nochmal auf das thema"wie erziehe ich meinen mann" zu kommen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.01.2009 | 43 Antworten
wenn man als frau/mutter schon das glück hat zu hause zu bleiben und der mann das geld nach hause bringt, da er den ganzen tag arbeitet..sollte man es doch auf die reihe bekommen, den haushalt alleine zu schmeißen und ein gemütliches heim zu schaffen.
oder sehe ich das falsch..warum muss der mann dann auch noch mithelfen im haushalt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten (neue Antworten zuerst)

43 Antwort
@mamarama bei mir ist der supermarkt 1 1/2 kilometer
enfernt und ich geh mit meinen kleinen auch zu fuß dort hin....ich könnte auch mit dem auto wenn mein mann zuhause ist aber ist doch ein schöner spatziergang.aber wenn dein mann es gerne macht ist es doch auch ok.wenn er dir auch so gerne kleinigkeiten abnimmt finde ich es auch völlig ok aber was ich nicht ok finde ist wenn frauen es verlangen und absolut nicht einsehen , , alles"alleine zu machen....
Carina2303
Carina2303 | 10.01.2009
42 Antwort
Gibt aber Ausnahmen
Prinzipiell hätte ich es mir auch so vorgestellt. Mann geht arbeiten, ich mach den Rest. Aber im Alltag ergibt es sich halt oft mal anders. Da fährt Mann z.B. schnell nach der Arbeit in den Supermarkt, weil es eh auf dem Weg liegt und ich außerdem kein Auto habe. Und er freut sich auch, wenn er mir ne Freude machen kann... Außerdem gibt es auch sehr pflegeintensive Kinder, da ist man für jede Unterstützung dankbar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
41 Antwort
allein beim lesen krieg ich gänsehaut..
manche einstellung.. uuuaaahh.*schüttel* aber.. wie carina sagt.. naja.. muss jeder selbst wissen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
40 Antwort
ich frage mich jetzt grade
was manche muttis den ganzen tag machen.......versteh ich nicht das muss doch zu schaffen sein den haushalt zu machen und sich um die kinder zu kümmern oder nicht?schaffen andere doch auch naja muss jeder selber wissen aber ich hätte kein gutes gefühl dabei meinen mann noch was machen zu lassen auch wenn er NUR 8 stunden arbeiten würde.
Carina2303
Carina2303 | 09.01.2009
39 Antwort
Kloibi
wie lange geht denn dein Mann arbeiten? Klar mit Twins ist es noch ne größere Belastung, streite ich auch gar nicht ab. Und leider gibt es genug Männer, die so gar nix zu Hause machen, denke mal sie sind es von Mama nicht anders gewohnt, dass Frau IMMER ALLES macht. Aber ich bin der Meinung, auch die kann man erziehen. Und wenns mal ein kräftiger Tritt in den Arsch ist, oder halt mal nen Tag Streit, damit sie mal sehen, was man den ganzen Tag macht. Mein Schwiegervater gehört auch zu der Sorte "Mach mal", der kann nix selber, solange Schwiegermama zu Hause ist. Jetzt warse im krankenhaus, da musste er selber ran und sich was zu essen machen. Und ich bin heilfroh, dass mein Mann das nicht übernommen hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
38 Antwort
@jojomaus und was hast du gemacht???
warst du arbeiten?
Carina2303
Carina2303 | 09.01.2009
37 Antwort
wie erziehe ich meinen mann
Ich bin Mutter von 3 Kindern und bin der Meinung das auch ein Mann kleinere sachen im Haushalt machen kann. Meine 3 hatten jetzt nach einander Magen- und Darmgrippe , da habe ich manche Nacht durch gemacht .Da musste mein Mann nach der Arbeit mit ran. Auch so hilft er mir im Haushalt ohne das ich ihn zwingen muss. Er hat das von zu Hause so von seiner Mutter gelehrnt. Als ich 2007 entbunden habe , hat er sich allein um unser beiden Kinder gekümmert. Jojomaus941
Jojomaus941
Jojomaus941 | 09.01.2009
36 Antwort
da bin ich ganz deiner meinung anni!!!!
ich finde auch das wenn der mann nach einem langen tag nach hause kommt die füße hoch legen kann.wir muttis haben zwar auch einen anstrengenden tag mit den kindern aber das haben wir uns doch so gewünscht oder nicht???ich finde es ehrlich gesagt schrecklich das manche männer kaputt von der arbeit kommen und noch zusammengeschissen werden weil sie ja nichts machen....mein mann brauch auch überhaupt nichts machen...und das ist doch die hauptsache wenn der mann den willen zeigt.das ist viel mehr wert als wenn er unfreiwillig etwas machen MUSS und sich dabei seinen teil denkt...
Carina2303
Carina2303 | 09.01.2009
35 Antwort
@maike79
ich weiß zwar nicht ob du jetzt mich damit gemeint hast, aber wie ich schon oft hier erwähnt und mich auch beschwert hab über meinen mann der hilft mir gleich null, und hab auch 2! babys mit 8 monaten ...
kloibi100
kloibi100 | 09.01.2009
34 Antwort
Klar machen
mehr Kinder auch mehr Arbeit. Aber nur weil ich nur ein Kind habe, was grad mal 5 Monate alt ist, hab ich trotzdem keine Zeit, mich den halben Tag aufs Sofa zu setzen! Klar mach ich auch mal zwischendurch ne "Mamiweb-Pause", aber fänds echt übel, wenn ich den ganzen Tag kaum was machen würde und dann abends meinen Mann durch die Bude hetze!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
33 Antwort
Muss nicht, aber darf
Wir haben eine ziemlich wilde Hummel. An manchen Tagen bin ich abends genauso schlapp wie früher beim Arbeitengehen. Da freue ich mich natürlich sehr über einen Mann, der freiwillig einiges übernimmt. Niemals MUSS, aber immer DARF!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
32 Antwort
aber
kommt das nicht immer drauf an wieviele kinder man auch hat? die die jetzt schreiben sie machen alles alleine und ein kind haben oder vielleicht noch ohne mann warum dann auch nicht?? is ja wohl ein unterschied ob ich jetzt für 2 oder für 5 waschen muss ... @anni wäsche gehört auch gebügelt zusammengelegt weggeräumt usw!
kloibi100
kloibi100 | 09.01.2009
31 Antwort
ganz einfach..
mein job fängt nicht zwischen 7 und 8 uhr an und hört auch nicht zwischen 16 u 17 uhr wieder auf.. umdenken bei schichtarbeit bitteschön ;o)) der löwenanteil zuhause, liegt definitiv an der person, die zuhause beim kind, bei den kindern ist.. aber sich gegenseitig zu unterstützen gehört wohl dazu.. ich wasch ja auch seine arbeitsklamotten, koch ihm morgens seinen kaffee, steh vor allen anderen auf .. um frühstück zu machen.. ect ect ect.. da iss es wohl nicht zuviel verlangt, dass er mir auch mal hilft.. das nennt sich PARTNERschaft.. nich egomanie..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
30 Antwort
aber wenn ich nen mann hätte
hihi ... dann könnte man ihn auch sklaven nennen
julchen819
julchen819 | 09.01.2009
29 Antwort
ich spreche hier nicht von frauen,die auch den ganzen tag arbeiten gehen
und wäscheberge erledigt immer noch meine waschmaschiene....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
28 Antwort
Hab noch was vergessen,
auch wenn evtl. manche Frauen jetzt schreien, aber ich gehöre zu den Frauen, die ihrem Mann nen Kaffee macht, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt. Und ich mach es gerne!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
27 Antwort
ich bin alleinerziehend
und mache alles alleine. lol.
julchen819
julchen819 | 09.01.2009
26 Antwort
müssen nicht aber dürfen schon
meiner muss gar nichts aber er macht am Wochenende auch das Frühstück allein schon weil er einfach gerne früh aufsteht und zum Bäcker fährt und danach gemeinsam den Tisch abzuräumen war er sich auch noch nie zu schön - einkaufen fahren auch mal am Samstag ist für ihn kein Thema das macht er sogar gerne - ich verlange nichts von ihm und freu mich wenn er so von sich was tut und das sollte man dann auch sagen also nicht motzen sondern loben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
25 Antwort
@Racingangel
also nachts aufzustehen hätte ich nie von ihm verlangt. Da bin ich der Meinung das das immer noch die Frauen erledigen sollten
Ashley2008
Ashley2008 | 09.01.2009
24 Antwort
haushalt
kommt drauf an wie man das sieht. ich denke der haushalt inkl. einkaufen ist Gemeinschaftssache. Klar wenn ich denn ganzen tag daheim bin muß er nicht putzen, oder am wochende den haushalt machen. aber am abend helfen den tisch zu decken soltte schon drin sein. Denn schließlich haben beide schon den ganzen tag gearbeitet. Bei uns ist das nie ein thema, er hilft immer nen teil mit, aber hauptsächlich ist es meine arbeit, trotz das ich 50% arbeiten gehe. Eben eine ehe in der man alles teilt, auch die arbeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wie erziehe ich meinen sohn richtig?
17.07.2012 | 12 Antworten
wo her kommen die babys^^
20.06.2012 | 12 Antworten
kann mein baby früher kommen
08.07.2010 | 4 Antworten
Kann mein Baby zu früh kommen?
27.06.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading