Habt ihr manchmal auch von allem die nase voll?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.06.2008 | 9 Antworten
hallo ihr lieben,
geht es euch manchmal auch so, dass ihr am liebsten die tür hinter euch zu machen würdet und alles stehen und liegen lassen wollt? gianluca ist im moment so anstrengend, ich weiß langsam echt nicht mehr, was ich noch machen soll. zum einen, flippt er total schnell aus, wenn er mal was nicht bekommt, was er will, dann stampft er mit den füßen oder schmeißt sich auf den boden und brüllt, was das zeug hält. ich weiß langsam nicht mehr, was ich noch machen soll. irgendwie bin ich es auch leid, ihm in solchen momenten gut zu zureden, weil ich das gefühl habe, es kommt eh nix an.
und dann, die neuste marotte: das abendliche zu bett gehen, ist eine absolute katastrophe, es dauert bis zu 2 stunden, bis er endlich eingeschlafen ist. ich habe das gefühl, bevor es zu bett geht, dreht gianluca nochmal so richtig auf. natürlich macht er das nicht mit absicht, aber mich bringt es superschnell auf die palme. ich liebe mein kind über alles, aber im moment bin ich echt supergeschlaucht. es ist aber gut, dass ich hier mal alles loswerden kann. wenn ich meiner mama so etwas erzähle, dann kommen immer so kommentare wie:" du bist selber schuld", "bei dir gabs das nicht" .. , halt all so geschwätz, was einem nicht wirklich weiterhilft.
vielen dank schonmal fürs lesen und eventuelle tipps.
viele grüße yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
vieleicht lässt du ihn mal schreien wenn er im bett liegt hat bei meiner auch geholfen ... nach ner halben bis dreiviertel stunde war ruhe ... meine hat momentan auch diese phase mit dem hinschmeisen stampfen wenn sie ihren willen nicht bekommt ich laß sie dann einfach und ignoriere sie das hilft meistens bei ihr min später ist es vorbei ... hört sich zwar alles super geimein an aber bei meiner hilft es hab vorher auch immer versucht sie zu betudeln nur das bringt nix
feena
feena | 12.06.2008
2 Antwort
Den Gedanken hab ich mindestens 2 mal die Woche :O)
Aber im Endefekt sind wir doch froh, dass wir die lieben Kleinen haben :O) Red nicht gut zu - dreh Dich um und lass ihn stehn ... soll er doch alleine bocken Führe ein Abendritual ein ... Buch lesen, kuscheln, Kasette an ... hat bei Nele damals auch geklappt, da war sie 2 1/2 Jahre ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.06.2008
3 Antwort
Halli HAllo,...
was du bescheibst trifft auch leider auf uns zu. Ich war schon fast so weit zu sagen , das er zu einer PflegeFamilie muss. Aber inzwischen gehts ... so laangsamm ;-) ICh lass meine kinder terror schieben wie se wollen auch im geschäft das ineressiert mich dann herzlich wenig auch wenn alle anderen blöd schauen, ..lass se doch. Naja gut klingt vielleicht sehr hart, ... aber was anderes ist mir dann auch nimmer eingefallen, ... und wie gesagt so laangsamm wirds. Mit den blöden sprüchen, ... ja, ... das kenn ich, ... und am liebsten würde man denen ma gerne die meinung geigen, .. Aber so lieb wie man dann ist, .. Lässt man das sein, ... Liebe Grüße und sei dir sicher es gib immer noch schlimmeres. ;o) alles Gute und GUTE NERVEN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
4 Antwort
Die Mütter reden sich da immer so leicht
damals war es eine ganz andere zeit als heute.Heute muss man aufpassen, das wenn man mal sein kind einen klapps auf den hintern gibt, das man nicht das jugendamt irgendwann vor der türe hat.Damals hat man noch seine prügel bekommen, ohne das jemand was gesagt hat.Aber mir geht das manchmal auch so.meine kleine wird 10monate.Sie robbt dann auf dem boden rum und geht immer an stellen hin, was ihr nichts angehen.Bin nur noch hinter ihr her.Sie hat zwar ihr spielzeug auf dem Boden aber das interessiert sie nicht.Sie will lieber ihre umwelt erforschen und probieren was sie darf und was nicht.Sie schaut mich dann immer an dabei so ungefair sagt mama was oder nicht.das mit meinem freund, vergiss es.der kümmert sich sogut wie nie um die kleine.Bin immer nur ich auf achse.
Mami30
Mami30 | 12.06.2008
5 Antwort
das kommt mier so bekannt vor,
hab 4 solche Zornigel, hab auch oft keinen Nerv mehr und könnte sie alle miteinander auf den Mond schißen, hi hi, so ist das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2008
6 Antwort
Tür zumachen,bocken lassen
Also meine kleine ist zurzeit nicht anders.Bekommt Sie nicht Ihr Willen, dreht Sie völlig durch.Wirft sich auf den Boden, schmeißt Ihr Spielzeug durch die Gegent.Manchmal fängt Sie sogar an zu hauen.Bei mir.Ich mache das jetzt ganz einfach, Sie geht in Ihr Zimmer, Tür zu brüllen lassen, danch Ihr nochmal klar machen das das so nicht geht.Hatte auch schon solche Gedanken wie Du.Manchmal denkt man ist man zu blöde ein Kind zu erziehen?
bianca29071976
bianca29071976 | 13.06.2008
7 Antwort
wenn er bockt
dann lass ihn bocken ich habe mal bei dieser supernanny oder wie das heißt ein bestraffungsstuhl gesehen das hat dort super geklappt bei uns ist es jetzt die bank in ihrem zimmer. ich zähle bis drei und wenn sie bis dahin nicht da ist dann setz ich sie da ruhig hin sagen zu ihr das sie wieder aufstehen kann wenn sie lieb ist und gehe einfach aus dem raum. ja schlafenszeit, unsere ist jetzt 3 1/2 jahre und meine schwester sagen immer das ist das alter. doch ich kann es nicht mehr hören. wir machen ein ritual. erst buch lesen, dann singen und sich verabschieden. sie kommt dann noch tausend mal raus einfach immer wieder zurück schicken und wenn es gar nicht mehr geht ihm sagen das irgendwas was er zum schlafen braucht dann für den abend weg kommt wenn er noch mal raus kommt. ist am anfang hart das durchzuziehen. ich hing auch schon mal bis nachts um 12 uhr da und habe das durchgezogen doch ich weiß das wenn man nachgibt hat man verloren dann spiel er dich nur noch aus weil er weiß er hat gewonnen. also immer zu deinem wort stehen. so ich glaueb ich hab jetzt alles
Mietzetatze21
Mietzetatze21 | 13.06.2008
8 Antwort
achja was ich vergessen habe
wenn du mal wieder die nase voll hast dann geh wenn er schläft in sein zimmer und schau ihn dir an. dann weißt du warum du das alles mitmachst liebe grüße von der mietze
Mietzetatze21
Mietzetatze21 | 13.06.2008
9 Antwort
danke für alle tips
hallo nochmal, vielen dank für die hinweise. ich bringe ihn meistens, wenn es gar nicht mehr geht, auch in sein zimmer und lass ihn da austoben und rumbocken. heute ging es erstaunlich gut mit dem schlafen ... , ohne murren gleich beim ersten mal ins bett ... hurra! es ist halt nicht immer leicht mit dem kleinen, aber ich möchte ihn trotzdem nicht missen. guter tip übrigens mit dem ansehen, wenn er schläft;o) viele grüße und danke nochmal yvonne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Sohn sagt zu allem nein
11.04.2013 | 5 Antworten
Wunde Nase :-(
18.05.2012 | 6 Antworten
Kind seit 2 wochen schnupfen
11.05.2012 | 3 Antworten
Nase gebrochen
07.08.2011 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading