wollt euch mal fragen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.09.2008 | 8 Antworten
wie das bei euren älteren Kindern abgelaufen ist, als ihr sie zum ersten mal in den kindergarten gebracht habt? das steht uns demnächst auch bevor und die kleine ist bei fremden immer sehr misstrauisch! Habt ihr sie dann einfach allein gelassen? seid ihr gegangen auch wenn sie geweint haben? ist für mich ne ganz schlimme vorstellung!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Eingewöhnung
Je lockerer die Mama ist, desto locjkerer ist in der Regel das Kind. Wenn Mama unsicher ist und sich nicht trennen möchte, DAS überträgt sich auf das Kind, die haben dafür super feine Antennen Sprich im Vorfeld alles mit der Erzieherin ab und wenn dann der Abschied da ist, dann kurz und schmerzlos ... ab, raus aus dem Raum... Du kannst ja gerne noch 2 Minuten "horchen", aber ausser Sicht-und Hörweite des Kindes ...sonst gibt es Theater. Wenn sie dann einmal spielen, dann spielen sie Und wenn Du dann nach ner Stunde wieder kommst, dann lob Dein Kind in den Himmer und gib ihm ruhig ne kleine belohnung Erfolge sind das Wichtigste LG und viel Glück
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.09.2008
7 Antwort
Eingewöhnung
Im Normalfall hast Du ne Eingewöhnungszeit von 2-6 Wochen, jenachdem wie bald Du wieder arbeiten gehst Mit Lia mache ich gerade die Engewöhnung.... am ersten Tag waren wir für ca 1, 5 Stunden da und dann sind wir gemeinsam wieder gegangen... am zweiten tag für 2 Stunden und so wurde es langsam erhöht Nächste Stufe war, dass ich mich langsam zurück gezogen hatte und wenn Lia ein Buch anschauen wollte, dann habe ich sie zur Erzieherin geschickt ... Anne macht das mit Dir ... so nach dem Motto Irgendwann bin ich raus aus dem Raum, und saß neben an. Lia kam ab und zu schauen. Ich meinte nur alles OK, Mama trinkt nen Kaffee, geh mal wieder spielen... dann kam sie und schaute nur noch um die Ecke Erste richtige Trennung war am 5. Tag: Lia? Mama geht einkaufen. Was möchtest Du haben? Banane oder Brötchen? Lia antwortete und ich war weg ...schnell und schmerzlos
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.09.2008
6 Antwort
...........
meine älteste hat 3 wochen nur theater gemacht und dann musste sie mal ein brot mitbringen und von da ab war alles ok. meine zweite blieb, 2 jahre später, wie selbstverständlich da, dafür macht sie jetzt probleme, weil die große nimmer da ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
5 Antwort
schlimme vorstellung
ich bin selber erzieherin und weiß das es nix bringt das kind stundenlang zu bemitleiden oder gar wieder mit zu nehmen, trotzdem fand ich es schwer bei meinen kindern.sie haben auch gewint und mir kamen auch schon fast die tränen.verabschiede dich und dann geh einfach, sonst wird es nur noch schlimmer.wenn dein kind erst mal alleine ist wird es sich schnell wieder fangen.manchmal kommt es auch anders und sie weinen die erste zeit nicht und fangen nach paar monaten damit an.warte es ab, du wirst schon die richtige entscheidung treffen.
JucyFruit80
JucyFruit80 | 19.09.2008
4 Antwort
meine
ist wie selbstverständlich dort geblieben... wir kamen zur tür rein, und ich war abgeschrieben... aber ich habe auch viel andere kinder gesehen die geweint haben... dann müssen die mütter am besten einfach gehen, meist beruhigen sich die kids nach fünf minuten, wenn das nicht der fall ist rufen die erzieher einen dann an. lg
caro7278
caro7278 | 19.09.2008
3 Antwort
hi
bei meien tochter gabs keien poblem nur bei mein sohn geht 2 in der woche vormittags erste zeit hat er geschrien bin trotzdem gegangen die erzeiher haben ihn dann abgelenkt jetz schreit er gar nicht mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2008
2 Antwort
bei uns gehts im dezember auch los
und ich frage mich auch wie ich dass dann mache, ob ich einfach gehen kann, wird sie weinen oder stürmt sie gleich auf die anderen zu. so war es seither immer, dass sie froh und munter auf andere kinder zu gelaufen ist. lg und viel glück ines
TanteNessie
TanteNessie | 19.09.2008
1 Antwort
deine frage
hallo, ich habs grade mit meinem kleinen durch, der geht seit 2 wochen in die kita. n der ersten woche hat er immer kurz geweint, aber man soll einfach gehen sonst ist es für die kleinen noch schlimmer und wenn die merken das mama wieder kommt finden die das auch gar nicht mehr schlimm, das prob hat glaub ich jede 2. mutter. mach dir da keinen kopf, die werden sich schon um deine kleine kümmern. lg dany
Flamme78
Flamme78 | 19.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Malzbier abgelaufen, noch trinken?
19.12.2013 | 5 Antworten
reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
Toastbrot abgelaufen
09.01.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading