Schlafen

katherine27
katherine27
04.03.2011 | 8 Antworten
hallo !
was mach ich nur falsch ?
mein sohn wacht jede nacht fast 5 mal auf und schläft erst wieder ein wenn er ein flaschi bekommt und das seit er geboren ist.
nur wenn er bei der oma übernachtet schläft er durch!
er wird im mai 2 jahr alt.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kenne ich
mein kleiner sohn hat auch erst mit zwei jahren durchgeschlafen... mein großer hingegen hat mit 7 wochen schon durchgeschlafen... hast du eine ahnung, was bei der oma zu hause anders ist? also was der grund sein könnte, warum er dort durchschläft und bei dir nicht? tim wollte nachts dann auch immer noch die flasche... das habe ich ihm dann aber abgewöhnt... das heißt, er hat dann einfach keine flasche mehr bekommen... und als ich ihm das abgewöhnt hatte, bin ich dann nicht mehr so oft bei ihm rein... aber das muss man halt auch nach gefühl machen...
Angela_U
Angela_U | 04.03.2011
2 Antwort
hi
War bei uns auch so. Unser Kinderarzt hat erklärt, dass alle Menschen nachts mehrmals wach werden. Nur mit dem Unterschied, dass wir Erwachsenen uns umdrehen und weiterschlafen. Für ein Kind ist die Milchflasche dann wie eine Art Belohnung fürs wach werden. Das ist, als würde dir jemand jedes Mal 20 Euro dafür geben, wenn du nachts aufwachst. Er hat mir geraten, wenn trinken, dann nur Wasser. Kann sein, dass du 2-3 Tage Brüllerei hast, dann dürfte es gut sein. Bei uns hats funktioniert. Das er bei der Oma durchschläft ist ein Zeichen dafür, dass es sich wahrscheinlich nicht lohnt aufzuwachen. Oder gibt die Oma dann auch milch?
mäuslein
mäuslein | 04.03.2011
3 Antwort
angela_U
seit über einen jahr diskutieren meine großeltern und mein mann und ich darüber. aber uns fällt einfach nichts auf. ich weiß auch nicht woran es liegt. lg
katherine27
katherine27 | 04.03.2011
4 Antwort
mäuslein
die oma gibt ihm auch milch. sie hat mir erzählt das alle ihre enkeln und urenkeln so gut bei ihr geschlafen haben . lg
katherine27
katherine27 | 04.03.2011
5 Antwort
Hallo,
Erstmal, du machst nichts falsch. Du oder ihr habt ihn etwas angewöhnt. Aber du weißt schon mal das er die Flasche eigentlich nicht über Nacht braucht. Ich würde nur dazu sagen, ihm nachts nichts mehr zu Trinken geben. Er wird rebellieren, aber irgendwann, wenn ihr stark bleibt, wird er nach 2-3 Nächten durchschlafen. Er wird auch nicht so schnell Ruhe geben, aber irgendwann ist er doch so müde das er dann doch einschläft. Für euch wird es sehr anstrengend werden, wenig schlaf.....Geht aber zu ihm, wenn er wach wird und versucht ihn zu beruhigen, nehmt ihn nicht aus dem Bett. Haltet euch nur kurz auf und geht wieder raus. Weint er weiter geht ihr nach 3 min wieder rein und wiederholt es. Danach verlängert ihr die Zeit . Vermittelt ihm immer Ruhe und Geborgenheit. Versprecht ihn doch etwas schönes wenn er es geschafft hat. Wenn er es schon versteht.Versucht euch dann am Tage auszuruhen, wenn es möglich ist, um für die Nacht wieder fit zu sein. Viel Glück!!!
Ijoo
Ijoo | 04.03.2011
6 Antwort
hallo
bei meiner mutter ist das auch so, schlafen die kids bei ihr, dann schlafen sie durch, selbst meine kleine die ein echt harter brocken ist, sie braucht meine hand zum einschlafen, wacht nachts bis zu 6mal auf, aber nur um wasser oder tee zu trinken oder um meine hand zu halten etc. Meine mam hat mir mal erzäöhlt das wir drei kinder wie auch die enkel nie probleme beim schlafen hatten/hätten. Hast du schon mal probiert ihm wasser oder tee zu trinken zu geben, vielleicht hat er auch einfach nur durst, milch löscht den durst ja nicht wirklich!?! Vielleicht schläft er dann nachts besser? Mein grosser z.b. hatte tagsüber immer sehr viel getrunken schon von klein an bis zu 2liter am tag. Hatte dadurch dann auch nahcts durchgeschlafen, mein kiarzt meinte damals das der wasserhaushalt, über´n tag dadurch gestärkt wird und das kind besser schläft. Sory für den langen text
knubbel-mami
knubbel-mami | 04.03.2011
7 Antwort
***
Meine Maus 19 Monate schläft auch nicht durch, hat aber schon durchgeschlafen!! Seit 6 Monaten jetzt nicht mehr. Sie trinkt nur Wasser Nachts, daran kanns nicht liegen!! Ihr Bett steht jetzt seit 2 Monaten neben meinem, damit ich nicht immer hin muss! Heute hatte sie eine gute Nacht von 20-4 Uhr dann in mein Bett und richtig fest hat sie dann um 4.30 Geschlafen bis 7 Uhr. Also meine ist immer nur im halbschlaf aber möchte dann nicht mehr in ihrem Bett bleiben, ich hab auch schon vieles probiert ich denke auch immer ich muss ja was falsch machen!!! Warten, awrten warten Alles gute!!
mimsi99
mimsi99 | 04.03.2011
8 Antwort
erst mal finde ich,
in dem Alter braucht er nachts keine Milch mehr! Deshalb wird er nicht wach. Mein Kleiner wird auch immer wach, bei Oma schlät er auch. keine Ahnung woran das wohl liegt ??? Also erst mal Flasche weg lassen. dann vielleicht mal versuchen nicht jedes mal hinzugehen wenn er wach ist. Erst mal abwarten, manchmal beruhigen sich die Kinder auch gleich von alleine wieder.
britta881
britta881 | 04.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ständiges Einschlafen div Körperteile
23.02.2011 | 11 Antworten
baby will nur auf der seite schlafen
23.08.2010 | 10 Antworten
Baby will nicht schlafen 6 Wochen alt
18.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading