Ich weiß echt nimma weiter mit meinen kleinen

michele88
michele88
19.01.2011 | 6 Antworten
er is 20 monate und so ein ganz ganz liebes aber auch ab und zu bockiges kind:)ab 3 februar gehen wir zur eingewöhnung in den kindergarten und mich graut es schon so sehr davor da er immer wenn er n kind sieht so gezielt hingeht und entweder an der jacke zieht oder an den haaren was ja total peinlich ist und wenn ich schon kinder seh mach ich n großen kreis drum ich versteh das net er kennt das doch net von jemanden war exta scho mit ne ab den 6 monat in der krabbelgruppe mit ihm das er sich an kinder, teilen ud streiten gewöhnt aber ie hat er a immer so gezogen an den haaren das ich jetzt schon seit paar monaten nimma mitmache dort da ich es so peinlich und blöd finde .. er macht das a immer so gezielt aber warum?wir schimpfen ihn auch sehr und er lacht manchma noch drüber oder zieht sich selbst die haare oder wnen er zuhause net hört dann tu ma ne in sein zimmer paar min.das klappt a einigermaßen .. meine frage wenn ich in den kiga gehe soll ich mich da einmischen oder den erzieher lassen?hab so angst davor das er wieder n kind an die haare zieht finde das so trauig weil er eigentlich so ein liebes und tolles kind ist:( was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Haare ziehen
Hallo! Vielleicht ist das die Art von Deinem Kind, zu anderen "hallo" zu sagen. Du kannst das ja den Erzieherinnen im Kindergarten sagen, aber mehr nicht. Ich war vor kurzem mit meinen Jungs daher und dann meinte die Erzieherin gleich "aber nicht den Jungs an den Haaren ziehen!". Du bist da bestimmt nicht alleine. Und schäme Dich nicht so für die Fehler Deiner Kinder, es sind halt Kinder und sonst scheint er doch ganz lieb zu sein. :-)
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 19.01.2011
2 Antwort
das ist sacher der erzieher
gehe gelassen dran ... das gibt sich schnell wieder habt ihr es mal mit santionen probiert ... also zb auf dem spielplatz ... zieht er ein anders kind in den haaren ... eine verwarnung ... bein nächsten mal ohne große worte ab heim das gleiche im schwimmbad, in der krabbelgruppe, bei freunden ... meist merken die zwerge schnell das ihnen daraus ein gewaltiger nachteil entsteht ... das bringt meist mehr wie schimpfen oder ins zimmer lg
Maxi2506
Maxi2506 | 19.01.2011
3 Antwort
...
Hallo, ich wär froh, wenns bei meinem Großen nur An den Haaren ziehen wär. Er macht da volles Programm, hauen, kratzen, zwicken, ... und das so wie bei dir, sieht ein Kind z.B. im Supermarkt, geht hin und *bum*, so schnell kann man gar nicht schauen. Uns wurde nun beim Kinderarzt geraten mal einen ergotherapeutischen Befund machen zu lassen, da das auch eine Wahrnehmungsstörung sein könnte, LG
maunzi07
maunzi07 | 19.01.2011
4 Antwort
maunzi07
als er die zähne bekomm hatte hat er sogar gebissen das hat er dann aber komischerweise ganz schnell abeglegt nun der mist is echt doof hoffe das es so weg geht wenns bis zur u7 noch so is werd ich das ma ansprechen ... abe glaub ich net denn meiner freundin ihre kleine zu der is er ganz lieb außer sie nimmt n spielzeug von ihm ...
michele88
michele88 | 19.01.2011
5 Antwort
kinder hauen auch mal zurück
meine kleine ist auch ein total liebes mädchen aber ich habe auch schon beobachtet das sie einfach ein kind haut oder beisst aber im kindergarten kann es ganz schnell mal passieren das das ein kind bei ihm zurück macht meine kleine weis genau das es nicht richtig ist und sagt dann auch dudu aber irgendwie hat sie mal so ne phase wenn ich sage mach ei dann streuichelt sie ich muss auch sagen das ich beobachtet habe das sie nur bei grösseren kindern steckert bei kleineren wie sie ist sie total lieb und vorsichtig ich denke das das im kindergarten schon wird schenk ihn vertrauen
tinemaus24
tinemaus24 | 19.01.2011
6 Antwort
Ärgern
Hi, bewußtes Ärgern würde ich erst mal ausschließen. Wahrscheinlich hat er sich in der Beziehung ncoh nicht ganz unter Kontrolle und muss es erst noch lernen. Ich würde nicht viel mit ihm schimpfen, da ich glaube, dass ihm dafür noch das Verständnis fehlt. Klar, Du fühlst Dich peinlich berührt und möchtest am liebsten im Boden versinken. Aber ich würde es so machen, wie maxi2506 es schon sagte, einmal in Ruhe sagen, dass er nciht schlagen/beißen/Haare ziehen darf und macht er es dann noch einmal, den Platz verlassen. Wenn ihm das Spielen wichtig ist, wird er sich schnell an die Regeln halten. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich könnte mich echt aufregen
15.09.2013 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading