Ich weiß nich mehr weiter

nadel2d
nadel2d
01.11.2009 | 11 Antworten
Mein kleiner Mann wird in in 25 Tagen 3Jahre und ich hab das riesen problem das ich ihn nachts nicht sauber krieg er pullert immer wieder ein was soll ich machen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
meine wird in 2 wochen 3
und trägt nachts auch noch pampers. Ich lasse sie einfach. Solang es nur nachts ist stört es mich nicht.
Young_mami20
Young_mami20 | 01.11.2009
10 Antwort
Ihr habt mir echt geholfen
Vielen dank für eure antworten ihr habt mir echt weiter geholfen. Werde den klein jetz einfach lassen. Wenn er die zeit braucht ist es eben so. Aber die idee mit dem windelkalender find ich klasse ich denke das könnte vielleicht helfen. so hat er auch freude am sauber werden
nadel2d
nadel2d | 01.11.2009
9 Antwort
@chormama
Ok ich werd ihn dann jetz einfach die zeit lassen die er braucht und mir nich mehr von anderen rein reden lassen
nadel2d
nadel2d | 01.11.2009
8 Antwort
@nadel2d
Jedes Kind hat da sein eigenes Tempo ... nur wurde das früher herzlich wenig berücksichtigt. Mach Dir da mal keine Platte.
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.11.2009
7 Antwort
Trockenwerden
Hi nochmal, mein Sohn war 1, 5, als er tagsüber trocken war - für mich völlig überraschend, weil ich nie gedrängelt habe, nachts, bzw. morgens war die Windel dann mit 2, 5 Jahren trocken, allerdings nur bis er dann krank wurde. Nur eine dicke Erkältung, aber es reichte wohl. Dann hab ich auch viel ausprobiert, hab ihn nachts geweckt, bis er mich angeschrien hat, ich solle ihn doch mal in Ruhe lassen. Ich hab ihn dann gelassen und mit 4 Jahren war er nachts auch trocken. Ich hab mich gar nicht mehr darum gekümmert und es ging ihm und auch mir wieder gut. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
6 Antwort
@Solo-Mami
Ok das werd ich mir zu herzen nehmen. Es fingen nur alle um mich herum an zu sagen das es langsam zeit wäre Und das hab ich mir dann wohl auch schon einreden lassen
nadel2d
nadel2d | 01.11.2009
5 Antwort
@chormama
Naja das mit dem wach machen hab ich schon ausprobiert naja ich fand ihn nicht so gut weil der kleine morgens total unausgeruht war und nachts immer nen totalen schreck bekomm hat wenn man ihn ausm schlaf geholt hat. deshalb hab ichs wieder gelassen
nadel2d
nadel2d | 01.11.2009
4 Antwort
Nu hab mal Geduld mit dem Kleinen
Mach da gar nix und warte ab - Jungs brauchen in der Regel eh länger als Mädchen. Vielleicht führst Du einen Windelkalender ein - hab ich bei meiner Jüngsten gerade :O) Für jeden Trockenen Tag gibt es ne Sonne, für jede nasse Windel malste ein paar Regentropfen auf. Sowas motiviert Wenn er aber einfach noch nicht soweit ist, dann warte damit noch solange bis zumindest 1-2 Mal die Windel trocken ist - sonst ist das ja auch deprimierend für so ein kleines Kind LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.11.2009
3 Antwort
Windelnächte
Hi, ich würd da gar nichts machen. Er wird schon noch trocken. Setz Dich nicht so unter Druck. Mach ihm abends eine Windel um und fertig. Er muss das jetzt noch nicht können. Auf keinen Fall solltest Du ihm das Trinken verbieten oder ihn nachts wecken. Es kommt schon von alleine. Tags schafft er es ja doch auch. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
2 Antwort
also
als erstes würd ich mir da garnicht solche gedanken.ich finde das nicht so dramatisch.
jannaci80
jannaci80 | 01.11.2009
1 Antwort
also wenn du
körperliche und seelische probleme ausgeschlossen hast, würde ich ihm einfach noch etwas zeit geben, manche kinder brauchen einfach länger.
assassas81
assassas81 | 01.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch aber Freund will nicht
24.10.2007 | 5 Antworten
kann nicht einschlafen
22.10.2007 | 9 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading