na toll, jetzt bin ich die dumme

iris770
iris770
16.07.2011 | 14 Antworten
kaum kommt mein mann nach hause, werden meine erziehungsmaßnahmen direkt in frage gestellt, meine große mit ner freundin hier, wollte abendbrot für beide machen (sandwichs), währenddessen haut, kneift, schubst meine große mehrfach ihre freundin, ich sie mehrfach ermahnt, irgendwann reichte es mir, ich wollte das meine große sich dann allein an den tisch setzt (die freundin wollte eh net mehr neben sie), meine große am brüllen, das sie net alleine essen will...., irgendwann beschimpfte sie mich (blödmann....), ich sie wieder lautstark mehrfach gefragt, ob sie essen will "nein", ich sie ins zimmer geschickt und gesagt, das sie sich den schlafanzug anziehen kann und ohne essen ins bett kann, wieder nur gebrülle, spielzeug gegen die tür geknalle und mich beschimpfen, irgendwann wurde sie ruhig (glaube so nach 30min gebrülle, gefühlt waren es stunden), am heulen, sie sagt, sie ist wieder lieb, ich sage "ist mir egal, jetzt ist es zu spät", dann kommt mein mann nach hause, ich schildere die situation, er geht ins zimmer und was kommt "natürlich bekommst du was zu essen", als ich einwände erhebe kommt nur "sie hat doch hunger" gr, ich könnt platzen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
essen
sie hat schon nix mehr mitbekommen, als du sie weggesetzt hast, weil sie so wütend darüber war, wenn kinder ärgerlich sind schaltet das gehirn zur hälfte aus und sie verstehen nur ganz wenige, klare worte. ihr ging es gar nicht ums essen, ihr ging es darum bei ihrer freundin zu sitzen! das sagen, dass sie nix essen will war nur trotz und nicht überlegt, das is ja eh klar. also rein pädagogisch sollte man gleich am anfang, bevor sich die konsequenzen verstricken und nix mehr mit der sache zu tun haben, fragen was das problem ist. "warum bist du jetzt so wütend?- weil ich nicht weg will von meiner freundin- du willst also gern zu deiner freundin?dann darfst du aber nicht böse zu ihr sein, sonst hat sie dich nicht mehr lieb und geht nach hause.frag deine freundin mal, wie sie das findet. " wenn sie sich beruhigt hat und wieder lieb is, darf sie auch zu ihrer freundin und isst weiter.
kleenemausi
kleenemausi | 17.07.2011
13 Antwort
ohne essen ins bett geht gar nich!
also sorry aber das geht doch nich. natürlich bekommt ein kind essen wenn es das will. hat sich ja nun auch einsichtig gezeigt und ist wieder her gekommen. das muss man doch auch wertschätzen. dann setzt du ich mit ihr zusammen hin und isst mit ihr und kannst ihr ganz in ruhe nochmal erklären, dass du das gar nicht schön fandest und traurig warst und nicht möchtest dass sie das wieder macht. das erklären bringt auch erst sinn, wenn sie sich wieder abgeregt hat, vorher hat sie das eh nicht mitbekommen was du gesagt hast. und in ruhe versteht sie das auch. wird sie das bald nicht mehr so machen. aber versteh dass es ärgert, wenn die männer andere meinungen und wenn man grad mal was probieren will, sie nicht mitzeihen wollen.
kleenemausi
kleenemausi | 17.07.2011
12 Antwort
.....
also ich finde, wenn man das kind mehrere minuten gefragt hat, ob es was essen will und es nur rumschreit und sich net hinsetzen und essen will, es auch mal ohne essen ins bett gehen kann
iris770
iris770 | 16.07.2011
11 Antwort
wow
klingt wie im finsteren mittelalter wo die leibeigenen zur strafe für versäumte dienste und respektlosigkeit ohne essen ins bett mussten. du würdest sie doch bestimmt nie schlagen, in diesem sinne hunger haben kann auch richtig weh tun... BAD IDEA klar ist es scheiße, dass dein mann dir in den rücken fällt, aber du hast schließlich auch drakonische strafen für rumgezicke verhängt. ich würde mir an deiner stelle eher sorgen machen wenn ihm das egal gewesen wäre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2011
10 Antwort
...
ohne essen geht ja mal gar nicht. Ich hätte ihre Freundin heim gebracht, da deine Tochter nur noch geärgert hat. Klar blöde für die Freundin, aber auch sie musst du ja schützen.
wossi2007
wossi2007 | 16.07.2011
9 Antwort
--------
Ohne Essen schicken wir unsere Kinder nie ins Bett. Egal, wie blöd sie sich verhalten! Dass dein Mann dir in den Rücken fällt, finde ich trotzdem nicht ok. Mein Mann könnte sich was anhören! Wir sind uns allerdings meistens einig. Nachtragend solltest du deinem Kind wegen so einer Lapalie nicht sein! Wenn man 'umkehrt', sollte man nicht weiter bestraft werden. Du hast ihr ja vermittelt, es sei nicht zu entschuldigen, dass sie einen Trotzanfall hatte!
Noobsy
Noobsy | 16.07.2011
8 Antwort
...
Mit Essen bestrafen wir unsere Kinder auch nicht, aber wenn ich sie vorher frage, und sie am Tisch freidrehen und nicht essen wollen, dann hat sich das Thema für mich auch erledigt. Mein Jüngster hat grad so böse Phasen, und ich werde ihn mit Sicherheit nicht betteln und bitten, dass er was ißt. Wer mit Essen schmeisst, hat keinen Hunger. So wie du deine Große gefragt hast, hatte sie ja auch keinen... Mein Mann hatte früher gerne auch nachts meinem großen Sohn ein Brot geschmiert , aber das hat dermassen in Krach geendet, dass er es irgendwann unterlassen hat. Bleib am Ball und lass dir nichts gefallen, dein Mann sollte dir nicht so fies in den Rücken fallen!
darkangel77
darkangel77 | 16.07.2011
7 Antwort
naja
ich finds nicht ok kindern das esse zu verweigern. solche strafen gibts bei uns nicht
juliesmum
juliesmum | 16.07.2011
6 Antwort
@iris770
Konsequenz ist gut, manchmal sollte man sich aber überlegen, ob die Konsequenz angebracht und auch OK ist Meine Große dreht so manches Mal an der Uhr und das gemeinsame Abendessen fällt schon mal aus. In so einem fall stell ich ihr nen Teller mit nem Brot und was zu trinken ins Zimmer. Ist dann auch nicht die Welt, halt nur für den Fall dass sie doch hunger hat
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.07.2011
5 Antwort
Ich glaub dir ging es nicht ums essen
Sondern um die konsequenz. Ich denke, ich hätte erstmal so gehandelt wie du. Und hätte sie mich später nach essen gefragt, hätte ich nachgegeben und gesagt, ok, ich mache eine Ausnahme beim nächsten mal isst du, wenn es Abendbrot gibt und wenn du dann wieder nichts isst, dann gibt's halt nichts mehr. LG
teeenyMama
teeenyMama | 16.07.2011
4 Antwort
....
aber ich renne meien kind doch nicht hinterher, ich habe sie mehrfach gefragt, ob sie essen will, was sie ja lautstark verneint hat, als ich sie ins zimer schickte, habe ich das letzte mal gefragt
iris770
iris770 | 16.07.2011
3 Antwort
....
Man kann kein kind ohne essen im BETT schicken das gehört sich nicht so denke ich ok im Zimmer schicken schön und gut aber essen muss das kind doch trotzdem
Jungemami91
Jungemami91 | 16.07.2011
2 Antwort
nun, einem Kind sollte man eigentlich nicht das Essen verweigern
Nahrung ist ein Grundbedürfnis. Kann schon verstehen warum der Papa da nachgegeben hat ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.07.2011
1 Antwort
klär das in ruhe mit deinem mann
wenn die kids im bett sind!
traumkinder9
traumkinder9 | 16.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Tolle Geschenke für Frühchen (+ Mama)
09.12.2015 | 7 Antworten
Toller Spruch zum Schleife binden üben
24.10.2013 | 15 Antworten
Muttertag na toll und ich hab stress
11.05.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading