aufs Töpfchen gehen : )

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.03.2011 | 4 Antworten
guten Abend ihr lieben!
ich habe ein kleines Problem :§
wir üben zurzeit das aufs Töpfchen gehen mit meinem 2 jährigem Sohn alles klappt soweit ganz gut jedoch nur pipi :) wenn ich ihm keine Windel anziehe dann tut er es einfach nicht :)
und wenn ich ihm dann eine Windel zum schlafen anziehe macht er in die Windel "Groß" :D
Habt ihr Erfahrung mit dem trocken werden? Hattet ihr auch diese Probleme?
Würde mich sehr auf einige antworten freuen lieben dank!
Isa
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hmm
Er ist ja erst zwei, da hat er ja noch gaaaaanz viel zeit um trocken zu werden. Meine Tochter wird zwei und sie hat zwar schon ein Töpfchen, das findet sich aber ehr Spiel das finde ich auch in Ordnung wenn Sie mit 3 tocken ist bin iach voll und ganz zu frieden.
Vivian07
Vivian07 | 01.03.2011
3 Antwort
Kommt mir bekannt vor!
Der Lütte von meiner Freundin macht grundsätzlich AA NUR in die Windel - keine Chance. Und er ist jetzt auch dreieinhalb..! Meine Maus macht beides auf Toilette, aber nur nach Aufforderung. Und wenn man sie fragt, ob wir denn mal eben wollen, kommt immer ein NEIN!!!! - obwohl, wenn sie dann draufsitzt, immer was kommt. Manchmal geht sie sogar alleine, einfach so, aber manchmal eben auch nicht. Bescheid sagt sie so gut wie gar nicht... Ich hoffe, das kommt noch!! Klingt jetzt echt blöd, aber nimm ihn mal mit auf Toilette, wenn du dein großes Geschäft machst, erkläre ihm das alles und lasse ihn gucken und spülen. Und mache ein großes Bohei darum. Das haben wir auch gemacht. Und als sie dann das 1. Mal AA auf dem Töpfchen/Toilette gemacht hat, dann gabs ein Stück Schokolade und alle haben sich halbtot gefreut. Ist vielleicht nicht pädagogisch wertvoll, hat aber bisher gut geklappt!
Xinette
Xinette | 01.03.2011
2 Antwort
Dann ist er noch nicht so weit
Meine Tochter macht das ganz genauso. Sie macht Pipi auf dem Töpfchen oder dem Klo und bei Groß zieht sie sich zurück und macht in die Windel. Wenn ich sie trotzdem mal auf den Topf setze und sie bitte zu versuchen, Groß zu machen, sagt sie, es täte ihr weh. Sobald sie aber eine Windel anhat, macht sie problemlos da rein. Ich habe das jetzt schon bei drei Kindern aus dem Freundeskreis und der Familie mitbekommen, dass die Kinder sich so verkrampfen, wenn sie keine Windel anhaben, dass sie nicht machen können. Hab mal gehört, das ist die Angst, das AA wegzugeben oder so ähnlich. Das ist ein Zeichen dafür, dass das Kind noch nicht bereit ist, komplett trocken zu werden. Gib ihm noch ein bisschen Zeit, das kommt von ganz alleine. Und da er erst 2 ist, ist auch noch ganz viel Zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
1 Antwort
hallo
meiner auch 2j macht es gleich wie deiner:-) das große geschäft abzugeben is für kinder net immer so einfach...... geduld
keki007
keki007 | 01.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Töpfchen Farge
22.08.2012 | 10 Antworten
Töpfchen gehen/sauber werden
09.07.2012 | 3 Antworten
Gang zum Klo verweigern
05.04.2012 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading