Kind zuhause nicht auszuhalten

Jessi1980
Jessi1980
16.01.2011 | 5 Antworten
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen warum mein Kind zuhause total anstregend, laut und übermäßig albern ist? Es ist so extrem, dass ich das kaum noch aushalte. Wir gehen raus, toben und Spielpatz Indoorspielplatz etc. Aber so bald wir zuhause sind, ist er wie ausgewechselt und nicht wieder zu erkennen. Er schreit rum, spuckt, ist überdreht ohne Ende, springt und trampelt mit Absicht, ist übermäßig albern .. Ach ich könnte die Liste endlos weiter führen ..

Warum ist das so? Ich kann das nicht vestehen.. Es ist noch viel viel viel schlimmer, wenn der Papa dabei ist. Einige Abende ist mein Freund nicht da, hat Kundentermine etc. Da klappt das hier wunderbar auch am Tage, wenn er mal nicht da ist, Dann ist es einigermaßen auszuhalten mit dem Großen.

ich verstehe das nicht.. Kann mir das jemand erklären?

Liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Aufmerksamkeit?
Vielleicht möchte er vom Papa mehr haben. Wie alt ist er denn?
Kiara66
Kiara66 | 16.01.2011
2 Antwort
Er ist 2,5 jahre
Wird Ende April 3 Jahre alt
Jessi1980
Jessi1980 | 16.01.2011
3 Antwort
Vielleicht
Ist er denn auch auf dem Spielplatz/Kiga ect. und unter anderen Kinder aufgedrehter als diese Kinder ? Macht er nur dass, was ihm wirklich Spass macht? Kann es sein, dass der Papa dem Kleinen viele durchgehen lässt, was du nicht machst. Ihr solltet auf jeden Fall mal über eure Ansichten zur Erziehung des kleinen sprechen - aber bitte ohne das euer Schatz dabei ist, denn Kinder bekommen wahnsinnig viel mit!!! Vielleicht könntest du das ja mal von einem Kinderarzt bzw. Kinderpsychologen testen lassen ob er eine Art von ADS oder ADHS hat. Ist nur eine Idee - könnte ja sein, aber bevor du jetzt falsche Schlüsse ziehst und panisch im Internet suchst und versuchst dich zu kundig zu machen, geh mit dem Kleinen zu einem Arzt deines Vertrauens und frag dort mal nach, warum er zu Hause so verändert ist! Vielleicht ist es auch nur eine Phase von ihm. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und drücke dir die Daumen, dass der Kleine noch ruhiger wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2011
4 Antwort
genau....
das was du hier schreibst...ist bei uns 100% genauso...mit dem papa...einfach alles! können uns das auch nicht erklären...!wenn er seinen kopf nicht durchsetzen kann....rastet er völlig aus!und in meinen kopf scheppert es schon und meinen ohren dröhnen-wenn er wieder laut ist! wir nehmen das jetzt so wie es ist-versuchen es zu akzeptieren und das wilde draußen raus zu lassen.... auch wenn wir ihn manchmal den hals umdrehen könnten!furchtbar! alles liebe
Ullchen
Ullchen | 16.01.2011
5 Antwort
Tja vor einiger Zeit hab ich dir ja schon mal geantwortet. Jetzt hab ich fast das selbe Problem. Meine Tochter dreht völlig auf, wird extrem albern, laut, hört gar nicht auf uns usw. usw. usw. wenn Freunde von ihr da sind. Wir wissen auch nicht wirklich weiter. Manchen Tag treibt sie es so weit, dass ihre Freunde einfach gehen und sagen, dass meine Tochter ihnen einfach zu albern, zu laut und zu kindisch ist. Aber das mit dem Hals umdrehen kenne ich auch - da hilft nur noch umdrehen und Wand anschreien - zumindest bei mir!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Kindergarten Ja oder Nein
16.11.2015 | 19 Antworten
Kann ich von zuhause ausziehen?
30.06.2014 | 6 Antworten
Wer ist auch heute alleine zuhause.
06.04.2013 | 10 Antworten
Tagesablauf mit Kind zuhause
15.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading