trockenwerden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.01.2012 | 18 Antworten
Hallo liebe Mamis, ich stell einfach mal die Frage (da mein Sohn irgendwie nicht wirklick aufs Klo will) was besser ist , einen AUfsatz fĂŒr die Toilette ( hab ich) oder ein Töpfchen, womit habt ihr erfahrungen gemacht ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Also meine Kleine ist im September 2 geworden und ist trocken seit August , dann konnte man sie aber auch einfach auf das große Klo setzen und wir haben ihr diesen WC-Frosch mit Leiter gekauft, den sie gaaanz toll findet und bei dem sie nun so stolz ist, weil sie ohne uns auf die Toilette kann. Wir haben also beides gebraucht! Die "Aua-Nummer" kennen wir auch, allerdings immer schön im Supermarkt, haha, und wir lieben die vorwurfsvollen Blicke-seufz!
nukinuk
nukinuk | 08.01.2012
17 Antwort
@bernie79 danke dir auch :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
16 Antwort
@Jenny191987 wow, das ist krass. manche nachbarn sind echt Ă€tzend. da wo dann wirklich deren hilfe gebraucht wĂŒrde, da meldet sich kein schwein. naja, solche gibt es leider....meine schrie ĂŒbrigens auch noch "hilfe" dabei, fiel mir gerade so ein, ihr wollte aber wohl niemand helfen....zu meinem glĂŒck. nunja, ich werde mich jetzt fertig machen mĂŒssen, um meinen großen tyrann vom kiga abzuholen....dazu muss ich jetzt den kleinen tyrann ersteinmal einfangen ;-) einen schönen tag noch dir und deinem zwerg. lg
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
15 Antwort
@bernie79 bei mir is wegen dem aua schreien schon des JA gewesen , , nachbarn haben es wohl gerufen ... da sitzt als mutter da wie ne schwerverbrecherin.... dabei hab ich meinen sohn noch nie geschlagen und wĂŒrds auch ned tun Oo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
14 Antwort
hahaha, ja, das mit dem aua hat meine große damals auch gemacht, das ist heftig ne? egal wo sie war und nicht mit mir mitgehen wollte, schmiß sie sich auf den boden und wenn ich sie aufhob schrie sie aua, aua, nein, aua, nein, aua....alle leute am gucken, klar, als ob ich sie misshandeln wĂŒrde, ich hatte echt panik, das irgendwer mal die polizei ruft. sieht schon komisch aus, wenn man ein kind ins auto zerrt, das dauernd nein und aua schreit....die kleine hatte diese phase bis jetzt gott sie dank noch nicht, aber wer weiß....
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
13 Antwort
@bernie79 meine mutter hats auch mit 3 geschafft :D davon mal ab ... aber diese frau hat geduld das is nimmer normal... naja ich kann nur hoffen das diese trotzphase bald vorbei ist, weil die leute ghucken schon komisch wenn robin von jetzt auf gleich loschreit und aua schreit Oo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
12 Antwort
@Jenny191987 das abschrecken kommt nicht von ungefĂ€hr, dann hĂ€ttest du das wirklich im doppelpack. manchmal denk ich wirklich darĂŒber nach, mir was zur beruhigung der nerven zu besorgen...ich hab aber gelesen, dass ab ca. 4 jahren die trotzphasen aufhören sollen, dann aber eben andere "probleme" auf die eltern zukommen. hmmmm abwarten, vielleicht ist der altersabstand, wenn er etwas grĂ¶ĂŸer ist, auch einfacher zu handhaben. wer weiß, vielleicht geht dein robin in seiner rolle als großer bruder in total lieber und braver art und weise total auf...also im ernst: lass dich nicht abschrecken, ein geschwisterchen ist sicher nicht verkehrt und starke nerven werden wir wahrscheinlich fĂŒr den rest unseres lebens mit kindern haben mĂŒssen, egal ob fĂŒr 2 oder 3, meine mutter hat 5 kids und brauch immer noch dauernd starke nerven, weil irgendwie immer bei irgendeinem was ist...irgendwie schafft man das schon...
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
11 Antwort
@bernie79 jupp so ist es... meine mama nimmt ihn wohl mal gern fĂŒr ein oder 2 tage aber gibt ihn dann auch freiwillig wieder zurĂŒck :) Ich hab mir ĂŒberlegt noch ein geschwisterchen fĂŒr robin zu bekommen, aber diese phase schreckt mich ab :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
10 Antwort
@Jenny191987 hahaha....jaaaaa, ich hab zwei exemplare, richtige tyrannen sind sie in diesen verdammten trotzphasen und ich hab das gefĂŒhl, diese phasen enden nie, ich wollt sie auch schon mehrmals verschenken, bloß jeder der uns kennt oder sie zum aufpassen hatte gibt sie nach ein paar stunden ganz eifrig wieder zurĂŒck....hihihi....da brauch man echt mehr als starke nerven.
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
9 Antwort
@bernie79 ja auf jedenfall :) manchmal denk ich mir wÀÀÀÀh neeee ich verschenk ihn grade weil er is in trotzphase schlechthin :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
8 Antwort
@Jenny191987 keine ursache. das stimmt, die zwerge können einen manchmal ganz schön verzweifeln lassen ;-)
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
7 Antwort
@bernie79 danke =) Manchmal weiss man einfach nicht wie man es machen soll ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
6 Antwort
hab gerade gesehen, dein kleiner ist gerade mal 2 tage Ă€lter als meine kleine, hihi. bei uns kommt es auch manchmal vor, dass die kleine bescheid sagt, wenn es schon praktisch lĂ€uft. sie sind eben noch nicht ganz soweit, lass ihm zeit, ich habe bei der großen gelernt, dass es ganz von allein kommt. schließlich fĂ€ngt sich der schließmuskel ja auch erst an, ab dem 2. lebensjahr zu entwickeln und das geht nicht von heut auf morgen. die zwerge mĂŒssen lernen, damit umzugehen. die hauptsache ist, dass die kids wissen, dass es nicht nur die windel gibt und das interesse kommt wirklich von allein.
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
5 Antwort
bei meinem ist des so, er sagt das er muss, aber dann ist es schon zu spÀt.... ich setze ihn dann trotzdem nochmal eben drauf ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
4 Antwort
wir haben das musik-töpfchen, einen froschaufsatz und den aufsatz mit der leiter dran. der großen gefiel nichts davon, sie mochte auch nur die blanke toilette, als sie soweit war. die kleine findet das töpfchen sehr interessant, von der toilette springt sie immer halb runter, da erschrickt sie irgendwie vor dem großen geschĂ€ft. meine große ist trocken seit sie kanpp 3 jahre alt ist, die kleine ist nun 2, 5 jahre und geht aufs töpfchen, wenn sie gerade lust dazu hat, also es ist erst der anfang. ich denke, sie wird bis zum sommer auch trocken sein.
bernie79
bernie79 | 02.01.2012
3 Antwort
wir hatten das da: http://www.kinderwcsitz.de/allefarben.htm und beste erfahrungen damit gemacht!!
Nayka
Nayka | 02.01.2012
2 Antwort
mein sohn wollte weder noch. nur das reine klo
larajoy666
larajoy666 | 02.01.2012
1 Antwort
also ich hatte so einen aufsatz fĂŒr die toilette wo so eine kleine leiter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012

ERFAHRE MEHR:

trockenwerden OHNE töpfchentraining
02.05.2014 | 24 Antworten
Probleme beim Trockenwerden
22.05.2013 | 16 Antworten
Trockenwerden
22.02.2013 | 24 Antworten
Kinder zum Trockenwerden zwingen?
30.01.2013 | 11 Antworten
Trockenwerden mit Zwei!
18.12.2009 | 10 Antworten
trockenwerden mit 1 jahr
18.12.2009 | 173 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading