Kindergarten wie kann ich probleme ansprechen ohne das sich die erzieher auf den schlips getreten fühlen

janette0285
janette0285
08.10.2009 | 12 Antworten
mein sohn 3 1/2 jahre geht seit 01.sept. in eine neue kita da wir umgezogen sind, ich habe kein etrauen zu diese personen da und es wiedert mich immer mehr an mein kind da hin zu bringen.die erzieher haben einen ton an sich, sowas bin ich nicht von dem alten kiga gewohnt, es wird nur gebrüllt und gemckert, die sind da alle überfordert mit die kinder.dann ist da ne praktikantin die ihre kinderpflege ausbildung macht, die nennt im intenet(meinvz)ihre tätigkeiten bei ihrem beruf als rum kommandieren, befehle geben, das ist nicht inordnung.dann trau ich mir nicht vorzuschlagen einen anderen essen anbieter zu wählen, das essen kommt gefroren alle 14 tage on halle und wird dann da erwärmt und es gibt noch ein überraschungsessen, die rester die ja übrig geblieben sind damit sie erwertet werden und es ist sau teuer.wie kann ich da vor gehen ohne das ich gleich abgestempelt bin und irgendwas auf dem rücken von mein kind ausgetragen wird.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
na das hört sich ja nicht so toll an... wer ist den träger der einrichtung? schilder denen mal die sachlage und frag, ob das sein muss... ansonsten würde ich den kiga wechseln, schnellstmöglich
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 08.10.2009
2 Antwort
genau...
wie zwergenmamilein schon geschrieben hat: ich würde den träger der einrichtung kontaktieren und das ansprechen um das abzuklären ansonsten würde ich auch zu sehen und die einrichtung wechseln und wenns net so schnell geht eben nach ner tagesmutter schauen oder kind zu hause lassen lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2009
3 Antwort
Kita
hallo....also ich würde mich ganz schnell um einen neuen platz kümmern...seh ihn dir genau an und erkundige dich im ort oder mütter...wird zwar nicht leicht, so schnell einen zu finden, aber besser spät als nie....denn das geht gar nicht.!!!!!und auf dauer wird das an deinem kind nicht vorbei gehen. LG ...und viel erfolk zauberengel
zauberengel
zauberengel | 08.10.2009
4 Antwort
kommentar
das ist die stadt, ich würde ja auch gleich zur leiterin gehen doch die sind da alle so per du das sämtliche muttis die sogar dutzen, dann raucht die praktikantin da ständig vorm kindergarten in der mittagspause.das ist hier ein dorf und ein anderer kindergarten kann nur mit auto befahren werden, das ist echter mist
janette0285
janette0285 | 08.10.2009
5 Antwort
...
dann wende dich am besten direkt an die stadt und red mal mit anderen mamas ob die auch den gleichen eindruck haben... aufm dorf ists immer schlecht, weils keine ausweichmöglichkeiten gibt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 08.10.2009
6 Antwort
Das sind so viele Dinge, die Dir nicht gefallen
und die Du unmöglich alle ändern kannst ..... Schau Dich vielleicht nach einer neuen Kita um. Für den Anfang, was den Umgang mit den Kindern zu tun hat, kannst Du um ein Elterngespräch bitten. Da seid Ihr unter 4 Augen, keiner ist da der Euch stört, keiner der Krach macht und die Erzieherin hat auf jeden fall die Zeit für Dich 100% eingeplant - sowas blos nicht zwischen Tür und Angel ansprechen Mach Dir einen Zettel, schreib Dir auf was Dir auf dem Herzen liegt. Versuche am Anfang etwas positives aufzuzählen und danach all das was Dir Bauchschmerzen bereitet
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.10.2009
7 Antwort
kommentar
hab schon von hintenherum gefragt wielange die neue leiterin schon da ist, die alte ist erst in rente gegangen und die neue ist ja so supi und bringt frischen jungen schwung rein da, na hallo die rennt da rum von eine ecke in die andere und hat ihre mimik und gestik absulut nicht im griff, werde mal mit der stadt sprechen am besten, das elend da jeden morgen echt zum kotzen neulich holte ich mein jungen ab da war kein kind mehr im waschraum oder gruppenraum und meiner saß noch am mittagstisch und sollte doch mal probieren und seine erzieherin stellt schon die stühle hoch.ich weiß nichtwas die frau da vor hatte, mein kind war so froh das ich da war.
janette0285
janette0285 | 08.10.2009
8 Antwort
wow
das ist ja der absolute hammer was da in diesem kindergarten ab geht!! ist das der einzige kindergarten in deiner nähe?? ist es ein staatlicher oder kirchlicher kindergarten?? du kannst auch mal dirket mit den trägern sprechen! bei uns im kiga gibt´s nen kummerkasten, da kann man seine "beschwerden" namenlos rein schmeißen und hoffen das sich was ändert! :-)
kaffeemaeuschen
kaffeemaeuschen | 08.10.2009
9 Antwort
kommentar
der einzige das ich nicht mit auto los muss, sonst erst im nexten dorf doch da hab ich schiss das sich das rumspricht und dann erst wieder 10 kilometer entfernt, ja dieses ihre meinung ist uns wichtig, hahaha der steht da auch bloß als staubfänger rum.da hat doch bestimmt noch nie einer was rein geschmissen und jetzt kommt da die neue und es liegt was drin.hmmm so ein mist aber auch mal schaun was heut da los ist
janette0285
janette0285 | 08.10.2009
10 Antwort
Hallo
gibt es bei euchim Kiga einen Elternbeirat? Wenn ja mal mit dem sprechen was die dazu sagen.Hast du dir den Kiga nicht vorher angesehen? LG
4Kidis25714
4Kidis25714 | 08.10.2009
11 Antwort
kommentar
da konnte ich das was jetzt passiert nicht sehen, ich mach grad ne liste positiv und negati und dann muss ich mal schaun allen mut zusammen und dann hffen das mein kind nicht vernachlässigt wird
janette0285
janette0285 | 08.10.2009
12 Antwort
Abmelden
Wir hatten das gleiche Problem. Wir isnd umgezogen und unsere Große ging dann in dne Kindergaten hier im Dorf. Und schon am zweiten TAg hat sich bei mir das Gefühl eingestellt das hier alles etwas merkwürdig ist. UNd alls unsere Maus dann angefangen hat mit sie hatBauchschmerzen und kann nciht in dne Kindergarten da hats mir gereicht. ICh ahb sie nach einem Vierteljahr abgemeldet. In ihrem alten wieder angemeldet udn jetzt bringt mein Mann sie morgen wenn er zur Arbeit fährt dort hin und eine der Erzieherinnen bringt sie Nachmittags wiedre mit heim. Das kostet uns zwar Sprit aber ich weis das es meinen Kindern im Kindergarten gut geht. Und das ist viel wichtiger!!!
COLYBRY
COLYBRY | 08.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind will nicht mehr in Kindergarten
15.11.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading