Maus drückt ständig auf die Tränendrüse

sarahmausl
sarahmausl
08.04.2011 | 8 Antworten
Kennt jemand das auch.
Meine Kleine 2, 5 Jahre alt ist ständig am heulen. Wenn sie was nicht bekommt, was sie will. Wenn man nicht gleich springt, wenn sie schreit. Und mit teilen (mit anderen Kindern) ist zur Zeit auch nichts. Natürlich heul. Das ging heut den ganzen Tag so, bin dann einfach mit weinendem Kind nach Haus, weil ichs nicht mehr ausgehalten habe. Wie kann ich ihr beibringen, dass sie nicht immer wegen jeder Kleinigkeit heulen muss, oder ist das normal? Ich kenn kein Kind, das so viel heult wie meine Kleine.
Wie soll ich mit diesem Verhalten umgehen? Kann das vielleicht auch wieder nur ne "Phase" sein?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@sarahmausl
ich denk auch oft, dass es bei mir an der ss liegt, dass ich so "unbelastbar" bin - aber wenn mein mann dann auch noch anfängt und mault, weil fiona so nervig sein kann, dann liegt es definitiv net mehr an der ss ;-) den 2 maulköppe halt ich net aus - egal ob schwanger oder net *chihi*
mama-mia82
mama-mia82 | 08.04.2011
7 Antwort
oh je...
das klingt ja genau wie bei uns hier. fiona ist auch ständig am heulen, bocken, schreien, quengeln und wer weiß noch was. ganz schlimm. ich sag ihr einfach immer wieder, dass sie nicht bei jedem pups zu heulen braucht und versuche ihr zu sagen, dass wenn was net klappt, sie es in ruhe versuchen soll oder mich bitte ruft. klappt nur leider net so, wie ich will ;-) ich denke, das ist ne phase - die hoffendlich schnell wieder vergeht ;-) lg und ich "leide" mit dir mia
mama-mia82
mama-mia82 | 08.04.2011
6 Antwort
@sabrinaSR
oh ja das hat mein kleiner auch ne weile beim einkaufen gemacht. bin einfach nicht drauf eingegangen und hab ihn in so einem moment gar nicht beachtet. jetzt nach etwa 3 oder 4 monaten ist das vorbei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
5 Antwort
@kleinerschlumpf
ja das aua schreien macht meine maus auch. beim einkaufen ist das sehr peinlich
sabrinaSR
sabrinaSR | 08.04.2011
4 Antwort
@sarahmausl
na und ich dachte es ist nur bei uns so weil ich von jeder seite hör: die leonie hat das gemacht, die leonie, die leonie ......... das nervt. ich kanns ja leider nicht ändern. sicher zeig ich ihr die grenzen aber irgendwie bringts nicht wirklich viel.
sabrinaSR
sabrinaSR | 08.04.2011
3 Antwort
ooh ja
das kenne ich gerade auch zu genüge. vor allem, wenn wir von draussen rein müssen, da wird kräftig geweint und sogar aua geschrien. wenn er nichts vom kühlschrank darf wird geweint. ich glaube das liegt wirklich am alter. bin in der 36.ssw und da ist das auch sehr anstrengend, aber das geht sicher iwann wieder vorbei. wünsch dir ganz viel kraft und durchhaltevermögen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
2 Antwort
....
hätte gedacht, wir sind ein Einzelfall. Hihi. Das, mit andere hauen hatten wir auch schon. Macht sie aber Gott sei Dank nicht mehr. Kann sein, dass ich auch etwas überreagiere. Schwangerschaft! Aber es ist soooooooooo anstrengend. Lg
sarahmausl
sarahmausl | 08.04.2011
1 Antwort
oha
als ich das gelesen hab dachte ich du beschreibst meine tochter Sie wird im mai 2 und wenn ihr was nicht nach den kopf geht dann fängt sie richtig an zu brüllen mit um sich hauen und allem was dazu gehört. Wenn wir im garten mit anderen kindern sind dann kriegt jeder mal ne schaufel aufm kopf oder sie schreit zu jedem teil was die anderen nehmen MEINS!!! erklären hat noch nicht viel gebracht.
sabrinaSR
sabrinaSR | 08.04.2011

ERFAHRE MEHR:

drückt mir mal die daumen :-)
15.07.2012 | 6 Antworten
Baby drückt auf Blase!
22.04.2012 | 10 Antworten
15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
2,5 jährige tochter ständig krank!l
09.03.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading