Sohn sagt zu allem nein

blub_blub_blub
blub_blub_blub
11.04.2013 | 5 Antworten
hallo ihr lieben,

ich brauche mal wieder euren rat.

mein Sohn (jetzt 33 Monate alt) raupt mir im moment den verstand.

er sagt zu allem nein. obs nur das nase putzen ist, zähne putzen, zu bett gehen ... sowie beim spazieren gehen muss alles nach seiner nase gehen ...
wir haben jedes mal aufs neue einen kampf.

genau so in den supermärkten. er sieht etwas was er haben will, wenn er lieb war sage ich ok. dann findet er immer mehr und ich sage er soll sich für eine sache entscheiden (am anfang wird immer gesagt er darf sich 1 teil aussuchen). wenn ich sage er soll sich für 1 entscheiden ist die hölle los.

es ist bei allem so. er kennt auch kein ende bzw akzeptiert es nicht. wenn er beim spielen sauer wird schmeißt er sein ganzes spielzeug hin so das es kaputt geht. ich habe es mich ereklären versucht mit schimpfen...ich weiß nicht mehr...

im moment macht es keinen soaß mehr mit ihm weg zu gehen weil irgendwo immer quellen für sein "explodieren" sind.

was habt ihr in solchen situationen gemacht... habt ihr tipps für mich#?

danke im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Trotzphase. Ganz typisch. Oft hilft umgekehrte Psychologie. Beim Gang in den Supermarkt solltet ihr VORHER ausmachen dass er sich eine Sache aussuchen darf. Dann geht er direkt mit dieser Einstellung in den Laden. Und wenn trotzdem die Hölle los ist: Konsequent bleiben. Ende beim Spielen: Funktioniert besser wenn man es ankündigt. Viel Glück!
Jaronina
Jaronina | 11.04.2013
2 Antwort
Du mußt auf jeden Fall Konsequent bleiben. Nein heißt nein, da wird nicht diskutiert und auch nicht stundenlang erlärt warum. Er will nicht Nase putze? MAchs trotzdem, auch wenn du nur kurz abwischt. Beim Zähneputzen genauso. Notfalls festhalten, dann wird er weinen - aber der Mund ist auf und du kannst putzen. Danach fragst du ihn obs nun so schlimm war. Oder du läßt ihn mitputzen, hilft auch manchmal. Auch beim einkaufen. Wenn er sich was ausgesucht hat kommt das in den Wagen und fertig. Fängt er an Theater zu machen wird es wieder weggelegt . Wichtig ist das du konsequent bleibst, nicht diskutierst und nur kurze Erklärungen gibst! Wenn meiner Theater beim einkaufen gemachts hat, hab ich ihn einfach ignoriert. Es dauerte nicht lange, dann hat er nicht mehr gequengelt beim einkaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2013
3 Antwort
Lass erst ihn Nase, Zähne usw. putzen und du putzt nach. Meine dürfen sich z.b. Obst und Gemüse aussuchen, süßes entscheide ich. Bevor ihr einkaufen geht, sag ihm es gibt eine Sache mehr nicht. Macht er Theater gibt es gar nichts. Bei uns ist immer das Problem, das meine Kids nicht vom Spielplatz Heim wollen. Ich kündige dass 10, 5 und 2 Minuten vorher an und das klappt relativ gut. Und unbedingt konsequent bleiben. Ich weiß verdammt schwer, aber da müssen wir alle durch.
wossi2007
wossi2007 | 11.04.2013
4 Antwort
@wossi2007 ja das stimmt... mein mann denkt nur das es nicht normal ist und unser sohn eine therapie braucht. wie würdest du reagieren wenn er sich im supermakrt auf den boden schneißt und diese anfälle hat. zu hause ignoriere ich ihn und lass ihn bocken bis er von selbst zu mir kommt...
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 12.04.2013
5 Antwort
ICh glaube diese Phase machen alle Eltern durch. Dein Kleiner testet gerade gnadenlos die Grenzen aus und da ist es natürlich wichtig, wie alle anderen schon sagten, Konsequent zu bleiben! Meine Kleine hat auch immer gene mit ihren Spielsachen rumgeschmissen, wenn es nicht nach Ihrer Nase ging, in dem Moment habe ich mir dieses Spielzeug geschnappt und für einen Tag weggepackt. Mittlerweile schmeißt Sie mit nichts mehr herum! Beim einkaufen darf Sie sich eine Sache aussuchen... Sei es da ein Päckchen Gummibären, ein Buch oder eine kleines Spielzeug... damit hat Sie keinerlei Probleme und trotzt auch nicht rum, da Sie weiß dass es sonst einfach nichts gibt! Bleib stark, sei liebevoll, aber Konsequent... dann dürfte das schon werden! Und denk dran, da muss jeder durch ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Totale Überforderung mit allem
02.01.2014 | 12 Antworten
bocken und zicken mit 3,5 Jahren!
11.05.2013 | 13 Antworten
Mein Sohn hat die ganze Nacht gehustet
14.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading