ab wann waren euren Kids trocken und wie habt ihr das geschafft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.01.2011 | 11 Antworten
Sophia ist ja nun im November 3. Jahre alt geworden. Im kindergarten (und auch zuhause) braucht sie beim Mittagsschlaf keine Windel mehr (happy01)

Aber Nachts hat sie eben noch eine drum und die ist teilweise frühs auch sehr voll. So, da unsre maus aber dieses jahr 4 wird, denke ich schon das es an der zeit ist ihr die windel nun komplett abzugewöhnen .. Oder?

Nun meine frage: Wie schaffe ich es bzw wie stelle ich es an, das sie trocken wird?

Für viele hilfreiche und ehrlich gemeinte tips bin ich sehr dankbar!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo
bei uns war es mehr oder wneiger zufall mit dem nächtlichen trocken werden hatte vergessen ne windel um zu machen am abend, das is einmal passiert, zwei mal, drei mal naja auch einmal ein gepulllert und irgendwann hats geklappt
Sunny6554
Sunny6554 | 27.01.2011
10 Antwort
mit 2,5
komplett, er ist praktisch tagsüber und nachts gleichzeitig trocken geworden, er wollte einfach irgendwann die windel überhaupt nichtmehr und konnte es auch sehr gut kontrollieren. lg
Lia23
Lia23 | 26.01.2011
9 Antwort
@Solo-Mami
gerne
tinchris
tinchris | 26.01.2011
8 Antwort
@tinchris
siehste ... jetzt wird mir auch klar was da morgens immer so an Lias Zähnen klebt .... danke, bin um eine Erkenntnis weiter ^^
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.01.2011
7 Antwort
@Solo-Mami
nein ach quatsch so so glibberig schmeckt es doch am besten
tinchris
tinchris | 26.01.2011
6 Antwort
@tinchris
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.01.2011
5 Antwort
@Solo-Mami
solange steht schon die wasserflasche am bett .. na das wasser würd ich ja nicht mehr trinken *sfg* also clara wird übermorgen drei und nachts schläft sie mit windel..wir haben es ein paar mal ohne probiert eine nacht ging es gut dann wieder 2nächte nicht, wir machen jetzt einmal im monat eine testnacht .. das blöde ist das clara in der nacht auch was trinkt... da jetzt wo die heizung an ist sehr trockene luft in den zimmern ist!!
tinchris
tinchris | 26.01.2011
4 Antwort
Ich hab damals angefangen die Kinder mit 1 1/2 Jahren auf den Topf zu setzen
Anfangs 1 x am Tag, irgendwann 2 x am Tag ... nächste Stufe war immer nach dem Schlafen und und zwischendurch mal so ... mit 2 1/2 Jahren waren sie tagsüber trocken, mit 3 Jahren auch in der Nacht ... es gab nachts nix mehr zu trinken, nur einen kleinen Schluck aus ner wasserflasche, die neben dem Bett stand und immernoch steht .... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.01.2011
3 Antwort
hey
meiner war mit drei.das ging ganz von alleine und ohne druck.lies ihn zu hause dann auch immer ohne windeln gehen.und er hatte nachts auch immer sein töpfchen mit im zimmer damit fühlte er sicher und die windel war schnell vergessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2011
2 Antwort
28 monaten
war meiner kommlett trocken.. und das von allein ich musste nix machen
Taylor7
Taylor7 | 26.01.2011
1 Antwort
...
eric war mit 1 3/4 tags trocken und mit zwei auch nachts... wir haben es nie gemfacht mit wecken abends wenn wir ins bett gingen... als eric´s windel nachts mehrere male trocken war , haben wir sie einfach weggelassen und es hat sofort geklappt....
rudiline
rudiline | 26.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure Kids im Hort
05.01.2016 | 20 Antworten
Ab wann rasieren sich die Kids heute ?
12.01.2014 | 30 Antworten
4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten
Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten
Wann endlich trocken?
25.10.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading