Trocken werden

Erixa
Erixa
29.07.2014 | 14 Antworten
Hey mit wieviel Jahren habt ihr mit dem trocken werden bei den Kids angefangen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Jedes Kind ist zwar anders aber ich habe es bei unserm gesehen das vorher drauf setzten bringt zumindest brachte bei uns nichts. Denke also wenn du es um den 2. Geburtstag nochmal probierst hat das mehr Erfolg. Mit 25 Monaten bei uns von heute auf morgen ;-)
Jacky220789
Jacky220789 | 31.07.2014
13 Antwort
@Jacky220789 Er ist jetzt 14 Monate. Ja jetzt nicht aber vielleicht 4-5 Monate später
Erixa
Erixa | 31.07.2014
12 Antwort
Aber du schreibst ja er will nicht drauf sitzen bleiben, denke dann ist er einfach nicht so weit. Wir hatten auch eine Phase wo er nicht auf dem Topf sitzen bleiben wollte da haben wir es auch gelassen. Es bringt dann nämlich gar nichts. Als unserer schon trocken war verweigerte es.auch Topf und WC im sitzen da Pullerte er eine zeit im stehen. Zurzeit macht er es auch wieder klappt die Brille hoch und Pullert. Gerade wenn er sehr nötig muss geht es so für ihn schneller.
Jacky220789
Jacky220789 | 31.07.2014
11 Antwort
Wie alt ist denn dein Kind überhaupt?
Jacky220789
Jacky220789 | 31.07.2014
10 Antwort
@Annie11 Das schon aber man kan es ohm ja schon mal zeigen wie das geht wenn er das mitmacht
Erixa
Erixa | 31.07.2014
9 Antwort
Ich hab mal was gehört mit 4 Jahren ob das stimmt weiß ich ned!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2014
8 Antwort
Ich finde die Frage ungünstig gestellt. Nicht die Eltern, sondern das Kind entscheidet allein, wann es dazu bereit ist. Und Kinder sind nunmal verschieden. Vor 2, 5 Jahren ist eine selbstständige Kontrolle der Schließmuskel kaum möglich!
Annie11
Annie11 | 30.07.2014
7 Antwort
@Erixa Ich setze meine Kleine nach dem Schlafen drauf und wenn bevor wir nach draußen gehen. Meine findet den Topf toll.
sunshine296
sunshine296 | 30.07.2014
6 Antwort
Mein Sohn war 2, 5 Jahre und meine Tochter war 2 Jahre und 10 Monate, also fast 3. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Sinn macht anzufangen bevor ein Kind 2 Jahre alt ist. Das Kind muss ja in der Lage sein zu merken und zu sagen, dass es pinkeln muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2014
5 Antwort
Ja klar zwingen mus echt nicht sein aber ich denke so bisschen schin mal damit anfangen schadet bestimmt nicht. Nur finde ich immoment nicht die richtige zeit tag dafür. Weil sonst wenn ich ihn aufs töpf hn setzte da will er nicht sitzen bleiben er steht direkt auf. Habt ihr mit töpf hen angefangen oder gleich auf die toilette gesetzt?
Erixa
Erixa | 30.07.2014
4 Antwort
Mit einem jahr haben wir ihn immer mal wieder aufs Töpfchen gesetzt Mal war was drin mal nicht. Dann hatte er eine Phase wo er überhaupt nicht wollte und wir haben ihn gelassen. Kurz nach seinem 2. Geburtstag ließen wir einfach mal die Windel ab es war warm und wir im Garten da war es ja egal ob ein "Unfall" passiert da sagte er dann auch Bescheid. Zu hause ließen wir sie dann auch ab wobei wir die ersten Tage das Töpfchen immer in unsere nähe hatten, denn er sagte noch sehr spät Bescheid. Es klappte wunderbar und nach einer Woche stand der Topf im Badezimmer wo er hingehört. Es gab auch mal kleinere einpuller Unfälle, aber das fand er sehr unangenehm wenn es nass wurde und somit ging selten was daneben.
Jacky220789
Jacky220789 | 30.07.2014
3 Antwort
22 monate u 3 tage hats gedauert dann war sie komplett trocken am tag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2014
2 Antwort
Ich habe mit 9 Monaten angefangen meine Kleine aufden Topf zu setzen, wenn ich auf Toilette gegangen bin. Nach ein paar Tagen hat sie was gemacht und ich habe mich total gefreut und ihr gesagt, wie toll sie das gemacht hat. Das machen wir jetzt immer noch so, ich setze sie regelmäßig rauf und es ist auch immer was drin und sie freut sich dann total. Somit denke ich nicht, dass ich irgendwas falsch mache, solange sie Spaß dran hat. Sie trägt aber noch eine Windel, falls wir es doch mal nicht rechtzeitig schaffen, aber die ist kaum noch nass. Meine ist jetzt 13 Monate alt.
sunshine296
sunshine296 | 30.07.2014
1 Antwort
Ich persönlich finde das man die Sauberkeitserziehung nicht ab einem bestimmten Alter beginnen sollte sondern wenn man den Eindruck hat das Kind ist in der Lage die Bedürfnisse zu äußern, egal wie. Es gibt Kinder welche durch aus in der Lage sind schon mit 1, 5 Jahren ihrem Umfeld mit zu teilen das sie auf die Toilette müssen. Andere Kinder entwickeln dieses Gespür aber erst mit 2 - 3 Jahren. Ein Kind also "zwingen" zu wollen auf die Toilette zu gehen bringt gar nichts, außer Verzweiflung bei der Mutter das ihr Kind nicht sauber wird und auch bei dem Kind weil es noch gar nicht begreift was Mama da von ihm will.
Cleopatra1980
Cleopatra1980 | 30.07.2014

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
Trocken werden im KiGa
28.04.2014 | 9 Antworten
trocken beim sex?
21.08.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading