Welches Hörbuch für Zweijährige?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.06.2016 | 43 Antworten
Hallo,

meine Kleine wacht morgens sehr früh auf, ich bin dann noch zu müde, um wirklich mit ihr zu spielen. Statt den Fernseher anzumachen oder sie das Wohnzimmer zerlegen zu lassen (warum bitte haben Kleinkinder die Tendenz, alles, aber auch wirklich alles, über den gesamten verfügbaren Raum zu verteilen?)
würde ich ihr gerne mal eine CD mit Geschichten vorspielen.

Könnt ihr mir etwas empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
die mädels lieben ponyfee
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
2 Antwort
https://www.amazon.de/kleine-Klo-K%C3%B6nig-weitere-Geschichten-Gro%C3%9Fwerden/dp/3867427321/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1467276074&sr=8-1&keywords=h%C3%B6rbuch+kleinkind oder Alternativ Kinderlieder Musik vorspielen das mochte meiner ganz gern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
3 Antwort
Meine hatte Leo Lausemaus sehr geliebt. Und tut es immer noch obwohl sie fast 7 ist :) Und der Mama gefällt es auch ... Haben auch fast alle Bücher davon. https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=leo+lausemaus+cd&tag=hydrdespg-21&index=aps&hvadid=90201613139&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=14278946742477829525&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=m&ref=pd_sl_ew8a5fvgp_e
Jungemama2287
Jungemama2287 | 30.06.2016
4 Antwort
unser Sohn hat die CD's vom "kleiner Roter Traktor" geliebt.Vielleicht ist das ja auch etwas für Mädchen
arrabe
arrabe | 30.06.2016
5 Antwort
Unserer mag total Benjamin Blümchen und die Glücksbärchin
Jacky220789
Jacky220789 | 30.06.2016
6 Antwort
Bei uns ist auch Leo Lausemaus sehr beliebt. Aber auch Conni und Musik-CDs.
JennyBa
JennyBa | 30.06.2016
7 Antwort
http://www.mytoys.de/13-24-months/suche/hoerspiel/ http://www.mytoys.de/24-47-months/suche/hoerspiel/ Da sind alle aufgelistet die für das Alter geeignet sind
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 30.06.2016
8 Antwort
Little Einsteins!!! Da hast du einen Misch aus spannender Geschichte, kleine Rätsel und alles rund ums Thema klassische Musik. Gibt es in deutscher Übersetzung aber nur als DVD. Wir haben die DVDs aber oft nachts im Bett ohne Bild einfach angehört. Mein Sohn hat die "inhaliert" Und, ganz ehrlich, was er da über klassische Musik gelernt hat, da zerrt er heute noch in der Schule von.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
9 Antwort
Kleine Einsteins ist erst ab etwa 4. Mein Sohn hat sich mit etwa 6 Jahren dafür interessiert
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 30.06.2016
10 Antwort
@oohibiscusoo Tut mir leid, entschuldige bitte. Du hast ja so Recht. Es gibt eben Kinder, die sind etwas langsamer, brauchen für vieles ein bischen länger. Ich werde zukünftig, aus Rücksicht auf deine Gefühle, dies streng beachten. Am Anfang folgen die Kinder auch eher der Musik als den Geschichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
11 Antwort
@HeidaUlrichsd Ich habe immer darauf geachtet dass alles altergerecht ist. Du kannst dir sicher vorstellen wie ärgerlich meine Kinder darüber waren.Besonders bei Filmen und Sendungen. Mittelerweiles sehe ich das Ganze lockerer aber gerade bei so kleinen Kindern ist die Alersangabe besonders zu beachten. Für ein 2-jähriges Kind ist manch Hörspiel einfach zu viel Lärm und gerade die Einsteins-CDs sind mit Geräuschen und Krach überladen
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 30.06.2016
12 Antwort
@oohibiscusoo Altersangaben sind allgemeine Richtlinien. Da steckt im Überigen auch Marketing Kalkül dahinter. Hättest du auf dein Kind geschaut und darauf wie seine Interessen und Wünsche sind, hättest du deinem Kind vielleicht etwas Frust erspart. Little Einsteins sind nicht Krach überladen. Die Geräusche sind für die Kinder spannend. Für alles andere gibt es einen Knopf den man Lautstärkeregler nennt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
13 Antwort
@oohibiscusoo Schau mal, ich übe mich gerade darin deine Beiträge zu ignorieren, weil mich die Korrektur merkwürdiger Pseudoerkenntnisse Lebenszeit kostet! Deshalb hab ich auch nichts zu deinem Mega Fettnäpfchen in Line ' s Tread gesagt. Es wäre schön, wenn du auch meine Beiträge einfach so unkommentiert lassen könntest. Dann ersparen wir uns viel Tipperei. Das ist Zeit, die man sinnvoller Nutzen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
14 Antwort
@oohibiscusoo Überigens, du sagst bei deinrn Kindern nimmst du Altersangaben nicht mehr so genau! Die sind Jahrgang 2003 und 2001? Du würde ich gerade darauf achten. Ich finde die FSK 12 16 und 18 viel wichtiger, als bei Kleinen, ob du da 2 Jahre früher oder später was anschleppt. Wenn zu früh zeigen sie es dir durch Desinteresse. Bei den Grosse kann es weitreichendere Folgen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
15 Antwort
@HeidaUlrichsd *fg* Du hast etwas einem 4-jährigen gezeigt resp. angeboten, was Oohis Kind erst mit 6 mochte??? DARF DATT DATT????? Wie kannst Du nur!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
16 Antwort
@Dajana01 Hmm, nöö, Robs hat die mit 2, 5 angefangen zu hören. Aber vielleicht sollte ich weniger auf die Bedürfnisse und Wünsche meines Kindes achten und mehr auf die Empfehlungen des Produktmarketing mit Profitinteressen. Ah, wozu selber ne Kopf machen, wenn alles doch gelabelt ist! Aber ich verfolge, bzgl. neuerdings gelber Hündchen, derzeit die Strategie der Deeskalation durch Ignorieren. Wenn auch etwas halbherzig, aber dennoch beherzt! Wenn sie das doch auch nur täte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
17 Antwort
@HeidaUlrichsd Deeskalation im Netz: Find ich super. Itte reagiert ja eh nicht. Aber real ... hohoho :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
18 Antwort
@Dajana01 Kleine Einsteins waren doch die mit diesem Fahrzeug, die durch verschiedene Musik- und Kunststile gereist sind?! Fanden meine total süß ... da war Mucki 2 oder so. Übrigens hat Freya heute mit einer alten Dame gemeinsam den "Herr von Ribbeck" aufgesagt ... hätte ich Hibiskus fragen sollen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
19 Antwort
@Dajana01 Boah, du bist genau so eine Mutterniete wie ich! Erst schickst du deine Grundschülerin mit Papas Uni-Literatur in den Wald Dajana, das geht so nicht. Ich werde jetzt auch Mæve nicht mehr ihre Lieblingseinschlafgeschichte vorlesen. Auf dem Buch steht für Kinder von 1-2 Jahren. Dumm gelaufen für die kleine Maus, sie bepinkelt sich jedesmal vor Lachen, wenn das Krokodil kommt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2016
20 Antwort
Haha. Bücher waren nicht gemeint. Meine Lütte hat mit 3 Jahren schon sämtliche Bücher verschlungen und die Gute-Nacht-Geschichten hatten keine AB
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 30.06.2016

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading