Trocken werden!

Nadin1979
Nadin1979
09.02.2010 | 16 Antworten
Hallo zusammen!
Ich möchte Euch nach Euren Erfahrungen bzgl. des Sauber werdens Eurer Kinder fragen! Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt und ich denke, es ist langsam Zeit sich damit detailierter zu beschäftigen. Schreibt mir doch bitte einfac, wie es bei Euch abgelaufen ist! Habt Ihr "nachgeholfen"? Wann hat es generell bei Euren Kinder geklappt? Hat es von ganz allein geklappt? Usw.! Würde mich über Eure Erfahrungsberichte freuen und bin schon gespannt, was der ein oder andere zu erzählen hat:-)
Vielen lieben Dank und lieben Gruß an Euch alle:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Boah_Ey
ich weiß auch nicht ob er es bewusst sagt er sagt halt lolol und kommt dann auf den topf und meistens pullert er dann auch gleich los oder es ist frisch in die windel gepullert. Ich denke es kommt aufs kind an edes ist da unterschiedlich. außerdem sagen wir ihm ja immer wenn er in den topf gepullert hat ui fein lolo gemacht ich denke da hat er sich das eifnach abgeschaut
romytubbie
romytubbie | 09.02.2010
15 Antwort
also ich...
...kann mir nicht vorstllen, dass ein kind von einem jahr lolo sagt, um zu zeigen, dass es auf toilette muss. also meiner sagt noch nicht mal richtig mama und papa....und wenn er immer wieder und wieder auf dem topf sitzt, wird schon irgendwann mal was rauskommen. also ich finde das eindeutig zu zeitig.... meine MEINUNG! lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 09.02.2010
14 Antwort
@hariboenchen
ja nachts nehm ich pampers da diese am besten sind. Nur tagsüber wird es schwieriger mit denn das Kind trocken zu bekommen zumindest wenn man nicht super oft wickelt. Es gibt ja Leute die wickeln nur nach jeder Mahlzeit und die Kinder sind so 4-5 std dann mit der vollen windel unterwegs und das merken sie bei pampers nicht so sehr wie bei Noname Windeln.
romytubbie
romytubbie | 09.02.2010
13 Antwort
@romytubbie
huhuuuu, ich denke, du verwendest die active fit??? die sind doch von pampers, oder? hast mir die doch empfohlen... glg
hariboenchen
hariboenchen | 09.02.2010
12 Antwort
--->
nicht mehr bescheid, GAR NICHTS mehr.. ich war so enttäuscht und traurig.. also habe ich ihr für 1-2mon die windel wieder komplett umgelassen. und dann fingen wieder an.. zuhause immer abgelassen.. dann wenn wir woanders zuhause waren.. schritt für schritt ganz langsam.. und dann wollte sie die draußen auch abhaben.. ich wollte das eigetlich lieber etwas später, da es draußen ja echt kalt ist und dann aus dem schneeanzug und alles.. brrr naja sie wollte es so und daher ist sie seit dem 04.01 also mit 2, 5jahren nun tagsüber komlett trocken!!! und bisher ging auch nix daneben! lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 09.02.2010
11 Antwort
hallo
also unser sohn geht auf den -topf seit er sich alleine hinsetzen kann. Da war er 10 Monate. Mittlerweile klappt es sogar ganz gut und er sagt mit knapp 1 Jahr lolo wenn er mal muss. Sicher auch nicht immer vorher aber meistens schon. Ich denke es ist halt wichtig das die Kinder feste zeiten haben wo sie drauf gesetzt werden. Angefangen haben wir zb immer vor dem Baden. Dann immer nach dem schlafen und dann immer nach dem essen. Imeer schrittweise. Er sitzt auch super drauf und freut sich wenn er was drauf hat und das macht er auch schon sehr oft. Tagsüber ist er manchmal sogar schon trocken. Ich muss aber auch dazusagen das wir keine Original Pampers verwenden da ich da im Bekanntenkreis mitbekommen habe das diese sich schlecht eigenen zum Trockenwerden da Pampers super saugstark sind und das Kind ja nicht merkt wenn es eingpullert hat. Ich drücke dir die daumen das es bei euch bald klappt. Lg Romy
romytubbie
romytubbie | 09.02.2010
10 Antwort
***********
erst mal ist es wichtig das dein kind sich für die toilette interessiert und die bescheid sagt das sie aa oder pipi gemacht hat, wenn sie das beides nicht macht, musst du noch nicht anfangen, denn es wird nichts bringen. meine hat schon mit 1, 5jahren bescheid gesagt wenn sie aa in die windel gemacht hat und wenn wir auf klo waren wollte sie auch, also haben wir sie gelassen, anfangs kam natürlich nichts raus. topf fand sie von anfang an doof und hat den sinn an dem ding nicht ganz verstanden :D da ging NIE etwas rein :D naja dann wollte sie ihre windel immer aushaben, also habe wir sie zuhause nackidei rumlaufen lassen, es ging viel daneben, aber so konnte sie geziehlt merken da kommt was und lernt auch es zu stoppen, ich lief dann immer sofort zum klo mit ihr und die letzten 3 trofen gingen ins klo.. dann fing sie an pip zus sagen und 80% ging immer i die toilette.. mit 2jahren war sie tagsüber dann trocke.. aber 2monate später der rückfall, nichts klappte mehr, sie sagte -->
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 09.02.2010
9 Antwort
Trocken werden
hallo Ich habe zwei Jungs im Alter 7 und 3 Jahren. Der 7 Jährige war darmals kurz vor dem 3 Lebendsjahr tagsüber trocken kurz bevor er in den Kiga. ging und Nachts so dann 4 Wochen Später. Mein Jetzt 3, 5 Jähriger ist immer noch nicht Trockend obwohl er schon in den Kiga. seit dem 2, 4 Jahre ist Ab und zu geht er mit dem Ringaufsatzt für die Toillette drauf aber erweigert sich total. Er sagt zwar immer wann er was drinnen hat ob groß oder klein aber er sagt es nicht rechtzeitig. In meiner Ausbildung habe ich gelernt man soll die Kinder nicht zwingen dazu da sie erst zwischen dem 2 und 3 Lebendsjahr ihren Schließmuskel kontrollieren können. Der eine braucht länger und der andere braucht kürzer. Ich muß zu geben das es mich schon manchmal nervt das er immer noch nicht aufs Klo geht da es viel einfacher wäre wenn er trocken wäre geht ja auch ins Geld mit den Windeln. Aber ich darf auch nicht vergessen das mein Sohn 5 Wochen zu Früh kam.
18569
18569 | 09.02.2010
8 Antwort
mit
2 Jahren wollte mein Sohn leider nicht auf den Topf bzw auf`s Klo. Er war im Oktober 3 Jahre und kurz vor Sylvetser hat er es gepackt. Natürlich haben wir ihn am Anfang immer belohnt wenn er was gemacht hat. Das sollte ein kleiner Ansporn sein.
wassermann73
wassermann73 | 09.02.2010
7 Antwort
wir haben uns keinen druck gemacht
sie hat es selber entschieden, da ich von sauberkeitserziehung nicht so viel halte und die kleinen ganz unterschiedlich die blase kontrollieren können. meine maus ist jetzt seit dezember 3 und mit 2 jahren fing sie an nachts trocken zu sein und tagsüber ist sie jetzt seit ein paar wochen. etwas verkehrte welt aber es klappt super. teilweise haben ich ihr zwischendurch mal die windel weg gelassen aber wenn sie es noch nicht kontrollieren konnte, hat sie die windel umbekommen und das bis zum nächsten versuch, denn so konnte ich sehen, wie weit sie ist und wie sie ihre blase kontrollieren kann. ich muss sagen, wir sind damit echt super gefahren, so ganz ohne druck. gedanken sollte man sich wirklich erst machen, wenn das kind mit 5 jahren noch nicht trocken ist. lg
nancyciara
nancyciara | 09.02.2010
6 Antwort
...
ich habe nicht behaupten, dass ich es besser mache. Nur finde ich für mich persönlich, dass man die Kleinen da schon vorher dran gewöhnen soll. Ich zwinge meinen Sohn ja auch nicht er bleibt ja freiwillig drauf sitzen und freut sich immer wenn er was gemacht hat. Früher waren sehr viele Kinder mit 2 Jahren schon trocken und die wurden garantiert auch nicht alle gezwungen!
chica18
chica18 | 09.02.2010
5 Antwort
unterschiedlich
julian mein grosser ist erst spär sauber geworden er wollte es nicht früher..also haben wir es tagsüber erst mit 3j geschafft nachts mit 4j mein mittlerer sohn felix war mit 18m tagsüber von einen tag auf den anderen sauber und nachts dann mit 2j schauma mal wie es bei unsere nüngsten wird er ist jetzt 13m und sitzt mal auf dem topf aber nur wenn er möchte also einen tag einmal dann wieder 2 mal dann ne ganze woche nicht ;-) hab keinen stress!!!
keki007
keki007 | 09.02.2010
4 Antwort
so nun zu nadin
meine maus wird wohl erst im mai 2, aber wir haben den topf jetzt schon knapp 6-8 monate im bad stehen... meist vor oder nach dem baden setzen wir sie mal drauf... reingemacht hat sie bisher nur 1x... meist will sie direkt auch wieder runter... aber so lernt sie das dingens schonmal kennen wie genau ich dann weiter machen werde weiß ich noch nicht, werd mir hier auch mal erfahrungen und ratschläge holen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010
3 Antwort
chica18
aber mit 1 einem jahr is genau richtig oder was??? ein kind kann erst mit 2 jahren den shcließmuskel tatsächlich kontrollieren... daher wird empfohlen, das kind zwar vorher mit dem topf "bekannt" zu machen... aber sauber werden sollte man nicht früher "erzwingen" kannst überall nachlesen! is zwar schön für dich, wenn das schon mit 1 jahr so gut klappt... aber normal is das nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010
2 Antwort
Guten Morgen,
das Thema sauber werden ist auch bei uns grade ganz gross. Mein Grosser Sohn war tagsüber mit 2 sauber und in der Nacht mit 3 Jahren. Der kleine allerdings braucht da bedeutend länger, er war mit 3 J. tagsüber komplett sauber und jetzt mit 4 J. erst Nachts. Wobei ich auch sagen muss dass wir grade einen Rückfall haben, er war krank uns seit dem macht er jede Nacht rein, so dass er momentan wieder eine Pampers an hat. Aber ich bin mir sicher auch dass spielt sich wieder ein! Man sollte Kinder möglichst nicht dazu zwingen, manche sind da eben schneller, die anderen langsamer. Das hängt aber auch von der Entwicklung der Blase und der Schliessmuskels ab. Also, nicht versuchen das Kind sauber zu bekommen wenn es möglicherweise noch nicht so weit ist! Wünsche euch viel Glück, Liebe Grüße, Micha
michaela0705
michaela0705 | 09.02.2010
1 Antwort
...
Also ich finde ja das dein Kind schon sehr alt ist dafür das es noch nie auf dem Topf saß o.O Lukas ist jetzt gerade ein Jahr geworden und geht schon auf dem Topf. Ich setze ich regelmäßig drauf und entweder er macht oder nicht eine Windel brauchen wir tagsüber fast gar nicht mehr wenn wir zuhause sind.
chica18
chica18 | 09.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
Trocken werden im KiGa
28.04.2014 | 9 Antworten
trocken beim sex?
21.08.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading