Bin ich zu locker oder andere zu altmodisch und verklemmt?

mosel
mosel
16.12.2011 | 21 Antworten
Hi Ihr Lieben,

ich hatte gestern ne kurze Diskussion mit meiner Schwiegermutter. Hab mich aber nicht darauf eingelassen, weil ich mich nicht unnötig aufregen wollte. Ich habe nur bestimmend gesagt, dass mein Mann und ich dass aber so machen und dann war Ruhe.
Unsere Tochter (2J3m) geht schon mal ins Bad, wenn der Mama oder Papa grade aus der Dusche kommen, oder der Papa oder die Mama geht mit Ihr baden. Dabei sind wir ja nackt, logisch. Ich finde das auch so o.k. und auch bei meinem Mann. Wir haben damit keine Probleme und wollen auch, dass unser Kind früh genug merkt, dass es da Unterschiede gibt.
Jedenfalls kam Johanna die Tage ins Bad, als der Papa mit duschen fertig war und schaute Ihn an und fragte "was ist dass" und zeigte halt auf sein Glied. Mein Mann musste halt lachen und ich fand das auch witzig und hab es gestern der Oma erzählt....das war ein fataler Fehler. "wie könnt Ihr dass machen? Eure Kind hat Euch nicht nackt zu sehen!" und, und, und.
Ich hab nur gesagt...wir machen dass so, früher oder später bekommen sie es mit und ich will auch nicht, dass sie irgendwann neugierig darauf wird, weil sie dass nicht kennt. Fertig. Dann hab ich nix mehr dazu gesagt und irgendwann hat sie dass gemerkt und nix mehr dazu gesagt.
Innerlich hab ich aber geglüht vor Wut. Ich finde das Denken veraltet. wie seht Ihr dass?

Danke

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn man überlegt, dass sich Mann und Frau früher selbst in der Hochzeitsnacht nicht nackt gezeigt haben...... Ja ist veraltet, früher war das so. Reg Dich net auf, gewisse Ansichten von früher lassen sich sehr schwer ablegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
2 Antwort
das ist richtig veraltet. aaron ist knapp 2, 5 jahre alt und er sieht uns auch beide nackt geht ja auch mit uns duschen etc. und er weiss der papa hat auch einen bisimann wie er selbst und die mama hat keinen
larajoy666
larajoy666 | 16.12.2011
3 Antwort
Oh ja meine Schwiegermutti hat auch so drauf reagiert.Für uns ist das völlig normal, war bei meinen Eltern auch nicht anders.Sie sollen ja auch lernen das es Männlein und Weiblein gibt...
Annbellin
Annbellin | 16.12.2011
4 Antwort
Natürlich veraltet. Meine Uroma schimpfte auch mal mit meinen Eltern das sie nackt vor uns sind. Wir handhaben das genauso. Warum was vor den Kindern verheimlichen? Wir duschen, baden vor ihnen oder mit ihnen. Sie sollen merken das es das natürlichste der welt ist. Schamgefühle treten dadurch auch viel später auf im entsprechenden Alter. Kein Kopf machen, weiter machen ;-)
Amancaya07
Amancaya07 | 16.12.2011
5 Antwort
@Mama_von_Romy Die Eltern meines Mannes sind Südländer und meine Schwägerin saß auch dabei und obwohl sie 3 Jahre jünger ist, gab sie Ihrer Mutter recht.... Dass ist nicht immer einfach...wir haben so viele unterschiedliche Meinungen und Auffassungen gerade im Bereich "Erziehung"....ahhhhhh ich könnt mir manchmal die Haare raufen...
mosel
mosel | 16.12.2011
6 Antwort
Also wir sind hier auch eher offener. Mein Sohn wusste schon recht früh, was ein Penis und was eine Vagina ist. Es gibt sogar ein tolles Kinderbuch "Mama, wie bin ich in deinen Bauch gekommen?" Das musste ich ihm oft vorlesen. Ist total niedlich beschrieben. Mein Gott, wir leben heute im 21. Jahrhundert. Wenn die Schwimmunterricht haben, müssen sich die Zwerge auch ausziehen, um zu duschen. Meiner hat sich da zwar immer etwas, aber dafür gibt es auch einen Grund, den ich hier aber nicht weiter vertiefen möchte.
Lady1206
Lady1206 | 16.12.2011
7 Antwort
Ich find es auch wichtig damit offen um zu gehen... Es ist was völlig normales und früher oder später merkt sie sowieso das eine Frau ein anderes Geschlecht hat als ein Mann... Wir händeln das genau so... ich finde innerhalb unserer kleinen Familie sollte sich keiner für irgendwas schämen müssen... Also, weiter so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
8 Antwort
... ja ich finde das auch veraltet, consi ist drei, er weiß die jungs haben einen penis und die mädchen eine vagina und frauen noch einen busen. er kann die anatomie auch richtig benennen, aber sagt zu seinem glied auch schnipps oder schnippi. er hat papas schnippi schon beim baden gesehen und als er ganz klein war hat er mal gesagt papas schnippi abmachen und bei consi dranmachen und hat auch schon mit mama oder papa gebadet. nur jetzt mag er nicht mehr mit uns baden, wir wollen nämlich nicht mit seiner flaschen und bechersammlung spielen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
9 Antwort
Ach wie schön....danke für Eure aufbauenden worte....
mosel
mosel | 16.12.2011
10 Antwort
Deine Schwiegermutter spinnt! Zum Glück kommt meiner aus der DDR und ist total offen! Nur ihr entscheidet, wie offen ihr mit eurem Kind seid, niemand sonst! Unsere Kinder sehen uns oft nackt, weil sie eben immer dann aufs Klo müssen, wenn einer von uns Eltern badet. Mich stört es nicht und unsere Kinder auch nicht. Wieso ein künstliches Schamgefühl erzeugen? Tut das bloß nicht!
Noobsy
Noobsy | 16.12.2011
11 Antwort
Ja, das ist veraltet. Heute sollte man die Kinder besser frei erziehen. Die Geschlechtsteile gehören zu unserem Körper nunmal dazu. Ganz so verklemmt, sollten sie nicht erzogen werden. Wir handhaben das genauso wie ihr auch. Meine Oma hat sich damals aufgeregt, weil wir eine durchsichtige Dusche haben.
Wichtelchen
Wichtelchen | 16.12.2011
12 Antwort
@Mama_von_Romy "nackidei, nackidei, mama/papa is ein nackidei" rennt luna trällernd dann durch die bude wir ziehen uns auch vor mausi aus oder gehen mit ihr in die wanne...hab da null probleme mit und meine eltern oder schwiegereltern auch nich..selbst meine 85 jährige oma findet daran nichts schlimm ..da kommt der gar nich mit klar und steht dann auch ständig daneben und überwacht das und will den immer wegschicken, wo eh schon grade ma 2 personen in deren bad platz haben
gina87
gina87 | 16.12.2011
13 Antwort
Deine Schwiegermutter ist da zu verklemmt. Typisch Schwiegermutter halt. Meine Tochter wusste auch schon recht früh, das Mama und sie eine Scheide haben und Papa einen Pillermann.diese beiden Worte sind weder vulgär noch sonst was. als mein Schwiegerdrache das mal hörte, guckte sie ganz komisch in meine Richtung, weil klar war das sie das nur von uns weiss. hab nix dazu gesagt dann, nur eben ""genauso ist das"" an meine tochter gewand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
14 Antwort
hallo!also bei uns ist es ähnlich!finde es auch nicht schlimm!alessia geht ja auch mit omi baden wenn sie dort ist!alessia hat auch schon gefragt was das und das iat!wir haben gesagt mama und alessia haben eine mumu und papa eine penis aber sagen auch mal pipimann dazu!naja ich finde nicht schlimm dabei!alessia wurde nun auch mal mit diesen zwei teilen gezeugt!;)lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
15 Antwort
@410alessia danke Süsse...
mosel
mosel | 16.12.2011
16 Antwort
sowas ist doch kein problem...der alltag wäre viel schwerer wenn man auf sowas achten würde...also ich finde das nicht schlimm...wir gehen zb auch getrennt duschen und tür ist zu jedoch wenn ein kind rein kommt und aufs klo muss waaaaaaaas solls....ausserdem mach ich tür zu weil ich gern warm hab *hihi* sonst hätt ich miese laune wenn ich nach dem duschen friere. aber ein theater desswegen machen naja...ich weiss nicht
piccolina
piccolina | 16.12.2011
17 Antwort
och.. bei mir kommt sogar noch mein 10 jähriger ins bad geplatzt, wenn ich da auch schon mal nackig da stehe.. ok.. er dreht sich dann um, weil ihm das inzwischen ab und an etwas peinlich ist... hehe.. aber er ist ja selber schuld, wenn er so reingestürmt kommt... mein großer geht auch n*noch* mit seiner kleinen schwester baden.. ich find sowas gar net sclimm... mein papa hab ich auch nie nackt gesehen, weil er das nicht mochte.. find das auch ok, aber ich denke, weil bei uns zuhause daraus ein tabu gemacht wurde war ich um einiges verklemmt... auch meine tochter
butterfly970
butterfly970 | 16.12.2011
18 Antwort
für mich ist das so selbstverständlich, dass kinder ihre eltern auch nackt sehen, dass ich immerwieder erstaunt über solche fragen bin und schmunzeln muss. ich glaub wir sind hier im osten echt anders aufgewachsen und es ist heute auch noch lieberaler. fast jeder baggersee hat entweder eionen fkk-teil oder man schert sich einfach nicht drum. kinder dürfen mit in die sauna und da sind auch alle nackt. und bei einem bad und alle, die früh gleichzeitig aufstehen ist ganz klar, dass die kids die eltern nackt sehen. wie soll denn das auch anders gehen?
ostkind
ostkind | 16.12.2011
19 Antwort
hi! also ich bin da ganz deiner meinung. wobei es bei uns im bekanntenkreis auch welche gibt, de das schlimm finden das meine söhne gemeinsam in der badewanne sitzen ich sagt dann auch immer nur, das sind unsre kinder wir wissen schon was wir tun....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011
20 Antwort
Meine Kinder sehen mich auch nackt, wo ist das Problem? Ich habe meine Mutter auch nackt gesehen, wenn sie in der Badewanne war, das hat weder sie noch mich gestört. Und meinen Mann und mich stört das auch nicht. Auch mein achtjähriger Sohn kommt noch ins Bad, wenn ich gerade nackig bin, ihn stört das noch überhaupt nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.12.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading