kennt ihr das das man sich fragt warum seine eigene mutter so verhält?

habibimama
habibimama
30.12.2008 | 5 Antworten
seit dem ich koftuch trage hab ich mit meiner mutter stress und sie redet nicht mehr mit mir..da hab ich hier vorgestern eine sms geschrieben das ich wieder schwanger bin und was kam keine reaktion..da hab ich sie heute angerufen und sie erstmal voll verhalten weil sich nicht damit gerechnet hat das ich sie anrufe und dann der spruch " na da hast du dir ja ne schone bescherrung einfállen lassen" und sie würde mich mal anrufen wen sie ne ruhige minute hat das hat sie mir vor 4monaten auch schon mal gesagt!

das ist doch keine verhalten..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
wenn das ihr ding ist würde ich es nicht unterstützen .....
....ABER AKZEPTIEREN
habibimama
habibimama | 30.12.2008
4 Antwort
Gegenfrage
Sagen wir mal, deine Mutter würde sich zu den Zeugen Jehovas hingezogen fühlen und deren Glauben annehmen und sie würde mit dieser Zeitunge, ich glaube Wachturm in deinem Ort von Haus zu Haus gehen. Würdest du das akzeptieren und auch unterstützen?
tapo
tapo | 30.12.2008
3 Antwort
also ich war nicht immer muslima bin konvertiert vor 5jahren....
das kopftuch trage ich seit 6monaten.......ja ich kann ja sogar verstehen das sie das überfodert aber das sie mich so kars ablehnt damit hab ich nicht gerechnet.......mit meiner schwester rede ich nicht mehr......lange geschichte!!
habibimama
habibimama | 30.12.2008
2 Antwort
salem meine Liebe
ja dieses Problem ist sehr häufig. Denn viele Mütter verbinden das Kopftuch tragen mit dem Klischee Frau hat keine eigene Meinung macht das unter Zwang. Was ja bei einer Muslimin nicht sein sollte. Aber das weist du sicher. Versuche doch mit einer guten Freundin ein Gespräch mit deiner Mutter zu suchen. Kopftuch tragen ist schön. Ich würde es auch gerne , aber bei mir läßt der Beruf es nicht zu. Ich bin auch Muslima u. 2001 übergetreten. Aber auch meine Eltern sind manchmal in der Hinsicht engstirnig. Hast du Geschwister, vielleicht können die vermitteln. ICh drück dir die Daumen u. hoffe du hast die Stärke das durchzuziehen. Schade das gerade in der heutigen Zeit noch solche Sprüche herrschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
1 Antwort
weiß ja nicht wirklich was über dich..
warst du schon immer muslima?bzw ist es deine mutter auch? wenn nicht, dann wird sie damit wohl nicht klarkommen...
nicki21051979
nicki21051979 | 30.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

keine Frage!
22.05.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading