Helft mir ;(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.03.2011 | 11 Antworten
Guten abend

Ich weiß nicht was ich tun soll,
Meine Tochter 15 monate Schläft noch nicht durch, Vor allm jezt wo ihr Papa auf Montage ist Weint sie viel, sie will gar nicht schlafen Weint und weint und weint ..
Der arzt sagt sie sei verwöhnt ich soll sie einfach mal 1 ganze woche weinen lassen ..
es fällt mir aber schwer & die beziehung mit meinem Freund steht auch auf kippe, weil ich halt Tagsüber so durchhänge weil ich nachts kein Schlaf bekomme, was meint ihr was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wechsel doch mal den ka....
...und frag dort nach rat. und ich denke auch, dass deine kleine vll damit zu kämpfen hat, dass papa so oft nicht da ist. vll hat sie wirklich angst oder ähnliches, dass auch mama auf einmal nicht mehr da ist. leider können die kleinen uns ja noch nichts sagen. hast du es denn mal probiert ne matratze neben ihr bett zu legen und dich zu ihr zu legen??? sie vll zu streicheln während sie versucht einzuschlafen??? oder hast du sie schonmal mit zu dir ins bett genommen??? ich bin eigentlich auch nicht unbedingt dafür die kleinen mit ins bett zu nehmen, aber vll hilft es ja, wenn sie deine nähe spürt und merkt das mama da ist. und dann kannst du auch mal wieder durchschlafen. lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 30.03.2011
10 Antwort
...
Ich habe ihr ei Zäpfchen gegeben, Weil ich auch das gefühl habe das sie Zahnt & ich kann meine Tochter nicht mit in mein Bett nehmen bis sie schläft und rübertragen Sie hat so ein Leichten schlaf sie wird von jeden Piep und Pap wach -.- Ich würd mich auch mal freuen wenn mein Freund sagt, ich steh nachts mal auf aber das tut er auch nicht seit lea da ist hat er sie noch nie gewickelt und ist nie nachts aufgestanden und lea ist schon 15 monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
9 Antwort
Du hast
ihr ein zäpfchen gegebn damit sie schläft?? Warum?? Dass versteh ich nicht...!! Vielleicht merkt sie auch nur dass ihr papa nicht da ist...nimm sie doch bis sie schläft mit in dein bett und trage sie dann rüber vielleicht wird sie dadurch ruhiger...oder leg dich neben ihr bettchen am boden bis sie schläft und streichel sie...aber schreien lassen also so richtig würd ich sie nicht, ja klar meine trenst auch manches mal aber da geh ich dann rein und leg sie wieder hin und sag nochmal und nochmal und nochjmal gute nacht, bis sie schläft manchmal muss ich granicht rein ud manchmal 4 maaL! Und tut mir leid dass ich dass jetzt schreibe...aber dein arzt hat einen an der klatsche!!! Gib dein Kind auch mal jemandem andren damit du kraft tanken kann...und wenn es nur alle 2monate mal ist!! Glaub mir dass hilft!! Deine kleine spürt es wenn es dir nicht gut geht und ist dadurch dann auch traurig will bei dir sein und dich sogar vielleicht trösten...und dir bestimmt nichts böses..
Mamii1992
Mamii1992 | 30.03.2011
8 Antwort
...
MEinte Tochter ist ein sehr lebhaftes kind.. & Extrem neugerieg sie will alle mitbekommen alles & ich höre es an Ton wenn sie was hat ja, Aber sie hat nichts sie will einfach aufn Arm und mit in der Stube tv gucken & ich habe regelmässige zeiten sie hat ihr Einschlaf ritual Ich weiß nicht mehr weiter Ich habe ihr jezt ein Zäpfchen gegeben, Weil sie sonst nicht schlafen würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
7 Antwort
...
Na ja, verwöhnt ... ich glaube, Du liebst dein Kind. Mit dem Weinlassen ... ich hab es so ähnlich gemacht. Sie war jetzt nicht traurig und hat deshalb geweint, sondern Sie war einfach nur wütend, weil ich raus bin. Ich bin aber immer wieder rein - kurz gestreichelt und wieder raus. SO lange, bis Sie eingeschlief. 3 Tage musste ich das ne Stunde lange machen. Bin alle 5 - 10 min rein und dann wieder raus. Nach diesen anstrengenden Tagen wurde es besser. Nach einer Woche etwa, hat sie nur noch kurz protestiert und schlief dann aber ruhig ein.
deeley
deeley | 30.03.2011
6 Antwort
weinen lassen finde ich nicht gut!
tu das bitte nicht, schon garnicht ne woche!!! verwöhnt??? was ist das denn für ein kinderarzt??? vielleicht hilft euch ein sich immer wieder wiederholendes schlafritual. probier es mal aus. wickel sie, kuschel sie, dann sing ihr etwas von und danach lege sie schlafen! das hat bei unserer tochter wirklich gut geholfen! wichtig ist auch, das sie so ziemlich immer um die selbe uhrzeitins bett geht! vielleicht kannst du mittags etwas schlafen und dich ausruhen, falls deine kleine nen mittagsschlaf macht!? alles gute und lg, brina
brinabrina85
brinabrina85 | 30.03.2011
5 Antwort
naja
meine große Tochter hat bis sie 2 Jahre alt war nicht durchgeschlafen. Ich musste nachts 4-5 mal rein, weil sie auch ständig geheult hat. Der KA meinte, ich soll reingehen, ihr zeigen das ich da bin, aber nicht viel reden, eventl. mit einer Matraze nebendran legen. Vielleicht hat sie ja auch grade deswegen Angst, weil Papa oft weg ist, dass du auch mal weg bist ? Man weiß ja nie, was in den Köpfchen so vor geht. manche Kinder verarbeiten auch die Dinge des tages nachts einfach schlechter. Eine Bekannte hat mir geraten, es mal mit einem Homöopathen zu versuchen, aber da hatte sich das Problem von selbst erledigt. Mittlerweile hat Fiona zwar auch noch Phasen, in denen sie nachts mal weint, aber die sind viel weniger und seltener geworden. Halte durch, es wird besser. Laut KA spätestens mit 3 ! Weinen lassen würde ich sie nicht, zumindest nicht, wenn sie was hat. Das hörst du ja am "Heulton", ob das jetzt Trotz, Angst oder Schmerzen sind Alles Gute
mäuslein
mäuslein | 30.03.2011
4 Antwort
...
dein arzt hat gesagt du sollst sie ne woche weinen lassen? toller arzt! dein kind weint nicht , weil sie dich nerven will, sondern weil ihr irgendwas fehlt..du als mutter musst rausfinden was sie hat und handeln!!!! Vielleicht bekommt sie das einfach alles mit, was bei euch schief läuft mom!?.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
3 Antwort
was sagt denn dein
gefühl?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
2 Antwort
@mueppi1610
Nein, eig ist das nicht so, weil auch wenn es gut zwischen ihm und mit Läuft schläft sie auch nicht gut! Also kann es nicht daran Liegen, ich habe seit dem Lea-Celine da ist, nicht einmal mehr richtig geschlafen es zährt ganz schön an die Nerven
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2011
1 Antwort
...
bekommt sie euren stress mit und ist evtl deshalb so?
mueppi1610
mueppi1610 | 30.03.2011

ERFAHRE MEHR:

helft mitr bitte
08.10.2009 | 3 Antworten
rosa schleim bitte helft mir
21.06.2009 | 8 Antworten
bitte helft mir, ich bin nur am fressen
14.06.2009 | 7 Antworten
Mädchennamen? bitte helft uns
24.03.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading