Kind will nicht schlafen

Jungemama2287
Jungemama2287
21.06.2011 | 11 Antworten
Seit einigen Wochen ist es jedesmal ein Theater wenns ums Bett gehen geht.Meine 1, 5 Jahre alte Tochter will nicht schlafen.Es fängt schon beim Wickeln und Bettfertig machen an.Sie schreit und wehrt sich richtig dagegen das ich ihr den Schlafsack nicht anzieh.
wir halten seit dem sie klein ist, immer das selbe Ritual ein.
Abend essen, noch etwas spielen, umziehn, Zähne putzen und dann ab ins Bett.Das hat bisher immer super geklappt.Sie hat ohne jammern geschlafen.Ab und zu hats etwas länger gedauert bis sie eingeschlafen ist.
Aber jetzt wenn sie im Bett liegt geht das bis zu ner std oder noch länger so bis sie eingeschlafen ist.Sie geht gegen 19.00-19.30 ins Bett.
Was soll ich noch tun??? Sie weiterjammern lassen bis sie eingeschlafe ist, oder sie länger aufbleiben lassen????
Mir tut sie dann immer leid, wenn ich sie solange jammern hör.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
1,5 jahre
Sie kommt jetzt ins Trotzalter und entdeckt ihr eigenes ICH. macht eiter so wie immer, haltet durch, dann wird das wieder. jetzt beginnt die Zeit wo man aufpassen muss das sie einem nicht auf der nase rumtanzen. Einfach wie immer weiter machen.
Amancaya07
Amancaya07 | 21.06.2011
2 Antwort
Re
Wie schläft sie denn tagsüber? Und zu welchen Zeiten? Vielleicht ist sie einfach noch nicht müde genug...
2210Biene
2210Biene | 21.06.2011
3 Antwort
@22Biene
naja sie steht morgens zwischen 6.30-8.00 uhr auf.Dann schläft sie Mittags von ca 12.00-max.14.00 und geht dann abends um 19.00-19.30 ins Bett.Ich schau aber immer das wir nach dem Mittagsschlaf bei tollem Wetter rausgehen damit sie sich genug austoben kann bis abends.Aber selbst ausgetobt geht das genauso!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 21.06.2011
4 Antwort
mmh also wenn ich meinen so früh hinlegen
würde dann würde meiner auch nmoch nicht schlafen wollen.. ich würd dein kind halt mal etwas später hinlegen
Baby_Xx
Baby_Xx | 21.06.2011
5 Antwort
,,,,,,,,,,
Ich denke, dass sie jetzt einfach schon ihren eigenen Willen hat. Wir haben das gleiche Problem mit unserem Kleinsten . Er will partout nicht liegenbleiben. Also lege ich ihn x mal hin. Irgendwann gibt er auf. Und genau so sollte es auch sein. Du solltest auf keinen Fall nachgeben, nur weil sie weint! Sie wird sonst schnell merken, dass sie genau so ihren Willen durchsetzen kann und das Weinen gegen dich als Waffe einsetzen, wenn du verstehst, was ich meine!
Noobsy
Noobsy | 21.06.2011
6 Antwort
@Jungemama2287
So ist das bei meiner Kleinen eigentlich auch vom Rhythmus her und es klappt gut. Aber jedes Kind ist ja anders. vielleicht versuchst Du wirklich mal, sie einfach erst um acht hinzulegen.
2210Biene
2210Biene | 21.06.2011
7 Antwort
@Baby_Xx
naja aber du kannst mein Kind nicht mit deinem Vergleichen....Jedes Kind braucht unterschiedlich viel Schlaf.ICh hab sie bisher immer so hingelegt und es hat super geklappt. Ich habs auch schon versucht sie später hinzulegen 20 oder 20.30 und da war es das selbe Theater!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 21.06.2011
8 Antwort
p.s.
noch später als 20h max 20.30h will ich sie nicht hinlegen....
Jungemama2287
Jungemama2287 | 21.06.2011
9 Antwort
Hmmm
Ich finde sowas immer schwer zu beantworten. Du weisst j, ob sie müde ist oder nicht! Edda hatte das auch mal; sie wurde immer um 7 hingelegt und schlief. Von einem Tag auf den anderen gab das ein Theaaaaater...aber ich kenn sie eben. Sie war müde, und, entschuldige: ICH bin diejenige, die sagt, wann es zu Bett geht. Wenn sie nicht müde wäre, ok. Aber so... Sie hat 2 Tage gezetert, ich bin alle paar Minuten rein, hab sie beruhigt und bin raus. Ab Tag 3 war ihr das zu doof und seitdem schläft sie wieder...das ist jetzt ein Jahr her. Sie versucht, ihren Willen durchzukriegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
10 Antwort
@Dajana
Naja ich seh das genauso...wenn ICH sage es geht um 19.00 ins Bett dann soll das auch so eingehalten werden.Klar gibt es mal ausnahmen wenn wir unterwegs sind, oder es mal WE ist und wir bei Oma zu Besuch... Aber in letzer Zeit wie gesagt ist das echt schlimm.Sie schaut nicht wirklich müde aus.Aber wenn die Ausnahmen immer öfters werden, dann ist da kein Rythmus mehr drin... Aber es stimmt schon.Sie will ihren Willen durchsetzen.Das merk ich Tagsüber nur zu oft.Und so wirds wohl auch wenns ums schlafen geht sein.Ich hoffe nur das legt sich bald!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 21.06.2011
11 Antwort
@jungemama2287
*daumendrück* Wenn Du wirklich den Eindruck hast, dass sie nicht müde ist, lass sie máximal bis 19.30 auf...und dann ist Zappe. *gg* Bei uns ist es mittlerweile so, dass es von Edda aus gar keine Ausnahmen mehr gibt! Wenn Besuch da ist, geht sie um 7 ihren Schlafanzug holen ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre
18.07.2013 | 3 Antworten
Kind will nur schlafen
20.02.2013 | 7 Antworten
kind will nicht mehr im bett schlafen
27.08.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading