⎯ Wir lieben Familie ⎯

Bitte sagt mir, dass das nur eine phase ist

mama0309
mama0309
27.08.2011 | 20 Antworten
mein kleiner sonnenschein ist jetzt 2 jahre und fünf monate alt.
zuhause geht es , da bekommt er zwischendurch mal schreiattacken wenn er irgendwas nicht bekommt, was er haben will, aber dann ist meist auch schluss nach ein zwei minuten. in der kita haben sie mir letztens gesagt, er würde sachen über tische schmeißen, bausteine und sand durch die gegend schmeißen ...
ich hab mich total erschrocken, wusste auch nicht, was ich sagen sollte, weil er wohl grundlos einem kind ein baustein an den kopf geworfen hätte und das auch noch gezielt!
das war mir voll unangenehm, ich wusste nicht wirklich was ich sagen soll, außer das es mir leid tut, aber zuhause macht er sowas nicht. ich hab das gefühl, das der kleine alles falsch macht in der kita. ich weiß wirklich nicht was er hat, aber zuhause ist er völlig normal ...
und zu allem überfluss hat meine mom ihn letztens abgeholt und meinte zu den erziehern, dass ich ihn wohl zu viel durchgehen lassen würde und sie mir sagen würde das ich konsequenter werden muss. ja das hat sie auch getan, aber ich war stinkesauer und hab sie gefragt, warum sie das gemacht hat ... sehe ich das zu eng?
ich habe den kleine ganz gut im griff, nur will meine mom das ich ihn genauso erziehe wie sie mich erzogen hat, ich habe auch vieles von ihr übernommen, aber langsam wird mir das zu viel, besonders, weil sie auch ständig irgendwelche gespräche mit den erziehern führt die sie eigentlich mit mir bereden müssten ...
aber um darauf noch einmal zurückzukommen, waren oder sind eure kinder in dem alter auch so "anstrengend/kompliziert"?
ich wäre für antworten sehr dankbar.
danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
deine mama hat recht...sei konsequenter
sein handel MUSS konsequenzen haben . er darf nicht hauen, schlagen, schmeißen, beißen ect . das sie es machen ist normal . aber du mußt einschreiten . sprachlos sein hilft weder der situation noch deinem kind! ich meine nicht schlagen oä . sanktionen wie heimgehen vom spielplatz, ins zimmer gehen . später dann auch fernsehverbot oder süßigkeiten gestrichen . und und und jetzt eingreifen . später wirds unmso schwerer und dein kind erzieht dich und nicht du ihn :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
2 Antwort
@Maxi2506
er macht es ja zuhause nicht, das ist ja das, warum ich so sprachos war. er ist zuhause ein ganz anderer, und wenn wir auf dem spielplatz sind, dann ist er nicht so, dass er mit irgendwelchen sachen rumschmeist oder sonstiges .
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
3 Antwort
hiii
hmm enke mal das ist nur ne Phase so wie mein kleiner morgens immer eine Weinphase wenn ick ihn in die Kita gebracht habe u sie brauch nicht konsequent sein wenn er zuhause nicht so ist . eigentlich müssten die Erzieher auch mit sowas klar kommen meine Ich ! ! ! u ick würde an deiner stelle auch mal die Erzieher darauf ansprechen warum sie das mit deiner mutter klären anstatt mit Dir ! LG
Memories
Memories | 27.08.2011
4 Antwort
@mama0309
ist er nie daheim oder bei jemanden anderen daheim unter kindern? ich meine außer spielplatz und kiga . niemals kontakt zu kids? denn daheim sind meine beiden heute noch völlig anders als in der kita oder bei anderen kids daheim . sie sind 2 und 5 jahre dein kind lernt im kiga viel . auch sich durchzusetzen . hat er wenig erfahrung im vorfeld darin kann es sein das er das auf dieser art macht . im gewissen maße normal . ein wenig gerangel, geschubse und machtspiele sind ok und normal . aber er muß seine grenzen kennen . ist er daheim gewöhnt quasi alles zu bekommen was er sich in den kopf setzt . du also wenig nein sagt wie iehts denn aus . darf er viel? ziehst du angekündigtes durch?
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
5 Antwort
@Memories
der kiga/kita sollte damit klar kommen . richtig . aber der kiga wirkt in der erziehung nur unterstützend . sprich es war richtig die mama zu informieren . sie muß schritte einleiten damit er die regeln besser kann erzieher UND eltern arbeiten hand in hand . sprachlos sein hilft keinem :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
6 Antwort
@Maxi2506
ich ziehe alles, was ich ankündige durch. ich sage wir räumen das zimmer auf, und dann machen wir das. wenn er nicht baden gehen will geht er trotzdem. meist brüllt er dann nur, solange bis er drin sitzt, weil er dann merkt das es doch ganz toll ist. er weiß z.B. das er am sa und so-nachmittag jeweils auch mal ein zwei schokoriegel haben darf, und die wollte er schon vormittags haben, aber das bekam er nicht, da war das gebrüll zwar da aber ist mir dann auch egal, ich setze ihn dann in sein zimmer, wenn es zu laut wird und dann beruhigt er sich meist auch schnell und kommt dann ganz normal wieder raus. wir haben viele kontakte zu anderen müttern die wir jeden samstag besuchen. da ist er auch vollkommen norma und spielt einfach nur.
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
7 Antwort
@Maxi2506
sie informieren immer erst meine mutter und dann mich, ich hab schon mehrfach gesagt, dass sie mich zuerst ansprechen sollen, aber das machen sie nicht. ich find das absolut nicht richtig das sie meine mutter für alles informieren, ich bin immerhin die mutter und nicht sie. sie ist eine enge vertrauensperon halt seine oma, aber ich müsste zuerst informiert werden. ich war nur in dem moment sprachlos gewesen, als ich gehört habe, dass er einen baustein geowrfen hat und das andere kind getroffen hat weil ich das von ihm nicht kenne.
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
8 Antwort
@Maxi2506
ja klar aber sie scheint ja sehr Konsequent zu sein, so wie Ick das gerade lesen u viel Kontak zuanderen kindern scheint er auch zuhaben . aber die EZ sollten das lieber erstmal mit Ihr klären anstatt mit Ihrer Mama da würde ick mich an ihrer stelle Hintergangen fühlen klar nix sagen bringt nix aber wenn denn das mit der Mama klären und nicht mit der Oma LG
Memories
Memories | 27.08.2011
9 Antwort
@mama0309
wie kann es denn sein das deinem mama zuerst die infos bekommt? holt sie ihn überwiegend ab? bist du präsent genug, häufig da, fragst selbst nach/hast interesse? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
10 Antwort
@Maxi2506
was willst du mir hier eigentlich gerade anhängen? ich hab das gefühl du machst mich hier runter. ich hab schon genug unter der situation zu leiden..! ich bringe ihn jeden morgen halb sieben hin in die sammelgruppe und hole ihn gegen fünf aus der sammelgruppe wieder ab. einmal in der woche mache ich früher feierabend um mit den erziehern zu sprechen ob ales in ordnung ist und da kommt immer das alles prima sei, aber wenn meine mutter hingeht den kleinen holen dann fallen denen 1000 sachen ein, was der kleine alles macht und natürlich habe ich interesse daran, was mein kind macht! es ist mein kind!
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
11 Antwort
@mama0309
ich mache dich nicht runter . ich versuche sachlich dahinter zu kommen warum deine mama mehr infos bzw andere infos bekommt als du :-) denn es ist komisch das sie dir das nicht erzählen . und das hat einen grund . ich würde mal gezielt danach fragen :-) interesse bedeutet . fragen , kritik annehmen, vorschläge annehmen, fragen nach möglichkeiten die zur verbesserung beitragen, fragen nach stärken und schwächen des kindes in der gruppe ect es ist nicht richtig das sie deiner mutter dies alles sagen . aber wie schon gesagt . einen grund wird es geben . und den mußt du finden ich will dich wirklich nicht runtermachen . aber meist liegt der fehler bei einem selbst setze dem kiga nochmal die pistole auf die brust . sage ihenen das wenn sie weiterhin deine mutter alleine informieren du dich an weiter oben wendest! lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
12 Antwort
hi
wie schaut es den mit seiner sprache aus? Kann er sich schon gut ausdrücken? So das ihn die kinder im kindergarten verstehen? Den auch das sprachliche kann ein grund dafür sein, wenn ein kind sich nicht so ausdrücken kann wie es möchte kann es auch passieren das es dann eben sachen wirft oder ander unangenehme sachen macht. Und mit den erziehern würde ich reden, das sie bitte zu dir kommen sollen, wenns nicht funktioniert würd ich nur noch das kind abhollen wenns machbar ist, weiß ja nicht ob du arbeiten gehst, aber denk ich mal. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2011
13 Antwort
@Maxi2506
ich sehe die erzieher nur einmal die woch, und das ist dann, wenn ich früher feierabend mache um sie noch zu erwischen. das ist dann meist donnerstag oder freitag, demnach kann ich nicht tgl nachfragen ob alles gut läuft. diese sachen die du da aufgezählt hast, die frage ich jede woche, ob sich an seiner situation was ändert, auch . ich werde am donnerstag oder freitag nächste woche noch einmal mit den erziehern darüber sprechen .
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
14 Antwort
@Mischa87
ein hauptgrund für aggresivität :-) da hast du recht :-) oder wenn ein kind nie gelernt hat auf sprachlicher basis konflikte zu lösen . eigenständig . auch ein grund :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
15 Antwort
@Mischa87
mit seiner sprache ist alles so, wie es sein soll. er kann sich verständigen redet auch schon 3-4wortsätze, aber manchmal kommt auch noch kaudawelch heraus . ;) ja, ich gehe arbeiten und ich verusche auch immer den kleinen so früh wie möglich abzuholen aber früher als fünf kriege ich das nicht hin . da sind seine erzieher dann schon weg und er ist dann in einer sammelgruppe bei anderen erziehern .
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
16 Antwort
@mama0309
du siehst die erzieher nur einmal wöchentlich? bin ein wenig erstaunt . täglich sollte das in dem alter erfolgen! wenn du ihn abholst . ist da kein erzieher bei? sind sie alleine? ich selbst würde wenn es nunmal jobmäßig nicht geht jeden tag mit der erzieherin telefonieren . es kann nicht sein das infos von einer ganzen woche innerhalb weniger zeit einmal wöchentlich besprochen wird . ! nichts desto trotz solltest du ihnen nochmal nachdrücklich verbieten solche infos ohne vorher mit dir gesprochen zu haben deiner mama preiszugebnen . drohe mit konsequenzen . höflich, be herrscht aber bestimmt :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
17 Antwort
@Maxi2506
ich bin 8h am tag arbeiten und habe dann nochmal zusätzlich eine fahrzeit von2, 5h. der kleine hat einen sehr angen tag in der kita, und ich hoffe, dass mein chef einwilligt das ich nur noch 30h in der woche arbeite, dann wären solche gespräche tgl auch drin. aber momentan lässt es die zeit nicht zu und demnach können wir es nur einmal in der woche machen. er ist dann später in der sammelgruppe, das heißt da sind andere erzieher, die mir dann auch nicht sagen können was er wann getan oder nicht getan hat.
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
18 Antwort
@mama0309
und was ist mit telefonieren? ich meine man kann doch auch so kommunizieren . ohne das man sich sieht bist du alleinerziehend? was ist mit dem papa? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011
19 Antwort
@Maxi2506
ich bin alleinerziehend mit dem papa haben wir garkeinen kontakt. telefonieren . ich hab das einmal versucht, aber da hieß es sie würden sich melden wenn es ärger geben würde oder wenn irgendwas passiert ist, dass ich mir keinen kopf machen brauch und auch nicht tgl nachfragen muss ob alles in ordnung ist .
mama0309
mama0309 | 27.08.2011
20 Antwort
@mama0309
damit gibst du dich zufreiden? ich hätte sofort gesagt das ich ihnen das zwar glauben würde du aber bitte so im bilde sein möchtest . das ist dein gutes recht . lasse dich nicht abspeisen . vor allem trage DANN vor das sie deiner mutter ja auch von ärger berichten du aber nicht :-) es ist dein kind . mache alles um immer im bilde zu sein:-) bei uns gibts so ein "mamabuch" . ein heft für die unter 3 jährigen . dort wird täglich eingetragen was gemacht wurde . wie das kind sich verhalten/geschlafen/gegessen hat . was passiert ist . positiv wie negativ!ich bekomme das heft täglich mit heim . im rucksach vom kleinen! und das obwohl ich jeden tag nach meiner arbeit beide kids hole und mit den erziehern spreche :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 27.08.2011

ERFAHRE MEHR:

4 jährige und ins Bett machen
13.07.2015 | 11 Antworten
Null Bock Phase bei Teenager
13.01.2014 | 12 Antworten
Rotzfrech mit gerade 5 - "neue" Phase?
24.02.2013 | 11 Antworten
Spezielle Phase mit 6 Jahren?
27.09.2012 | 16 Antworten
was ist das? ne Phase?
19.09.2012 | 2 Antworten
Sie steckt sich nichts in den Mund
15.03.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x