Warum benimmt sich meine Tochter plötzlich so anders?

Anjali17
Anjali17
11.03.2011 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis. Ich weiss grad nicht weiter und brauche die Tipps erfahrener Mamis ..
Ich arbeite eigentlich zu 60% und habe eine Tagesmutter die zu uns nach Hause kommt.
Momentan muss ich zu 100% arbeiten (für einen Monat), dann gehe ich wieder auf 60 runter. Jeden Abend, wenn ich nach Hause komme, ist meine Tochter schlecht gelaunt. Sie ist sehr weinerlich und zickig. Sie schmeisst Sachen durch die Gegend, will nicht essen usw. Sie macht genau das Gegenteil von dem was ich möchte bzw sage. Ich versuche abends so ruhig wie möglich zu sein und sie meinen stressigen Tagesablauf nicht spüren zu lassen. Ich möchte abends mit meinen Kindern noch ein wenig spielen bevor sie essen und um 20Uhr ins Bett gehen. Ich frage mich nur warum meine Tochter sich plötzlich so komisch benimmt, so dass entspanntes Spielen nicht möglich ist. Wie soll ich mich verhalten? Ich bin eigentlich eher streng und Regeln sind mir sehr wichtig, aber ich will nicht nach Hause kommen und nur rummeckern, weil sie so widerspenstig ist .. Könnt Ihr mir bitte Tipps geben und Eure Erfahrungen mitteilen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
:)
ja ich kenn das auch, wenn man sich besonders viel mühe gibt oder meint man macht was ganz tolles und freut sich voll und dann sind die kleinen so unzufrieden. des ärgert einen voll. aber ich hab schon oft gehört dass es bei den kleinen dann so ne trotzreaktion ist, "wenn du nicht da bist wenn ich will dann mach ich eben auch nicht mit wenn du willst!" ich hoff für euch dass es wieder besser wird - spätetstens dann im april :) alles gute und auch noch ein schönes wochenende!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
6 Antwort
@_Caro86_
Vielen Dank für deine Tipps. Ich versuche es mal. Es ist halt nur ein wenig ärgerlich wenn ich mich den ganzen Tag drauf freue abends zu den Kindern heim zu kommen und die eine Stunde, die wir zum Spielen haben mit meckern verbringe... Aber zum Glück arbeit ich ab April wieder weniger...Vollzeit arbeiten ist echt schwer, finde ich... Meine Tochter ist bald zweieinhalb Jahre alt. Danke nochmal und mach dir ein schönes Wochenende
Anjali17
Anjali17 | 11.03.2011
5 Antwort
hmmm
schwierig. also ich würd ihr in der zeit in der du daheim bist schon extra viel aufmerksamkeit schenken, aber nur wenn sie "lieb" ist. wenn sie nämlich merkt dass sie mit dem theater das erreicht was sie will wirds nicht besser. und auf keinen fall die regeln über bord werfen. das verunsichert sie ja noch mehr. probiers doch mal ihr schlechtes verhalten ganz zu ignorieren, soweit das möglich ist, weil vielleicht is ihr ja auch negative aufmerksamkeit recht und wenn sie garkeine mehr bekommt wirds vielleicht besser!? und sobald sie was liebes macht auch wenns noch so gering is halt loben oder belohnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
4 Antwort
@Chaidy
macht nichts. Trotzdem danke für deine Hilfe... Mach dir einen schönen Abend
Anjali17
Anjali17 | 11.03.2011
3 Antwort
@Anjali17
das kann ich dir leider nicht sagen. ist schwierig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
2 Antwort
@Chaidy
Ich vermute ähnliches. Nur frage ich mich wie ich jetzt reagieren soll. Soll ich ihr extra viel Zuneigung geben und weniger auf die Regeln bei uns zu Hause achten oder soll ich weierhin streng bleiben, damit sie merkt, dass sie mit dem Theater nicht durchkommt? Bin grad so unsicher...
Anjali17
Anjali17 | 11.03.2011
1 Antwort
hi
ich denke das sie dich jetzt wo du so viel arbeitest sehr vermisst und sie sich so verhält um deine aufmerksamkeit zu bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten
plötzlich stechender schmerz 34ssw.
08.05.2013 | 5 Antworten
mein mann kann nur töchter zeugen?
23.06.2011 | 13 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading