Wie ans Töpfchen gewöhnen?

BeaZem
BeaZem
23.08.2013 | 8 Antworten
Guten Morgen.
Mal meine Frage?
Wie habt ihr es geschaft dass eure Kleinen aufs Töpfchen gehen?
Meine Kleine will sich gar nicht drauf setzten.

Danke für eure Tipps.
Lg Bea
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wir sind auch gerade dabei. Meine ist 2 Jahre und 4 Monate und hat sich bisher geweigert, Pipi ins Töpfchen oder Klo zu machen, also hab ich sie gelassen. Heute hat sie zum ersten Mal nach dem Topf verlangt, sich ausgezogen, draufgesetzt und Pipi gemacht :-) Ich glaube, man muss da auf sein Gefühl hören, wie man da rangeht
Rapunzel84
Rapunzel84 | 23.08.2013
7 Antwort
Oh, die Sorge kenne ich Ansonsten hab ich einfach die Windel abgelassen, immer zwischendurch gesagt, dass sie aufs Töpfchen gehen soll, wenn sie pullern muss. Hat sie auch tatsächlich summasummarum dann gemacht. ABER- mit "viiiiiiel Geduld und Spucke". Nun klappt es tagsüber schon fast.
Sonne121210
Sonne121210 | 23.08.2013
6 Antwort
bei fiona habe ich mit dem 2. geburtstag angefangen, sie jedes mal, bevor sie ne neue windel bekam, auf´s töpfchen zu setzten. habe dabei nen buch vorgelesen - und, falls mal was kam, machte unser töpfchen musik! das klappte super und mit 2 3/4 war sie trocken. bei felix klappt das nicht sooo wirklich. 1. weil ich nicht jedesmal zeit genug habe, um mich mit ihm auf´s töpfchen zusetzten und 2. weil er es auch noch nicht wirklich will. wenn er sagt bzw zeigt, dass er auf´s töpfchen möchte, dann geht er super drauf, bleibt sitzen und macht auch was - egal ob groß oder klein - aber wenn er das nicht möchte, dann steht er zich mal auf, hampelt und das hat dann ja auch keinen sinn. ich gebe ihm aber die zeit, die er braucht - da bin ich nicht so versessen drauf. lieber macht er es von alleine ab und an mal, als dass wir rumstreiten und ihn mit zwang drauf setzen.
mama-mia82
mama-mia82 | 23.08.2013
5 Antwort
ups schemel natürlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2013
4 Antwort
meiner wird im oktober jetzt 3 und ist jetzt seit 3 wochen tagsüber trocken. Ich hatte ein töpfchen und ein "Thron" den man über das wc schiebt.... haben es immer wieder mal gemacht wie er wollte, überlies ihm die entscheidung.... Habe ihn zwar immer gefragt ob er muss , haben dann auch ab und an zusammen gepinkelt... Ich auf dem richtigen mein sohn auf dem Töpfchen und haben uns die hand gegeben dabei.... und gelobt wenn was ins töpfchen ging aber da es dann winter wurde wieder wollte er weiter seine windel... jetzt in den kita ferien haben wir s gepackt, aber er will jetzt nicht mehr aufs töpfchen er ist jetzt " groß " und kann auf das richtige wc gehen schemmel davor und dann gehts los *g* gibt auch töpfchen mit musik.... aber ich habe es nicht gekauft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2013
3 Antwort
2 BeaZem Finde ich gut! 0 Hi, Danke für deine Antwort. Mache ich auch schon länger so. Meine ist gerade zwei Jahre alt geworden. Sie geht auch immer mit wenn wir auf Toilette gehen aber sie mag sich nicht setzten. Naja vielleicht braucht sie einfach noch etwas Zeit. Danke
BeaZem
BeaZem | 23.08.2013
2 Antwort
Hi, Danke für deine Antwort. Mache ich auch schon länger so. Meine ist gerade zwei Jahre alt geworden. Sie geht auch immer mit wenn wir auf Toilette gehen aber sie mag sich nicht setzten. Naja vielleicht braucht sie einfach noch etwas Zeit. Danke
BeaZem
BeaZem | 23.08.2013
1 Antwort
morgen naja am anfnag habe ich sie mit unterhösschen laifen lassen damit sie merken das da was konnt überhaupt und aufs klo haben sie sich nur gesetzt mit dem sitzverkleinerer und ich habe immer gesagt "komm gehen wir aufs klo wie papa" naja mit zwei waren beide trocken. immer und immer versuchen sie aufs klo zu setzen und dann klappt es also bei läuft es prima muß ich sagen
papi26
papi26 | 23.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Wie an Brot gewöhnen?
31.03.2012 | 5 Antworten
Töpfchen Streik Hilfe
28.01.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading