Schlägt uns ins Gesicht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.02.2011 | 11 Antworten
Hallo Mädls
meine Tochter - gerade mal 2 Jahre - hat eine neue Art der Zorn bewältigung entdeckt. Sie schlägt einfach zu - meistens ins Gesicht. In der Kinderkrippe gibt es das Problem nicht - nur zu Hause. Hab schon einiges gelesen - was haltet ihr davon bzw. wie verhält man sich am Besten?! Die Meinungen gehen auseinander. Reden und erklären hilft nichts.
Vielleicht habt ihr einen guten Tipp für mich!
DAnke liebe grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Finde raus, wo sie sowas sieht oder erlebt.
Und dann erkläre ihr, dass das weh tut und dass euch das traurig macht, wenn sie sowas macht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2011
2 Antwort
;;;
hallo allso ich kenne das problem gut mein sohn ist jez bald 3 jahre und erst jez beginnt er das zu verstehn das es nicht gut ist allso er hat mich nie geschlagen aber andere kinder er hat ihnen vieles weg genommen geschups und so und ich konnte auch nur erklâren . der verstand ist in diesem alter noch nicht so gross um das zu verstehn oder zusammen zu hengen das wen sie schlâgt es dir vieleicht weh tut das versteht sie noch nicht .erklâre ihr einfach das es nicht gut ist .
Jackey
Jackey | 14.02.2011
3 Antwort
....
Meine hat das auch gemacht. Ich hab einmal einfach übertrieben Aua gesagt und so getan, als würde ich weinen. Das tat Ihr dann so leid, dass sie es ließ.
deeley
deeley | 14.02.2011
4 Antwort
@LiselsMama
Hi habe das Gefühl das Sie das noch nicht versteht und ich glaub auch nicht das Sie weiss das, das was Sie tut jemanden verletzt. Kann das sein das sie das mit 2 Jahren noch nicht versteht? Ich hab ihr das schon sooo oft versucht zu erklären, aber irgendwie funktioniert das nicht :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2011
5 Antwort
@deeley
super das du das sagst - genau an das hab ich heute auch gedacht. Einfach wie ein Kind reagieren - vielleicht versteht sie das. Danke das werd ich Versuchen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2011
6 Antwort
@LeoniesMumi
Die Kleinen verstehn mit 2 mehr, als wir ihnen zutrauen und genau deswegen machen viele Eltern den Fehler und erklären ihren Kindern zu wenig und/oder zu spät, was falsch und was richtig is. Erklär es ihr einfach immer wieder. Sie wird es sicher bald verstehn und lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2011
7 Antwort
.........
Also wie haben unsere Tochter 3 mal verwarnt und wenn das nich geholfen hat durfte sie auf die treppe und da ihren zorn ausstoben. Das haben wir 3 mal gemacht und dann war das hauen aus dem Haus. Sie weis ganz genau was sie machen darf und was nich.
maeusel21
maeusel21 | 14.02.2011
8 Antwort
kenn ich
mein sohn ist auch sehr jezornig und will immer schlagen er wird im märz 3 aber ich habe eine supper alternatieve für ihn gefunden ich sage ihm immer wenn du sauer bist ist es ok aber man darf niemanden hauen ...ich habe ihm einen kleinen boxsack ins zimmer gehängt und ihm erklärt das wenn er sauer ist er da schlagen und schreien darf , und wenn er es doch bei mir versucht schnappe ich ihn mir und setze ihn vor dem boxsack ab und sage da darfst du schlagen nicht mich.
-Ania-
-Ania- | 14.02.2011
9 Antwort
...
mein sohn wird im april 2 jahre alt und haut auch seit einigen monaten! wir machen es einerseits so das immer wenn er gehauen hat und wieder will das wir sagen :ok gib 5...das darfst du...denn das macht auch klatsch aber tut eben nicht so weh..das regt ihn so auf..weil er kein "gib 5" machen will das er es lässt... falls er nen ganz dollen ausraster hat sage ich ihm dann auch das er sich selbst mal an den haaren ziehen soll oder mal kneifen soll.dann sagt er selbst auch aua. muss dazu sagen das ich ihm zu anfang immer erkläre das es wehtut usw und versuche ihn zu beruhigen...
-Lizzy-
-Lizzy- | 14.02.2011
10 Antwort
hallo
hilft nur reden und geduld!!! Sie ist2 und versteht es nicht sofort da brauch man Geduld streckenweiße viel geduld
imra4
imra4 | 14.02.2011
11 Antwort
@-Lizzy-
muss unbedingt erwähnen das man den "tip" von der meist älteren generation unbedingt ignorieren muss..und zwar..."hau ihm/ihr auch einmal auf die finger dann lässt er/sie es bestimmt" scheint bei vielen kindern geklappt zu haben jedoch sehe ich es als sinnlos an dem kind zu sagen man haut nicht und es dann selber macht. ich hoffe natürlich das eure bekannten der älteren generation solche tips nicht vom stapel lassen...aber ich dachte ich sage es einfach nochmal.
-Lizzy-
-Lizzy- | 14.02.2011

ERFAHRE MEHR:

baby schlägt beim stillen mit der faust
17.11.2012 | 10 Antworten
Mein Gesicht brennt
30.05.2011 | 6 Antworten
Meine Freundin schlägt
08.04.2011 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading