Habe ne fragen wegen kindergartengebühren und evtl erstattung

muggelmaus
muggelmaus
03.08.2010 | 8 Antworten
gibt es die möglichkeit irgendwo zuschüssen zu bekommen? ich bin zwar vollzeit angestellt aber ich bin allein verdiener in der familie.
oh mann, wußte nicht das die kindergärten so teuer sind, wobei ich hier in der gegend noch recht kostengünstig liege.
aber gibt es eine möglichkeit oder kann ich sie bei der steuer angeben? weiß da jemand , auch zu soo später stunde oder vielleicht am morgen ;) , etwas näheres?

danke schon einmal im vorraus
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Zuschuss Kindergarten
Hi, also bei uns ist es so, dass man sich vom Kindergarten die ganzen Unterlagen für den Antrag auf Konstenübernahme geben lassen kann. Bei uns muss das Ganze dann beim Landkreis eingereicht werden. Du hast aber auch die Möglichkeit erwerbsbedingte Kinderbetreuungskosten in der Steuererklärung anzugeben. Ich denke aber, es würde sich in deinem Fall wahrscheinlich eher lohnen, den Antrag auf Kostenübernahme zu stellen. Frag doch einfach mal bei deinem KiGa nach. Viel Glück dabei und LG!
fabian180905
fabian180905 | 03.08.2010
2 Antwort
....
....Jugendamt macht Kostenübernahmen... abhängig von eurem einkommen...las es doch mal nachprüfen, ob was zusteht...
gismo88
gismo88 | 03.08.2010
3 Antwort
....
von der Steuer kannst du Kiga und Tagesmutter erst absetzen wenn dein Kind 3 Jahre alt ist. Also doch versuchen Kostenübernahme zu beantragen
Supermama0312
Supermama0312 | 03.08.2010
4 Antwort
@Supermama0312
Das stimmt so nicht! Mein Sohn geht seit Ende August 2009 zur Tagesmutter, war zu dem Zeitpunkt gerade mal 15 Monate alt und die Betreuungskosten wurden vom FiAmt anerkannt. Für 2010 habe ich mir einen Steuerfreibetrag zur Tagesbetreuung bei der Tagesmutter einsetzen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2010
5 Antwort
.....
Also, ich bin auch ALLEINVERDIENER und zahle in Berlin nur den Mindestsatz von 48 Euro, weil ich nicht sonderlich viel verdiene. Das ist erschwinglich - dafür ist mein Kind auch 7-9 h in Betreuung und bekommt Mittagessen. Die anderen Mahlzeiten muss ich mitgeben.
deeley
deeley | 03.08.2010
6 Antwort
wow
was kostet bei euch denn der kindergarten? unsere berteuug ist von 8-12 und kostet 122€ +10€ essensgeld im monat, die andere gruppe 7:30- 13:30 kostet 170€+ 10€ essensgeld und 2, 20€ am tag für mittagessen... bekommen abe für die10€ eine menge, milch, tee, saft, müsli, 5verchiedene brotsorten, wurst, süsses für die 2, 20€ am tag kommt eine fima und bring mittagessen, immer was anderes, fich, fleisch usw. was zahlt ihr so?
Trine85
Trine85 | 03.08.2010
7 Antwort
@tiki1409
Ich selber hab damit noch keine Erfahrung, hab das nur letztens mal gelesen weil ich selber auf der Suche nach ner Tagesmutter gewesen bin. Da hieß es dann irgendwo das man das erst ab 3. lebensjahr von der Steuer absetzen kann. Aber das wäre ja schön wenn es auch vorher ging, dann würde es sich evtl etwas lohnen wenn man sich eine Tagesmutter sucht.
Supermama0312
Supermama0312 | 03.08.2010
8 Antwort
vielen lieben dank fürs
antworten. leider bin ich wieder mal erst spät dran :) werde mich da wohl wirklich speziell kundig machen müssen. bei uns kostet er 100.- + 3.- - halbtags / 110.- + 3.- + 55 Essensgeld bei ganztags. ein anderer ist 100.- + 15.- halb und 110.- + 15.- + je mahlzeit 2, 90 na werde mich morgen ersteinmal bei kigas melden und einen termin vereinbaren :) lg
muggelmaus
muggelmaus | 03.08.2010

ERFAHRE MEHR:

habe da mal eine frage zu tropi babys?
24.04.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading