Pipi in die Hose - wie reagieren?

Alicia1410
Alicia1410
05.05.2011 | 14 Antworten
Hallo,
meine Tochter ist nun seit ca. 4 wochen tagsüber trocken.jetzt hab ich mich mal im bekanntenkreis umgehört wie die reagieren wenn doch mal was daneben geht und würd eure meinung dazu gern mal hören.
also die erste meinte sie schimpft ihr kind dann damit es merkt das es falsch ist was es tut und die zweite lässt die kleine das selbst aufwischen wenn sie mal in die hose macht.
ich find beides schlimm und hab das bis jetzt immer so gemacht das ich mehr oder weniger drüber hinweg gesehen habe.hab sie dann imme umgezogen und gesagt nächste mal gehen wir wieder zur toilette dann klappt das wieder und das es nicht schlimm ist. die anderen meinten aber wenn ich sag das es nicht schlimm ist wird meine tochter nicht lernen das esfalsch ist.

wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Meine Grosse war mit 2,5 Jahren tagsüber trocken und mit 3 Jahren dann auch nachts.
Natürlich passiert das mal, wenn ein Kind grad trocken geworden is, dass es mal in die Hosen pullert. Is meiner Grossen auch passiert. Wir ham sie dann die Sachen ausziehn lassen, dann hat sie sich gewaschen und frisch angezogen und die Pfütze hab ich oder mein Mann einfach weggewischt. Schimpfen brauch man da nich, denn ich glaube nich, dass ein Kind mit Absich einpullert. Schimpfen und einschüchtern is da vollkommen falsch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
2 Antwort
Reaktion
"ups, was ist denn hier passiert ?? Nicht schnell genug gewesen ?? Lass uns was Neues anziehen. Und das nächste mal biste schneller - OK ?? Schimpfen, selbst aufwischen ... die armen Kinder :-O
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.05.2011
3 Antwort
..
ich sehe das genau wie du. Die anderen Menthoden sind schrecklich, da versteckt sich das Kind ja irgendwann mit der nassen Hose. Ich würde erklären dass das nicht so schlimm ist, sie sauber machen und dann erklären das sie früh genug bescheid sagen soll damit sie schnell zum Töpfchen kann.
Lyzaie
Lyzaie | 05.05.2011
4 Antwort
...
gott..was sind das denn für methoden? is ja wie nen hund in sein pipi halten damit er merkt was er "falsch" gemacht hat, wenns kind sein eigenes pipi aufwischen muss....schimpfen is genauso schlimm ich handhabe es genauso wie du und fahre damit sehr sehr gut..wobei 4 wochen grad noch anfangszeit sind wo immer ma was schief gehen kann...und später ab und an auch noch mal...kann nunma passieren wenn sies erst zu spät bemerken oder im spiel vertieft sind oder so...
gina87
gina87 | 05.05.2011
5 Antwort
bei mir ist das ja schon läger her
ich habe ihn dann immer nett gefragt, wie das passieren konnte und daß er beim nächsten mal dran denkt und auf die Toilette geht. Dann habe ich ihn saubergemacht und umgezogen und gut war es. Freunde von uns haben ihren Sohn dann immer richtig angeschrieen, so daß er total verängstigt war. Mein Mann und ich fanden das nie richtig, wir haben es auch mal mitbekommen. Kinder in dem Alter vergessen sich noch, wenn sie gerade intensiv mit was anderem beschäftigt sind. Regel das mit ihr auf eine liebevolle Art und weise.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 05.05.2011
6 Antwort
....
kannst ja zur antwort geben..lieber mach ichs so liebevoll, als so schroff wie ihr, was ggf die folge hat das das kind eingeschüchtert is und sich demnächst mit nasser hose irgendwo aus angst versteckt... als würden die kleinen das aus absicht machen....n maleur kann immer ma passieren...meine is zb seit anfang des jahres nachts trocken..bisher hatten wir es 3x das morgens das bett nass war...kam ins zimmer und da saß/stand sie schon und sagte "mama hab eingepullert"..na den teufel werd ich tun und da noch mit ihr schimpfen oder dergleichen....das is den kindern auch nich angenehm wenn sowas passiert...hab sie rausgenommen, gesagt das es okay sei und nich schlimm und sie nächstes mal rufen soll wenn sie merkt das sie muss...
gina87
gina87 | 05.05.2011
7 Antwort
Nachtrag
beim großen Geschäft ohne Windel hat sich bei mir folgender Rat von einer Freundin gut bewährt. Mein Sohn hatte sein großes Geschäft immer morgens in der Windel, als wir es dann nachts ohne Windel versucht hatten und er morgens die Unterhose voll hatte, hab ich ihn in die Badewanne gestellt und ihn untenrum mit kühlem Wasser abgeduscht, nicht eiskalt, aber eben auch nicht angenehm warm. Als er sich beschert hat, daß das Wasser zu kalt ist, hab ich ihm gesagt, daß muss so kühl sein, weil das AA sonst nicht abgeht. Er war aufgrunddessen 2x in der Badewanne, danach hat er es geschafft, morgens auf die Toilette zu gehen. Weil das bei mir so gut geklappt hat, geb ich den Tip gerne weiter.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 05.05.2011
8 Antwort
..
das mit dem großen geschäft dauerte bei uns sowieso etwas länger...meist ging das noch in die hose oder abends in die windel als sie noch nich nachts trocken war....das regelte sich aber alles von alleine und irgendwann hatte sie den dreh dahingehend von alleine raus, ohne das ich dazu irgendwie beitragen musste
gina87
gina87 | 05.05.2011
9 Antwort
...
das mit dem großen geschäft ht auch von ganz allein geklappt und ist nur einmal in die hose gegangen :-) schön zu hören das das wirklich ausnahmen sind wie die mütter das machen. die kinder tun mir auch leid. wie werden de kleinen denn über nacht trocken?alicias windel ist morgens noch sehr voll...
Alicia1410
Alicia1410 | 05.05.2011
10 Antwort
@Chrissi1410
Das mit dem unangenehmen Duschen ist ein guter Tipp! Habe gerade erst gelesen, dass man es ausdehnen soll, damit das Kind davon genervt ist! Kinder duschen ja nicht wirklich gern!
Noobsy
Noobsy | 05.05.2011
11 Antwort
...
einfach abwarten..das kommt von ganz allein...meine hatte zb morgens auf einmal mehrmals ne trockene windel..also mehrere tage hintereinander war morgens alles trocken...und da hab ich die windel einfach weggelassen...vorm zubettgehen nochma auf die toilette und das reichte dann für die nacht...extra wecken nachts tu ich sie nich bzw hab ich nich gemacht...wenn sie ma von sich aus wach war/wird frag ich sie einfach ob sie muss und wenn sie ja sagt hol ich den topf und wenn nich dann lass ich sie wieder einschlafen und fertig...das kam von ganz alleine alles
gina87
gina87 | 05.05.2011
12 Antwort
...
kind aufs klo schicken, frische kleider holen, kind zieht sich um, fertig... je mehr die ganze sache aufgeputscht wird um so schlimmer wird es, ich rede da aus erfahrung... und bei den anderen methoden sollte man mal drüber nachdenken ob das alles verhältnismässig ist, kommt ein riese und zwingt euch unter nen eiskalten wasserfall, klongt doch klasse, oder??? freut man sich doch drauf wenn die kids dann lieber stinken als duschen zu gehen weil duschen ne strafe ist...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 05.05.2011
13 Antwort
Wie
gut, dass ich Deine Bekannten nicht kenne. Wenn man nur schimpft, dann kann das auch ganz schön hinten losgehen. Ich habe bei meinem Großen nie geschimpft. Warum auch? Sie machen es ja nicht mit Absicht, sondern weil sie es noch nicht so gut hinkriegen. Das ist alles reine Übungs- und Geduldssache.
Lady1206
Lady1206 | 05.05.2011
14 Antwort
Bleib rühig
Hallo mein Sohn ist jetzt auch schon seit ein Jahr trocken tagsüber. Ich habe ihm immer gesagt das ist nicht schlimm aber auch das mann das nicht machen soll aber er lernt ja noch und er soll zum klo gehen wenn er muss oder mir sagen. ich würde nicht so viel schimpfen er soll ja auch merken das das nichts schlimmes ist wenn mann auf den Topf geht. Klar geht mal was in de Hose aber das wird noch ich habe ihm auch viel mit genommen wenn ich musste er hat sei Topf neben der normalen Tolette stehen. Das klapt auch heute noch das er automatik mit kommt. Mitlerweile ist er soweit das er merkt wenn er muss.
Nane24
Nane24 | 05.05.2011

ERFAHRE MEHR:

kind merkt nicht wann es pipi muss
08.12.2015 | 4 Antworten
Schmerzen beim Pipi machen (3-jährige)
20.07.2013 | 4 Antworten
Wieder Pipi in die Hose machen
06.04.2013 | 5 Antworten
pipi-problem
19.12.2012 | 9 Antworten
Wasserfester Edding aus Hose?
25.07.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading