Kindergarten Was würdet ihr jetzt tun?(LAng)

Mama081107
Mama081107
20.04.2012 | 12 Antworten
Hallo.Mein sohn ist vier jahre und geht in einen kindergarten der naja nicht besonders ist aber immoment bin ich auf diesen kiga angewiesen.Es sind schon einige dinge vorgefallen aber heute das bringt das fass zum überlaufen.Mein mann hat sich auf den weg gemacht um meinen sohn abzuholen und auf halbem weg sieht er ihn alleine hinter einer mutter mit ihren kindern hinterherlaufen.Er war komplett angezogen(Jacke schuhe etc.)Hatte rucksack flasche und alles dabei.Mein mann ihn ins auto gepackt und auf zum kindergarten gefahren.Auf die frage wo denn unser sohn sei hieß es nur der spielt im turnraum.(Die kinder warn allein im turnraum und die erzieherinnen haben im gruppenraum mit tür zu gesessen und haben kaffee getrunken(Kommt öfter vor).Die mutter die mein mann gesehen hatte muss ihm die gartentür geöffnet haben obwohl sie wusste das das kind zu unjs gehört und er immer abgeholt wird.Ich lasse ihn nie alleine laufen.Also sagten die im kiga zu meinem mann "das darf nicht passieren" und zu meinen sohn "Du darfst nicht allein wegehen"."WIr machen einen vermerk und sagen der anderen mutter bescheid.ÄÄhm es hat sich keiner entschuldigt oder hat meinem mann geantwortet ob villeicht was vorgefallen wäre.Irgendjemand muss doch mitgekriegt haben das mein sohn sich seine sachen holt aus dem raum wo die sitzen.Das kann doch nicht wahr sein.Was da hätte alles passieren können.Was würdet ihr jetzt tun?Mein sohn ist total ängstlich und lässt nicht mit sich reden.Ich bin soo
stinksauer.Ich würd ihn am liebsten nicht mehr dahin bringen aus angst das passiert nochmal.Was soll ich tun?Ich will am montag nochmal mit der leiterin sprechen.Boah ich bin echt fertig das ist so eon schock.

Sry ist ziemlich lang geworden.Danke fürs lesen.
Grüße jessi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das ist bei uns in der kita auch schon passiert... seit dem wurde die sicherheit verschärft.. aber ich kann auch nicht verstehen das die andere mutter da nicht mit aufpasst, , ,
bluenightsun
bluenightsun | 20.04.2012
2 Antwort
ppuhhh ich würde mich beim träger beschweren und mal beim jugenamt anrufen und nachfragen was man da machen kann.
sweetwenki
sweetwenki | 20.04.2012
3 Antwort
@sweetwenki Daran hab ich auch gedacht.
Mama081107
Mama081107 | 20.04.2012
4 Antwort
dann mach das, grade wenn ich immer wieder lese kaffee trinkende erzieher ey könnte ich kotzen....ich bin auch erzieherin.
sweetwenki
sweetwenki | 20.04.2012
5 Antwort
Wow krass! Bei uns ist mal was ähnliches passiert, aber da hat die Leiterin Konsequenzen gezogen. Wenn du mit dem Gespräch bei der Leiterin nicht weiterkommst, setz dich unverzüglich mit anderen Eltern in verbindung, zusammen könnt ihr vielleicht mehr erreichen. Als letzten Schritt würde ich vielleicht überlegen das JA zu informiere. Ich weiß nicht ob die da wirklich was machen können, aber sicher können die dir auf irgendeine Art helfen - das ist ja schon fast Kindeswohlgefährrdung und verletzung der Fürsorge und Aufsichtspflicht. Echt heftig! Wünsche dir viel Kraft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
6 Antwort
ich bin vieleicht nur ne popilige kinderpflegerin, aber ich ist auf jeden fall verletzung der aufsichtsflicht, und zwar krobe, das darf einfach nicht pasieren, ich würde an den träger wenden und ordendlich rabatz machen.zumal die das in keiner weise mitbekomm haben das ein kind fehlt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
7 Antwort
Also möcht ned sagen das ich solche Situationen kenne, aber kenne solche KiGas nur zu gut, die haben keinen richtigen Bock auf die Kleinen und der Kindergarten sieht nur das Geld was die Kinder ihnen bringen. Also da rede ich aus Erfahrung! Wir selbst haben ca. 6 Monate gebraucht ehe wir den Kindergarten gefunden habe der echt top ist. Naja er war halt ne Zeit daheim, aber ich selbst bin froh das wir und so entschieden haben, denn in unseren jetztigen Kiga ist meiner sehr gut aufgehoben.
fynns_mama
fynns_mama | 20.04.2012
8 Antwort
Hatten wir hier auch erst sind die erzieherinen draußen bim rauchen gestanden. Da war die kacke natürlich am dampfen.
rosafant1980
rosafant1980 | 20.04.2012
9 Antwort
Hallo Jessi, ich würde mich aufjedenfall mal nach einem anderen Kiga umschauen, Lg Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
10 Antwort
Also, bei uns im Kindergarten werden für jede Gruppe Anwesensheitsbücher geführt. Und da wird für jedes Kind täglich mit Uhrzeit eingetragen wer das Kind abgeholt hat. Da hält nicht groß auf. Zumal ja nie alle Kinder einer Gruppe gleichzeitig abgeholt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
11 Antwort
die bücher werden fast überall geführt. bringen aber nichts wenn das kind sich einfach anzieht und geht und keiner bekommt es mit
sweetwenki
sweetwenki | 20.04.2012
12 Antwort
Das kommt tatsächlich ziemlich häufig vor, in unserem alten Kindergarten auch schon mal. Liegt also nicht unbedingt an der Qualität der Betreuung.
Tara1000
Tara1000 | 20.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading