellt aber keine antwort bekommen, gebe meist erst ab 1halb meinen schwieger eltern, !
freue mich auf antworten
lh jacky (horn)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Antwort!
über Nacht oder so am Tage????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
2 Antwort
Als erstes
mit 6 Wochen über Nacht zu meinen Eltern seitdem aller 3-4 Wochen.... meine Schwiema sagt immer Lara ist noch zu klein also dahin dann frühstens mit 2 wenn überhaupt!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 24.01.2009
3 Antwort
über Tag
geb ich sie nur ab wenn ich nen Termin habe und da ist Lara sehr offen da kann es auch mal ne gute Freundin sein aber bisher nur 3 mal gewesen!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 24.01.2009
4 Antwort
Wir
mussten Luca das erste mal mit fünf Monaten bei meiner Schwiegermutter abgeben. Wir waren bei meiner Schwester auf Hochzeit und da hat sie ihn dann abgeholt. War schon schwer aber da musste ich durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
5 Antwort
Hi
Also ich habe meine Kinder von Anfang an meinen Schwiegereltern anvertraut . Und es klappt spitze.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
6 Antwort
bin alleinerziehend,
deshalb ist meine kleine schon seit ihrer geburt alle paar tage ein paar std bei meinen eltern. aber nicht über nacht.
NatJam
NatJam | 24.01.2009
7 Antwort
also ich geb sie
von Anfang an meinen Eltern oder meiner Nachbarin, nicht für lang, aber wenn ich einen Tern´min hab, dann schon mal!
mutti1000
mutti1000 | 24.01.2009
8 Antwort
Am Tage zwischen den Stillmahlzeiten hatte meine Mutter die Kinder, da waren sie wenige Tage alt
Die erste Übernachtung war mit 9 bzw. 8 Monaten bei meinen Eltern, mit nem Jahr bei meinen Ex-Schwiegereltern was für ein Verhältniss hast Du zu Deinen Eltern, wenn diese ihre Enkel erst mit 1 1/2 Jahre bekommen ????
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2009
9 Antwort
also bei uns wars so
aufpassen bei Tage mal eine Stunde - nur bei Oma im Haus eigentlich schon im ersten Monat wenn es mal nicht anders ging aber er verschlief eigentlich eh alles aufpassen in der Nacht - hmm nach 3 Monaten gingen wir das erste mal weg und Oma hat aufgepasst - und wir hatten ihn auch schon dabei mit Babybett zum mitnehmen bei Freunden direkt jemand Fremden geben bislang noch nie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
10 Antwort
also
meine eltern haben drei kinder gross gezogen und meine schwiegermum auch zwei..... also ich hätte sie denen meine kids von anfang an anvertraut, habe es aber nicht können , also das erste jahr waren sie nie über nacht weg...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
11 Antwort
das erste mal alleine
hab ich meine mit etwas mehr als 3 monaten für 2 std meiner mama gegeben, da ich umgezogen bin und das zu viel stress für die kleine geworden wäre. jetzt mit fast 10 monaten war das längste 3 std. aber ich gebe sie niemand anderem als meiner mama. und über nacht darf sie erst woanders schlafen, wenn sie den wunsch selbst äußert. bin eine glucke und der meinung, dass ein baby nicht zu viele bezugspersonen haben sollte. wenn ich ein kind kriege, weiß ich, worauf ich mich eingelassen hab. berufsbedingte und andere wichtige gründe sind selbstverständlich ausgenommen. aber wegen party oder so ... nee!!!
julchen819
julchen819 | 24.01.2009
12 Antwort
abgeben
Meinen Sohn hab ich tagsüber ab 8Monaten alleine bei jemand anderes gelassen Über Nacht das erste mal mit etwas über 2Jahre
scarlet_rose
scarlet_rose | 24.01.2009
13 Antwort
mein
kleinefr kommt das erste Mal mit 4 Wochen zu seinem Opa, denn ich muss mit meinem Mann ins Ausland zu einem wichtigen Termin, da bleibt er dann für 2 Tage bei meinem Vater. Ich denke man muss das immer selber entscheiden. Kommt halt darauf an, wie sehr man denjenigen vertraut, die aufpassen sollen und auch wie weit man selber mit diesem Zustand zurecht kommt...
Camourflage
Camourflage | 24.01.2009
14 Antwort
babysitting
meine tochter wird bald 4 monate. und ausser für 1 stunde zu meiner schwester oder so geb ich sie noch niemanden. abgesehen davon, dass ich voll stille und die zeit deshalb eh beschränkt ist, die man sie bei jemanden lassen kann, will ich das noch gar nicht. ich bin halt eine von den müttern, die glauben, so gut wie sie könne keiner auf das kind schauen. was soll ich machen, klingt blöd, ist aber so!
louise72
louise72 | 24.01.2009
15 Antwort
hm...
ich weiß nicht mehr so genau wan es war aber ich weiß das meine ma aufgepasst hat und das nur so lange bis wir wieder da waren...und nächste woche geht mein sohn zum ersten mal ein ganzes wochenende zu meiner ma.....
dahotmomy
dahotmomy | 24.01.2009
16 Antwort
Hallo,
als mein kleiner 2 1/2 Monate war, hab ich wieder zu arbeiten angefangen. 2x 5 Std. die Wochen. In der Zeit passt meine Mum auf meinen kleinen auf. War das erste mal schon komisch, aber klappt prima. Könnt mir aber auch niemand besseren für meinen Kleinen vorstellen... Nachts hat er noch nie wo anders geschlafen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
17 Antwort
ziemlich früh
also ich hab meinen sohn glaub ich schon mit eineinhalb monate das erste mal meiner mama anvertraut...es war nur für drei stunden aber ich hab in den drei stunden glaub ich 10 mal angerufen und gefragt ob mit dem kleinen alles gut is...meine mama war schon genervt...lach...lg
madoma85
madoma85 | 24.01.2009
18 Antwort
******************
Hallo, na ja, kommt darauf an wie ist dein Baby und wie sind Oma und Opa???Habe meinen ersten erst ab 8Monate das erste Mal längere Zeit bei Oma gelassen, war ein Schreikind vom feinsten.Meine anderen 2te und 3ten habe ich schon ab der 8 Woche abgegeben , waren pflegeleicht.Muss dabei sagen , meine Mama war da zwar schon jenseitz der 70 aber kam immer super klar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
19 Antwort
Hm Ja glaube auch das muß jeder für sich entscheiden!! Finde aber auch das es wichtig für die kleinen ist, denn es kann ja mal sein das mama ins kh mu
also meine tochter hat auch schon 3 mal bei oma übernachtet. war kein problem. für mich ists zwar immer etwas komisch mal einen abend ohne kids aber ab und an brauche ich es halt auch mal das mein freund und ich mal weggehen können. Ausserdem finde ich es ist für die kids auch wichtig das sie mal wo anders sind. denn was soll man tun wenn mama mal zb.:den fuß bricht und im kh bleiben muß oder ähnliches??? Und so sieht man ja das zumindest meinen kids nix macht wenns mal wo anders sind!! Und schließlich gibts ja immer die Option wenns nicht geht, muß mama halt schnell kommen!! Lg Lg
Igelfrosch
Igelfrosch | 24.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann in den Pool mit Baby?
20.06.2013 | 10 Antworten
Ab wann dürfen Babys Kuhmilch trinken?
23.11.2012 | 6 Antworten
Ab wann sind Babys Lebensfähig?
14.05.2012 | 6 Antworten
Würmchen im Stuhl?
29.11.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading