Ist das Verhalten meiner Tochter mit fast 5 Jahren noch normal?

engel1988
engel1988
03.04.2013 | 13 Antworten
Hallo

meine kleine wird ende Juli 5 Jahre alt. eigentlich kann sie das liebste Kind der Welt sein, wenn da nicht das gelüge und das ständige stibitzen meiner sachen wäre.

Ich frage mich nur, ob das verhalten für eine fast 5 Jährige noch normal ist??

Sie weiß ganz genau das Sie gewisse dinge nicht darf.


Z.B

Geht Sie ins Bad, nimmt sich Deo, Shampoo, Cremes oder sonstigs und versteckt es in ihrem Zimmer.
sprüht mit dem Deo rum und schmiert mit der Creme rum

So ein verhalten wird sie nicht aus langerweile haben.. selbst bei ihrer Patentante hat sie sich Abends Creme genommen und den Teppich eingeschmiert und sie hatte den ganzen Tag beschäftigung und alles gehabt.

Dann gibt es da noch so sachen wenn ich mal vergesse was stehen zu lassen Z.B Kaugummis. wo finde ich Sie?? versteckt im Schrank unterm Bett oder sonst wo.. sollte wohl ein Nachtsnake sein.

Sie nimmt sich Heimlich die Schere aus der Küche, versteckt Sie hinter die Tür.. nimmt Heimlich meine Tasche und durchsucht diese nach Süßem...


Es ist ja nun nicht so das sie nichts bekommt..
Sie bekommt genug.. verstehe nur nicht wie Sie immer wieder solche Flausen im Kopf hat...

Ich frag sie auch wem gehört den das Z, B das Deo? sagt sie "ja Mama" aber warum Sie das genommen hat weiß sie auch nicht wirklich.


Wenn sie Sich die Hände eincreme möchte oder sonst etwas verneine ich das nicht immer darf sie .. wenn Sie fragt...

Aber wie zum Teufel kommt sie mit fast 5 Jahren immer auf so ein unfug??? Sie kann echt lieb sein..

Aber mit so doofen aktion versaut sie sich den Tag und uns auch...

Habt ihr ähnliche erfahrung oder Ideen?

Selbstverständlich wird sie auch betraft wenn sie sich einfach was nimmt...

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mein Sohn, 3 Jahre ist fast genauso...Klaut sich auch Süsses, versteckt sich dabei und und und.... Als ob das arme Kind nix bekommen würde. Vll ist das nur ne Phase?
DianaSR86
DianaSR86 | 03.04.2013
2 Antwort
meine tochter wird im mai 4 und macht sowas gar nicht. ich find höchstens msl ein Spielzeug von ihrer kleinen Schwester bei ihr aber nur weil sie damit gespielt hat. oder mir legt sie ihre schmusebären unters kissen :)
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.04.2013
3 Antwort
@DianaSR86 naja süßkram hat sie sich schon gerne gemopst. Sie darf nicht soviel schokolade Krankheitsbedingt. bekommen tut sie aber auch meiner meinung nach genug.. Aber Sie macht ja auch mit cremes usw. blödsinn. Lügt wenn man Sie danach fragt.. "wollte ich nicht Mama mach ich nicht wieder" Sie weiß es ganz genau.. vorallem sie wird 5...
engel1988
engel1988 | 03.04.2013
4 Antwort
ich kenne diese seite zum glück nicht von meinen kindern... aber vielleicht hilft es, wenn du mal das selbe spiel mit ihren sachen spielst?
Mia80
Mia80 | 03.04.2013
5 Antwort
Also wenn ich frage wieso ers getan hatte, kommt nur als Aussage " Ich weiss nicht" und zuckt mit den Schultern...Mit anderen Sachen macht er sowas eig nicht.
DianaSR86
DianaSR86 | 03.04.2013
6 Antwort
@Mia80 alles schon Ausprobiert ^^
engel1988
engel1988 | 03.04.2013
7 Antwort
die tochter von meiner freundin ist auch 5 und ist genauso schlimm geworden. da werden sogar die Kontaktlinsen von Mutti ins Klo geschmissen, Geld gemobst etc. meine freundin ist auch total ratlos und nichts zieht, selbst hausarest nicht. dann sagt sie nur, ihr seid doch alle doof und geht ins Zimmer. tja, nen ratschlag habe ich nun auch nicht aber zumindest biste nicht die einzige Mutti der es so geht ;-) lg
melle2711
melle2711 | 03.04.2013
8 Antwort
also, meine tochter wird im juni fünf, und ich kann dich beruhigen, du bist nicht die einzige die ein solch sonderbares verhalten an ihrem kind entdeckt! emily ist ein tolles kind, ausgeglichen und manchmal rictig vernünftig;))) aber in letzter zeit macht sie auch öfters blödsinn und ich frage mich manchmal, warum^, etc... neulich habe ich entdeckt, dass sie an die heizung neben ihrem "maltisch" im kinderzimmer glitzerkleber geschmiert hat, mit wachsmalstiften ein kreuz ans fenster gemalt und dass cover von einer bibi b. cassette ausgeschnitten hat. vor einiger zeit hat sie immer wieder ein "dekoherz" von meiner kommode genommen, welches ich beim aufräumen in ihrer schublade entdeckte. ich hatte es noch gar nicht vermisst... ich halte das für ein austesten von grenzen, eifach so. ich reg mich nicht weiter auf und bemühe mich angemessene kosequenzen zu finden, wie z.b. kein kleber mehr im kizi und sauber machen statt kinderfernsehn, etc. ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, lg
pinklilly
pinklilly | 03.04.2013
9 Antwort
Also wenn sie deine cremes mopst ist das total normal das hab ich mit 5 auch gemacht. Schenk ihr einfach sone kleinen probiergrößen von cremes, deo und lippgloss. Schließlich wollen kleine mädchen sich auch hübsch machen. Und dann sag ihr wenn sie doch ungefragt an dein zeug geht, dass du ihre sache auch weg nimmst. Ich denke dann wird die maus verstehen wie du dich fühlst wenn sie deine sachen verschwinden lässt.
Terrornine
Terrornine | 03.04.2013
10 Antwort
@Terrornine so ist es bei meiner Kleinen auch. Sie wird im Mai 5 und ist eine Zeotlang auch super gerne an meinen Kosmetikschrank gegangen um sich Cremes o.ä rauszuholen. Seid ich ihr eine kleine CremeDose von Bübchen gekauft habe und einen Pflegestift für die Lippen, ist das wieder vorbei. Beides darf sie in ihrem Zimmer aufbewahren. Sie geht damit sehr sorgsam um... und macht bisher auch Gott seid Dank keine Blödsinn damit.
dorftrulli
dorftrulli | 04.04.2013
11 Antwort
Hallo! Sophia 3, 5 J. macht das auch... liebt vorallem meine Kosmetiksachen. Hat jetzt ihre eigene Gesichtscreme von Bübchen einen Lippepflegestift gekriegt und Lipgloss von Prinzessin Lillifee und nachn Nägelschneiden bekommt sie Nagellack drauf, somit lässt sie meine Sachen nun in Ruhe. Sie wollen halt alles genau wie Mama machen. Bevor wir rausgehen, holt sie ihren Lippenpflegestift und geht sich "schön machen". Das mit Nagellack hat sie nicht mal von mir, weil ich höchst einmal im Jahr mal Lack drauf habe... sie sehen halt auch schon viel ausn Fernsehen und machens nach. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2013
12 Antwort
Ah daran habe ich noch garnicht gedacht, das Sie selbst so kleinigkeiten haben kann.. Die idee ist gut.. werde ich gleich ma Ausprobieren.. Ich muss sagen ich bin echt froh das meine kleine nicht die einzigste ist die solche flausen im kopf hat ;)
engel1988
engel1988 | 04.04.2013
13 Antwort
@engel1988 Sophia hat letztens zwei meiner Wattepads nass gemacht und aufn Spiegel "geklebt" und dann noch aus Zahnpasta einen Mund dazu und mit meinem Augenbrauenstift zwei schwarze Punkte in die Wattepads gemacht als Pupillen... konnte nicht mal böse sein und schimpfen, weil man diese Kreativität ja auch irgendwo würdigen muss *lach* sie putzt auch liebend gerne mit ihrer Zahnbürste den Spiegel oder cremt in ein... naja... sind halt Kinder ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
Verhalten bei den großeltern?!
04.12.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading