ich weiss echt nicht mehr weiter

Sunny6554
Sunny6554
06.04.2011 | 20 Antworten
miene kleine war 1 1/2 wochen nicht inner kita, heute wieder den ersten tag, als sie zu hause war.. war sie das liebste kind der welt gerade die letzten zwei tage, eben haben wir gebastelt und sie war schon die ganze zeit total bockig und zickig, naja und dann nur weil ich etwas papier genommen ahbe schmeißt sie mir ihre schere vorn kopf, hätte ich fast ins auge bekommen....
ich weiss nicht mehr was ich noch machen soll. man kanne s ihr nciht recht machen es geht einfach nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
...
ja also meine kleine is nen stier! ;-), nur aus der kita nehemn oder net in die kita geben kann ja nicht die lösung sein, ander mütter und väter sind ja darauf angewiesen wenn sie arbeiten müssen, und das nur der kita platz schlecht is glaube ich net.....wenn ich mit ihr spreche, sagt sie nie was, is vielelicht noch nicht so das sie das versteht, keine ahnung
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
19 Antwort
Oh ein Stierkind??
Man sagt, dass sie als Babys usw total lieb sind, doch umso älter sie werden umso sturrer werden sie ;) Aber nichts womit man nicht lernt umzugehen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
18 Antwort
Ich kenne das...
Mein Sohn ist 2, 5 und kann sowohl ein Engel als auch dann mal ne Woche plötzlich ein Teufelchen sein. Dann weiß ich auch nie was ich tun soll. Manchmal hab ich mir auch gedacht: toll, ich mache alles für dich und du bist böse zu deiner Mami, also geh zum Papa... Dann wollte ich am liebsten mich auch immer verletzt zurück ziehen weil ich gedacht habe, dass ich schuld dran bin und ich etwas falsches mache. Aber jetzt weiß ich, dass auch ein Kind mal seine Phasen hat wenn es ihm nicht gut geht oder so und dass man dagegen nix tun kann, aber glaube mir, wenn du trotzdem ruhig bleibst auch wenn die kleine Mist macht, das bringt wahre wunder, denn die kleinen lernen so, dass man auch böse sein kann ohne auszurasten jemanden zu verletzten oder etwas kaputt zu machen... Dich entziehen solltest du aber niemals machen, denn das kann deinem Kind wirklich schaden, auch wenn man sich das manchmal gar nicht vorstellen kann, aber für die Kids ist Liebesentzugh das schlimmste...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
17 Antwort
...
naja ich bin schwanger und habe zur zeit kein ahnung, aber würde vielleicht mal mit meinem dog sprechen wegener ner krankschreibung, das geht shcon ode rmit dem kinderarzt, meine kleine wird jetzt im mai drei jahre alt
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
16 Antwort
Vergiss das Alter, wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
ALso ich denke dann, deine Maus ist einfach noch nicht bereit für den Kindergarten, auch wenn sie schon längere Zeit da ist. Vielleicht ist sie einfach geradde in ner Phase wo sie ihre Mama braucht. Außerdem ist sie noch jung ;) Ich bin damals erst mit 5 in den Kindergarten gekommen und das hat auch gereicht um mich auf die schule vorzubereiten und ich kenn einen bekannten, der war gar nicht erst in der Kita...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
15 Antwort
...
was ich persönlich eben schlimm finde wo gegen ich aber nix machen kann, is einfahc das ich selber dann auch dicht mache und so verletzt bin das ich sie am liebsten nicht mal mehr sehen möchte, oder abends schon denke na mal sehen was morgen wieder is, weil wirklich jeden tag was anderes ist. ich kann mich anstregen wie ich will, man kann es ihr einfach nicht recht machen...
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
14 Antwort
Du hattest doch gesagt, dass sie dann ganz lieb ist.
Ich denke nämlich es hat dann wirklich was mit der Kita zu tun und auf keinen Fall mit DIR!! Ein Versuch ist es ja wert. Hast du denn Zeit, also musst du nicht arbeiten oder so, dass du sie rausnehmen kannst? Wie alt ist denn deine Maus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
13 Antwort
...
...einfach um zu schauen wie sie sich so verhält, ohne kita
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
12 Antwort
.....
ja ich kann mir aber nicht vorstellen das es nur wegen kindergarten is, im kindergarten höre ich ja auch nur klagen über meine kleine, und wenn ich die erzieher frage dann schieben sie es immer auf die trotzphasen, habe auch shcon überlegt ob ich meine kleine nicht mal für 4 wochen aus der kita nehme
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
11 Antwort
das finde ich aber auf keinen Fall okay!!
Gerade die Kindergärten müssen mit den Mamis zusammenarbeiten und mit ihnen Lösungen finden, sei es auch wenn die Mutter nebenan sitzt. Das darf ein Kindergarten eigentlich nie verbieten, denn wie soll man dann etwas ändern, wenn die Mütter nicht eingreifen können? ALso da würde ich wirklich mal mit den Erziehern reden! Also ich persönlich würde das nicht akzeptieren, denn ich bezahle doch nicht für eine Kita wo ich noch nicht einmal beobachten und sichergehen kann, das alles in Ordnung ist mit meinem Kind. Außerdem sind Kindergärten zur Unterstützung der Eltern da und arbeiten mit ihnen zusammen und nicht gegen sie. Also ich würde wirklich mal das Gespräch suchen, dann von Mamis abschotten, das dürfen sie auch nicht!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
10 Antwort
...
na sie geht schon zwei jahre in die kita, und die erzieher schimpfen heftig wenn sie was gemacht hat, das habe ichs elbst shcon erlebt, dort mit beis ein ist nicht gestattet und die kids werden so gut es geht von allem so abgeshcottet das mamis nichts mitbekommen. reden tut sie net viel übern kindergarten. nur das sie geärgert wurde und so. aber sonst nichts..... ich habe echt schon irgendwie total die gedanken das e san mir liegt, oder ich mal nen kinderpsychologen aufsuchen sollte... so macht sie gar kein theater wenn es um dne kindergarten geht, sie hat da ihre freundin die beshcützt sie sogar auch, habe ich schon mal gesehen die is etwas älter
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
9 Antwort
...
überforderung wegen kiga. so kleine kids gehören zur mama.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
8 Antwort
@Sunny6554
vielleicht ist sie einfach noch nicht soweit in den kindergarten zu gehen? Vielleicht braucht sie einfach noch mehr aufmerksamkeit als sie da bekommt...ich nehme aber nicht an das du die möglichkeit hast sie noch 2-3 monate nicht jeden tag zu bringen? Oder vielleicht die zeit verkürzen? Was sagen denn die erzieherinnen? Vielleicht könnt ihr
bluenightsun
bluenightsun | 06.04.2011
7 Antwort
Ich glaube niht, dass du was falsch machst...
Ich denke ist dann wirklich einfach nur so, dass deine Kleine ihren Kindergarten einfach nicht mag. Und wenn sie wirklich geärgert wird ist das ja verständlich. Außerdem werden die Erzieher ihr wahrscheinlich dann auch zeigen, dass sie ein "böses" Mädchen ist, obwohl das nicht immer okay ist. Vielleicht solltest du, natürlich nur wenn möglich, mal mit ihr gemeinsam gehen, dich im hintergrund aufhalten und beobachten ob da nicht irgendetwas ist, was verändert werden sollte... Und wenn die Erzieher meckern oder so, kannst du ja sagen, dass deine Kleine, weil sie krank ist, eine kleine Eingewöhnungsphase braucht und du darum dabei bist, aber so, dass die Kleine das nicht all zu sehr mitbekommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
6 Antwort
.......
Mein Sohn wird 4 und hat immer noch phasen wo Ich denke Joy-Joel komm mal wieder runter, so geht es net!!!! Es kann aber auch sein das Sie net weiss wohin Sie mit Ihren Frust soll, wenn Sie diese Schwierigkeiten in der Kita hat, und Sie die in der Kita net auslassen kann, denn Ich hatte dies auch und Erzieher/KA haben Mir gesagt das Sich Kinder daheim am sichersten füllen und da au mal Ihren Frust bei Mama und Papa auslassen!!! Rede in Ruhe mit Ihr!!1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
5 Antwort
...
sie erzählt mir ja das sie geärgert wird und so... und die erzieher wirder rums agend as meine kleine die gruppe völlig stören würde und sie imemr mit den anderen kindern stenkert und so. es ist echt so krass das sie auf mich los geht, auf mich einhaut und so.... ich zweifel echt an mir, was ich falsch mache....
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
4 Antwort
Das hört sich fast so an...
als hätte sie vielleicht SChwierigkeiten in der Kita...? Versuch mal in Ruhe mit ihr darüber zu sprechen, denn wenn sie zuhause so lieb war und jetzt rumzickt nachdem sie in der Kita war, dann hat sie vielleicht etwas was sie innerlich beschäftigt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
3 Antwort
...
mh sie wird nun bald drei, so langsam sollte ihr trotzphase mal dem ende zu gehen, weil es langsam echt zu krass wird.
Sunny6554
Sunny6554 | 06.04.2011
2 Antwort
....
Vielleicht ist Sie jetz in ner Trotzphase oder muss Sich doch erst wieder dran gewöhnen in die Kita zugehen, haben Meine au ab und an!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
1 Antwort
...
ich denke mal, dass es für die Kids immer eine Umstellung ist, wenn sie nach Krankheit, Urlaub, was auch immer... wieder in den Kindergarten gehen. Sie sind den "Trott" von zu Hause gewöhnt und dann kommen sie wieder in eine Gruppe mit vielen Kindern, wo alles laut zugeht... schwierig, schwierig sow was... Ruhe bewahren und tief durchatmen
Katrin0506
Katrin0506 | 06.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Schwanger und mir gehts schlecht!
04.01.2008 | 7 Antworten
Wunschgeschlecht?
30.12.2007 | 10 Antworten
Wie merke ich die echten Wehen?
19.12.2007 | 7 Antworten
Mir ist oft abends schlecht?
19.12.2007 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading