⎯ Wir lieben Familie ⎯

Enttäuschende Kita-Weihnachtsfeier

Seelenfluegel
Seelenfluegel
07.12.2011 | 43 Antworten
Heute war ich in unserer Kita zur Weihnachtsfeier. Dazu gab es vorher einen Elternbrief: bla bla ... Programm der Kinder ... bla bla ... gegrillte Bratwürste, Tee und Glühwein ... bla bla ... Laternenumzug mit Nikolaus ... bla bla ... !BEI REGEN FäLLT DER LATERNENUMZUG AUS UND DAS PROGRAMM WIRD NACH DRINNEN VERLEGT! ...
Soweit so gut. Heute regnet es schon seit dem späten Vormittag non stop. Ich hab schon so bei mir gedacht, schön, sitzen wir im warmen Stübchen. Von wegen. Wir standen draußen, im strömenden Regen, Kinder und Eltern sowas von durchnässt. Alle am Frieren. Aber die Erzieher stört es nicht und sie ziehen durch. Nach dem Programm wollten wir Eltern dann endlich rein, da wurden wir aufmerksam gemacht, dass ja jetzt wohl noch Laternenumzug ist. Kein Mensch hatte ne Laterne oder nen Regenschirm dabei, da es ja bei schlechtem Wetter ausfallen sollte. Die Erzieher fanden das aber total klasse und freuten sich, dass sie im Regen standen und grillten ... Ich bin einfach sprachlos und enttäuscht von soviel Dreistigkeit.
Wie seht ihr das? Wie würdet ihr nächsten Tag in die Kita reingehen? Haltet ihr eine schriftliche Beschwerde an die Kita-Leitung für angemessen oder würdet ihr das stillschweigend hinnehmen?
Würde mich wirklich interessieren, wie ihr darüber denkt. Oder auch, ob und was in euren Kitas so los ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Seelenfluegel´s Frage?

«3 von 3

ERFAHRE MEHR:

Kita anmelden.. Wie muss ich vorgehen?
17.11.2015 | 7 Antworten
Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Kita verlangt Attest bei Margen-Darm
15.03.2012 | 39 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x