Wasserpistolen

Efeu
Efeu
20.06.2013 | 34 Antworten
Heute bin ich in Fragelaune und daher:
wie steht Ihr zum Thema Wasserpistolen.
Wir waren ja gestern in der Plansche und viele Kinder hatten Wasserpistolen dabei, wir nur Eimer und Gieskannen. Unsere Kinder wollten dann natürlich auch Wasserpistolen haben und heute quasselt mein Großer mich schon die ganze Zeit zu das wir unbedingt eine kaufen müssen.
Eigentlich bin ich ja als Pazifistin keine Freundin von Spielzeugpistolen aber so ne Wasserpistole ...

Wie steht Ihr dazu, haben Eure Kinder sowas oder habt Ihr Alternativen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Als Alternative kannst du deinen Kindern ja eine Blumenspritze anbieten oder so Spritztierchen! Wir waren gestern bei Freunden. Es waren insgesamt 12 Jungs von 5 bis 9 Jahren da. Und zig verschiedene Formen von Wasserpistolen. Und auch Blumenspritzen. Den Jungs ging es wirklich nur darum, den anderen ordentlich nass machen zu können. Die Pistolen waren nur deshalb cooler, weil die nen größeres Fassungsvermögen und ne höhere Reichweite haben. Aber als "Waffe" in dem Sinne, haben sie die nicht benutzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
2 Antwort
da bin ich hart, es gibt bei mir KEINE Spielzeugwaffen, weder Wasserpistolen, noch Äxte, Beile, Keulen, Schwerte oder sonstiges, auch nicht zur Fasnacht ... sowas gehört nicht in Kinderhände ... Waffen jeglicher Art sind kein Spielzeug ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
3 Antwort
als waffe würde ich solche wasserspritzpistolen auch nicht sehen ... sie machen einfach fun ... den gegenüber nass zu spritzen. und wie charmaine schon schrieb ... es geht bei den riesen dingern um das fassungsvermögen vom wasser ... wo solch eine kleine blumenspritze eben nicht mithalten kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
4 Antwort
Die Jungs wollten ja sogar lieber den Gartenschlauch nehmen. Das wollte aber der Gastgeberpapa nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
5 Antwort
hahaha ... gegen den gartenschlauch kommt selbst ne wasserpistole nicht mit . kann ich verstehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
6 Antwort
naja Gartenschlauch ist nich wegen Mangel an Garten. Wir haben hier ja nur den Innenhof.
Efeu
Efeu | 20.06.2013
7 Antwort
selbst bei uns in der kita ... wo wir sommerfest hatten ... wurden spiele mit wasserspritzpistolen gemacht. da war nie der gedanke, das man es als waffe ansehen könne. selbst ich als erwachsener wäre nie auf solch einen gedanken gekommen.das ist dann wohl wirklich ansichtssache
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
8 Antwort
@Efeu Gartenschlauch würde ich dir schon alleine aus Kostengründen nicht empfehlen. Es sei denn, du nimmst nicht dein eigenes Wasser. Wie gesagt, als Alternative zur Wasserpistole halt Blumenspritzen. Oder Spritztierchen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
9 Antwort
Wasserpistolen find ich Super, fand ich als Kind selber schon toll. Meiner Meinung nach kann man es auch übertreiben.
Leyla2202
Leyla2202 | 20.06.2013
10 Antwort
Warum denn nicht? Ich hatte damals auch eine Wasser- bzw. Spielzeugpistole und bin nicht kriminell geworden. Hauptsache die Kinder haben ihren Spass.
Wichtelchen
Wichtelchen | 20.06.2013
11 Antwort
meine haben beide kleine spritzdinger. sie dürfen sich auch gegenseitig nass spritzen aber nicht ins gesicht, des is dei bedingung und wenn es net klappt sind sie weg. im kiga is im mom nur badespaß und sie d´ürfen die dinger auch mitnehmen, aber wenn es zu dolle wird müssen sie in die tasche.
supimami2008
supimami2008 | 20.06.2013
12 Antwort
bei kik gibt es so ein schaumstoffteil, das sieht weder aus wie ne bistole aber spritzen kanns jut ;) finde nicht dass es irgendwas mit dem thema waffe zu tun hat, sogar im kindergarten haben die so ein spritzteil zum ordentloich nass spritzen ;) ich finde das gehört im sommer dazu ;) ich glaub nicht dass meine dadurch jetzt ein serienkliller wird, denn ihr gehts ums nass machen, keiner denkt daran an verletzen ;)
LONSI84
LONSI84 | 20.06.2013
13 Antwort
na mir gehts ja nicht darum das ich Angst hab mein Sohn könnte ein Terrorist werden sondern es ist eine Prinzipienfrage. Meine eigene politische Einstellung versus Spaßfaktor fürs Kind. Aber Schaumstoffteil klingt ja erst mal gut, wie sieht das denn aus?
Efeu
Efeu | 20.06.2013
14 Antwort
Ich weiß nicht, ob so was gemeint war, aber so was könnt ich mir noch vorstellen: http://www.amazon.de/Wasserspritze-Schaumstoff-Pool-Kanone-Small/dp/B0050U86LA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1371722011&sr=8-1&keywords=wasserspritze
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
15 Antwort
@cgiering jeah das ist doch cool ... danke
Efeu
Efeu | 20.06.2013
16 Antwort
jetzt muss ich aber LAUT lachen kanone hört sich ja schlimmer an als pistole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
17 Antwort
@anni184 ja klingt blöd aber ich muss dem Lütten ja nicht sagen das es Kanone heisst. Spritzröhre reicht aus und es sieht ja auch einfach aus wie ein Rohr ...
Efeu
Efeu | 20.06.2013
18 Antwort
@cgiering ja genau die dinger haben meine zwerge auch, die spritzen richtig weit , haha da können selbst wir erwachsenen zu kleinen kindern werden damit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
19 Antwort
@anni184 Tss, du wieder ... dann such ich eben einen anderen Link raus, wo das gleiche Teil nur Wasserspritze heißt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.06.2013
20 Antwort
@cgiering ja genau sowas meint ich
LONSI84
LONSI84 | 20.06.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading