erziehung meiner freundin

mueppi1610
mueppi1610
05.04.2011 | 12 Antworten
sie+ich treffen uns ca 1xin der woche und unsere kids sind auch dabei, die beiden sind im febr 3jahre alt geworden, nun waren wir heute wieder zu besuch und dann ging der punk ab.ihr sohn (florian) warf ohne grund eine schüssel mit chips runter und später flog die fernbedienung durchs wohnzimmer..sie hatte ihn vorher schon mehrmals ermaht:er muß gleich auf sein zimmer wenn er so weiter macht! aber nichts wurde umgesetzt.nachdem er die dinge durch die bude geworfen hatte, wurde noch immer nicht von ihrer seite reagiert! tim (mein sohn)durfte auch nicht mit seinen sachen spielen ohne das florian vorher ein riesen theater machte...!ich war echt kurz davor zu fahren. was denkt ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Also
ich würde mich da raus halten!!! Ich möchte auch nicht das sich irgendwer in meine Erziehungsmethoden einmischt. Bin konsequent, finden viele auch blöd! Wenn es mich stört was da abgeht , gehe ich nach Hause. Sag höchstens, komm Schatz, der Kerl hat keine Lust mehr oder sowas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
11 Antwort
meine
maus wird im mai 2 und ist zurzeit auch so anstrengend. keiner darf ihre sachen nehmen oder sie schmeisst es denjenigen gleich hinterher. aber ich erklär es ihr schon das es so nicht geht und wenn sie dann nicht aufhört zu trotzen schicke ich sie ins zimmer. nach 2 min kommt sie wieder und alles passt wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
10 Antwort
...
ich denke auch das ich sie mal drauf ansprechen sollte, ohne ihr was zu wollen.evtl fällt ihr es auch nicht so auf wie sie reagiert.tim hat auf jeden fall nur noch große augen gemacht als er die dinge durch die gegend fliegen sah, weil es sowas bei uns nie geben würde...!
mueppi1610
mueppi1610 | 05.04.2011
9 Antwort
ganz ehrlich
ich wär auch genervt gewesen, zumindest, wenn meine kleine nichts anfassen dürfte usw. hatten so ähnliche situationen erst vor eni paar wochen, mit der tochter meiner freundin. die mutter hat aber darauf reagiert, im gegensatz zu deiner freundin. und wenn sie keine der angedrohten konsequenzen durchzieht, wird sie dann bald schon selbst merken, dass das wohl nicht der klügste weg ist. bocken bei kindern in dem alter ist normal, aber gegenstände sollten nun nicht durch die gegend fliegen! lg
sandrav83
sandrav83 | 05.04.2011
8 Antwort
@knisterle
Mara2201
Mara2201 | 05.04.2011
7 Antwort
Erziehung
Hallo! Sowas kenne ich von meiner Schwester. Es ist entsetzlich, dass sie ihre Tochter überhaupt nicht erzieht, so wie es Deine Freundin auch macht. Vor angeblicher lauter Mutterliebe, lassen die alles durchgehen und die Kleinen wissen genau, dass sie nur ermahnt werden und keine Konsequenzen folgen. Wenn ich schon mal was zu meiner Schwester gesagt habe, dann hiess es "mach es doch erst mal besser" und jetzt heisst es immer "schwierige Phase, hat die Kleine aus dem Kindergarten". Kurzum, Du kannst mal mit Deiner Freundin reden und sagen, was Dir aufgefallen ist. Aber dann musst Du mimt großer Wahrscheinlichkeit damit rechnen, dass sie sauer auf Dich ist, weil Du Dich in ihre "Erziehungsmethoden" eingemischt hast. Oder Du beobachtest es, ob es besser wird und wenn nicht, dann musst Du Dich langsam zurückziehen. Mir würde da auch der Kragen platzen.... Vielleicht ist sie ja offen für Deine Worte.
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 05.04.2011
6 Antwort
@Mara2201
hihi ... ja, is doch schön, wenn man sich auch mal einig is gelle *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011
5 Antwort
..
ich wär gegangen ^^ nachher guckt sich das kind das noch ab.. ich würde bei sowas hart durchgreifen und mein kind ins zimmer schicken wenn es so ein misst baut
JasminLeaSophie
JasminLeaSophie | 05.04.2011
4 Antwort
@knisterle
in letzter Zeit kommt es öfter vor, dass wir uns "einig" sind
Mara2201
Mara2201 | 05.04.2011
3 Antwort
hm
ich würde es anders machen aber das ist die sache deiner freundin... kannst sie höchstens mal ansprechen und ihr einen rat geben..
bluenightsun
bluenightsun | 05.04.2011
2 Antwort
....
Wie, was denken wir ?? Naja, jeder wie er es für richtig hält !! Mach deine Sachen/ Erziehung doch einfach besser bzw so wie du es für richtig hälst und gut ist
Mara2201
Mara2201 | 05.04.2011
1 Antwort
mein
gott.. ich find das jetzt alles nicht so schlimm. so ist das nunmal mit kindern.. und mit 3 jahren sind die kleinen nunmal etwas anstrengender ... jeder sollte sein kind so erziehen, wie er es für richtig hält, auch wenn man persönlich nichts davon hält ... leben und leben lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2011

ERFAHRE MEHR:

meine freundin
19.08.2012 | 14 Antworten
ich frag mal für ne Freundin
13.08.2012 | 17 Antworten
"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten
hallo
23.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading