⎯ Wir lieben Familie ⎯

Eine komische situation im Kindergarten

lydia29
lydia29
21.03.2011 | 8 Antworten
hallo leute,

ich war schon ewig nicht mehr hier! nur jetzt ist mir was passiert wozu ich eure meinung brauche ..

mein sohn 4 und ich haben eine abmachung, wenn er kein pipi mehr macht nachts ins bett dann bekommt er zu ostern ein fahrrad! so, es hat super funktioniert es ist von immer ins bettmachen bis fast gar nicht mehr ins bettmachen gestiegen, habe ihn nur immer drauf hingewiesen auf unsere abmachung vom fahrrad. ich wusste das es nicht 100% sauber wird aber mit diesem ziel hat es gut funktioniert.
jetzt ist im kiga ein kleiner turnunfall passiert und er hat losgelassen also pippi gemacht, und die ki-gärtnerin wollte ihn umziehen ABER er wollte nicht, hat sich total gesträubt und natürlich super reingesteigert das er fast sich übergeben hat, und meinte die mama schimpft, was ich eigentlich nie tute(wg pippi), sondern weise ihn nur auf fahrrad hin. nun ja, die erzieherin hat mich auf seite gezogen als ich kam und mir gesagt was los sei, er hatte so angst das ich (mama) ihn schimpfe usw, da habe ich die fahrrad geschichte erzählt und dann hat sie mich angefleht, das zu lassen und nicht mehr zu machen und ob das wohl helfen würde, weil die können ja nocht nicht so sauber sein usw .. ich habe mich gefühlt wie eine RABENMUTTER! als hätte ich mein kind was schlimmes angetan und das gefühl habe ich noch immer.. alle erzieher haben mich so komisch angeschaut, weil ja keiner wusste was für meinen kleinen der beweggrund war ..

habe ich denn wirklich so einen schlimmen fehler gemacht mit dem fahrrad?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
einen schlimmen fehler würd ich nicht sagen
ich denke nur das es nicht unbedingt die richtige methode ist im das pipi machen abzugewöhnen nachts. ..hmm . lass ihm die zeit die er braucht . klar setzt du ihn mit dem fahrrad schon ein wenig unter druck . schliesslich will er ja das fahrrad haben . überdenk das nochmal . alles gute .
Supermami_2008
Supermami_2008 | 21.03.2011
2 Antwort
nun trockenwerden auch nachts ist eine sache die kind erlernen soll
nicht aber mit solchen "belohnungen" da hat die erzieherin recht . er hatte ganz einfach angst das er sein geliebtes fahrrad nicht bekommt . das sollte aber nicht der sinn sein oder? ich denke nicht das du eine rabenmutter bist . im gegenteil :-) lasse ihn jetzt spüren das wenn etwas daneben geht auch nachts das er trotzdem das fahrrad bekommt er braucht zeit und vor allem kein druck um wirklich trocken zu werden . und das fahrrad war ein druck :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 21.03.2011
3 Antwort
huhu Rabenmama Grins....
Hallo eine Rabenmutter bist deswegen net. Nur das mit dem Rad lass mal. Ist den so schlim wen er schon sauber ist?? Lass ihm doch Kind sein. Also ich meine damit erzwinge es nicht. Ich mache das so mein eLea wird jetzt 2 Jahre alt im Juli sie geht aber freiwillig schon jeden Morgen und Abends auf clo. mach es spielerisch. Lob ihn wen er trocken bleibt. Geh mit dem Stenensythem vor. Er braucht 10 sterne um das Rad zu bekommen wen er trocken bleibt. Und wens halt net klappt mit dem trocken bleiben mein gott sei net so streng wir waren alle mal in dem Alter und haben alle noch ins Bettchen gemacht. Und das war auch net so schlim! NUr mach dir jetzt keine vorwürfe.Du hast es nur gut gemeint. PS : Hast du gewusst das Raben die besten Eltern sind?? Geh mal googeln.. im ernst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2011
4 Antwort
...
schlimm würd ich jetzt auch nich sagen aber durchs gewünschte fahrrad steht eben irgendwo enorm unter druck, eben weil ers ja haben will wenn ma n maleur passiert würd ich das auch nich erwähnen..das weiß er mittlerweile ja von selbst wie du ja gesehen hast . einfach sagen das es nich schlimm is und das es ma passieren kann und gut is .
gina87
gina87 | 21.03.2011
5 Antwort
...
ich denke auch, dass er innerlich unter einen enormen Druck her stand. Er weiß ja, wenn er pipi macht, bekommt er kein fahrrad. Ich finde das auch nciht so gut. Am besten du sagst ihm dass er das fahrrad auch so bekommt und wenn es mal einen Unfall gibt, er ganz ehrlich zu dir sein darf und vor allem ist es wichtig dass du dann ganz sicher nicht schimpfst. Gib ihm das Gefühl, dass das mal passiert und es ok ist. Du bist keine rabenmutter . fehler macht jeder mal von uns.
MeGi2007
MeGi2007 | 21.03.2011
6 Antwort
mit dem rad war ja so ein "ziehl - vorschlaf" weil...
wir schon letzten sommer es mal auf wunsch meines kindes die windel weggelassen haben und er ist ja aufgestanden, hat toll geklappt und eines tages war irgendwie alles anders und er hat mind 2x die nacht rein gemacht. das hat uns schon etwas irritiert und das war dann schlussentlich der auschlaggebende punkt mit der farrad sache . aber das gefühl was ich von den erziehern bekommen habe war echt schlimm für mich .
lydia29
lydia29 | 21.03.2011
7 Antwort
Nicht bewusst
du hast damit einen Fehler gemacht, aber das war ja nicht extra du hast es nur gut gemeint. lass ihm die zeit die er braucht um nachts trocken zu werden, denn kinder die so trocken werden fangen später irgendwann mal an ins bett zu machen. Kaufe ihm das Fahrrad zu ostern und lobe ihn wenn er trocken bleibt. Sprech nicht mehr davon das Fahrrad zu kaufen wenn er trocken bleibt, damit setzt du ihn unbewusst unter druck und mit 4 jahren finde ich es auch nicht schlimm, das er nachts noch eine windelbraucht. meiner wird jetzt 3 und zeigt gar kein interesse daran die windel auch nur einmal weg zu lassen, und ich lasse ihn auch, selbst der kiga sagt das die kinder schon von alleine kommen irgendwann wenn sie bereit dafür sind. Und deshalb bist du keine rabenmutter du hast es nur gut gemeint!!
alex1604
alex1604 | 21.03.2011
8 Antwort
....
also ich finde um so mehr man sich selber druck macht um sos hclimemr is es auch für die kids. meine kleine is mehr oder weniger zufällig trocken geworden. ich habe halt ab und an abends mal vergessen eine windel um zu machen weil sie tags über keine mehr brauchte. und dann is mir nachts aufgefallen das sie keine windel hat, hat ein zwei mal eingepullert und dann war sie trocken, war gsnz easy ohne stress, habe sie frühs immer fein gelobt. is auch jetzt fein trocken nachts. ganz ohne druck von mama und kind. am tag gehts manchmal noch inne hose weil sie net so schnel is..
Sunny6554
Sunny6554 | 21.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x