klarstelen KINDERGARTEN

michele88
michele88
21.09.2009 | 6 Antworten
ihr habt mich falsch verstanden..um himmels willen will ich mein kind abgeben scho garnet jetzte!
will ne doch nur anmelden..
und in 2 jahren erst davor graut es mich jetzte schon ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Lesen hlft
Hi, sehr vorausschauend, dass Du Dir jetzt schon Gedanken machst. Ich würd einfach mal im Kiga nachfragen, in wie weit Du Dich da schon festlegen musst. Ich könnte mir vorstellen, dass Du Dein Kind jetzt anmelden kannst und kurz vorher nocheinmal genau angeben musst, wieviele Stunden es sein sollen. Alles andere macht in meinen Augen jetzt noch keinen Sinn. Aber ich seh das vielleicht ja auch verkehrt. Frag einfach nach. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
5 Antwort
hab ich auch so verstanden
julchen819
julchen819 | 21.09.2009
4 Antwort
Sag das
doch gleich. Gedacht hatte ich mir das schon....deshalb ha ich ja nachgefragt. Bei uns kann man erst anmelden wenn das Kind auch hingehen soll. Vorher geht nicht.
brumm
brumm | 21.09.2009
3 Antwort
Also,
bei uns ist das so, dass die Anmeldungen ab Geburt angenommen werden. Bewirb dich bei mehreren Kigas, kann sein, dass dein Wunsch-Kiga in dem Jahr gar keine Plätze frei hat. Die Anzahl der Stunden ist verpflichtend. Nach Alter und Stunden werden die Gruppen entsprechend besetzt. Also aufstocken geht nicht und wenn du weniger Stunden in Anspruch nimmst, dann kannst du nicht automatisch weniger zahlen...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.09.2009
2 Antwort
ok also dann
6 h.
michele88
michele88 | 21.09.2009
1 Antwort
oh sorry!
naja, ich sag nur: wer lesen kann ist klar im vorteil! in dem fall würde ich 6h angeben, das ist nicht zu lang und ändern kannst du es dann immer noch. die eingwöhnungszeit zählt ja nicht mit.
tessavic
tessavic | 21.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading