Kind komisch nach dem Kiga

jabbe
jabbe
26.07.2010 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben!

ich muss euch mal was fragen. Das beschäftigt mich schon ne ganze Weile. Meine Tochter geht seit Juli in den Kiga (im Juli ist sie ein Jahr geworden). Jedenfalls gefällt es ihr richtig gut und die Eingewöhnung im Kiga lief auch echt super. Kaum Tränen! Wenn ich sie mittags abhole strahlt sie über beide Ohren und sie ist immer beschäftigt, wenn ich komme und spielt schön. Aber kaum setz ich sie ins Auto zum Heim fahren, fängt sie schon das Quängeln an, das zieht sich durch den ganzen Nachmittag bis Abends. Ich versteh das nicht. Ich versuch uns immer einen schönen Nachmittag zu gestalten, weil sie mich ja schon früh nicht hat. Aber ständig ist sie nur am Quängeln. Versucht sie ihre Grenzen auszutesten? Ist ihr langweilig mit mir? Ich mach und tu und ernte nur Gequängel!
Ich wäre sehr dankbar für einen Tipp!

LG Jabbe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
nehms positiv...
du bist quasi der anker für dein kind... es wird täglich mit sovielen eindrücken bombadiert die es verarbeiten muss! sie versteht noch nicht sooo viel und deshalb noch viel schwerer manche dinge zu zuordnen, zu verarbeiten und für ihr kleinen kopf zu sortieren... bei dir ist die ruhe und der halt den sie braucht das zu verarbeiten und damit besser umzugehen, im kiga ist dafür doch keine zeit und vorallem die mama nicht da... denke das wird noch ne zeit lang so gehen, da sie doch noch sehr klein ist... aber... es kann nur besser werden, kopf hoch, du machst das schon richtig... lg
lydia29
lydia29 | 26.07.2010
6 Antwort
ich denke
auch das sie einfach nur müde ist.für so einen kleinen wurm ist das doch ne lange zeit und auch eine umstellung. ich denke das sich das mit der zeit geben wird.
florabini
florabini | 26.07.2010
5 Antwort
@Trami
Na das hört sich doch vielversprechend an ;) Ich kuschel auch viel mit ihr, trag sie überall mit hin und versuch was ruhiges zu machen z.B. spazieren gehen! Aber dann hab ich wieder das Gefühl, dass es ihr zu langweilig ist. Man kanns ihr im Moment echt nicht recht machen. Aber ich hoffe, das legt sich wie bei dir wieder ;) DANKE! LG
jabbe
jabbe | 26.07.2010
4 Antwort
hi
sie wird müde sein. seid meine tochter in den kiga geht macht die wieder mittagsschlaf... sonst war sie nicht zu ertragen :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
3 Antwort
...
so war es bei Lena auch. Dann habe ich sie immer auf dem Arm gehabt und nur mit ihr gekuschelt, bis sie von alleine runter wollte. Nichts war ihr recht. Doch nach 4 Wochen ungefähr war alles vorbei... seit dem gibt´s kein Gemecker mehr *freu*
Trami
Trami | 26.07.2010
2 Antwort
...
ist sie vielleicht einfach hundemüde? der freund unsres sohnes heult nach dem kiga immer bis er zu hause in seinem bett ist, dann schläft er ne stunde und dann ist alles gut...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 26.07.2010
1 Antwort
...
naja ich denke sie ist einfach geschafft...stell dir vor, dass ist für die mäuse ne riesen umstellung und nachmittags fällt die ganze last von ihr ab....das dauert ne weile bis sie sich dran gewöhnt hat....versuch nicht allzu viel mit ihr zu machen, das hat sie in der krippe genug, gestalte den nachmittag eher ruhig....
rudiline
rudiline | 26.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind riecht komisch
18.04.2015 | 5 Antworten
Kiga,Strafe bei nicht hören!
21.12.2011 | 113 Antworten
Dauernd verschwinden Sachen im Kiga!
18.10.2011 | 13 Antworten
Feueralarm im KiGa
20.05.2010 | 138 Antworten
zunge-mund total komisch
12.04.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading