kindermädchen

btinchen
btinchen
22.08.2009 | 14 Antworten
huhu ihr lieben ich hab am dienstag einen termin den ich nicht mehr verschieben kann leider mein mann hat seinen urlaub gestrichen bekommen und mein sohn kann ich zum termin nicht mitnehmen und nachbarn arbeiten =(

meint ihr ich soll ein kindermädchen suchen für 4 st ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
=*(
hmm dann wirds langsam kritisch =/ man man man mir gehn echt die ideen aus
btinchen
btinchen | 22.08.2009
13 Antwort
@btinchen
Im Kindergarten kannst du es vergessen. Die können und wollen ihn aus versicherungstechnischen Gründen nicht nehmen, bevor er offiziell dort angemeldet ist und hingeht. Den Anruf kannst du dir sparen. Sowas hab' ich natürlich auch schon ausprobiert...
Mamamalila
Mamamalila | 22.08.2009
12 Antwort
ou mann
naja alleine mit kind bin ich ja nicht ist halt nur so das sie meinem mann mal eben den urlaub gestrichen haben das ist ärgerlich und ich kann luka eben nicht überall hin mitnehmen das geht nicht naja ich muss nachher mal zu den anderen nachbarn vllt hat ja doch eine zeit was ich hoffe
btinchen
btinchen | 22.08.2009
11 Antwort
@btinchen
'The story of my life!' Seit meine Tochter da ist, also seit 10 Jahren, habe ich solche Situationen immer und immer wieder. Wenn man allein mit Kind lebt, kommt sowas wirklich regelmäßig vor.
Mamamalila
Mamamalila | 22.08.2009
10 Antwort
zum heuln
mal sehn was sich machen lässt aba danke für eure tipps ist eben nicht einfach dabei hat mir mein mann gestenr noch gesagt sein urlaub ist fest und heute morgen wurde der mal gestrichen wenn ichs gestern gewusste hätte hät ich am temrin noch was amchen können aber so eben nicht =( er ist nun nch mal mehr am 3ten geburtstag von luka da
btinchen
btinchen | 22.08.2009
9 Antwort
@btinchen
oh, das ist doof..dann frag doch einfach mal die Nachbarn...vielleicht ergibt sich was... Ansonsten würd ich eben beim JA anrufen und den Fall schilden und dass du sofort ne Tagesmutter brauchst.
thereallife
thereallife | 22.08.2009
8 Antwort
=(
ne niemand da sagte ich ja schon ich war weder in einer krabbelgruppe noch beim babyschwimmen die einzigsten sind die nachbarn aba denke mal die werden dienstag mittag auch arbeiten müssen
btinchen
btinchen | 22.08.2009
7 Antwort
@btinchen
naja, ich fürchte, die werden da nicht mitmachen...?!? HAst du echt keinen der dir da helfen kann? Jemanden aus der Krabbelgruppe, Babyschwimmen, ehemalige Kollegen, Spaziergeh Bekanntschaften oder so??
thereallife
thereallife | 22.08.2009
6 Antwort
hmm=(
ne leider hab ich niemand hier und mitnehmen geht auf keinen fall das ist es ja hab vllt überlegt ob ich montag mal bim kindergarten fragen soll wo er ab september hingeht
btinchen
btinchen | 22.08.2009
5 Antwort
In so kurzer Zeit
erst einmal jemanden zu finden und dann noch das dein Sohn bei ihr bleibt halte ich für ausichtslos! Ich würde ihn mitnehmen...ich nehme Maxi überall hin mit! Oder hast du keine Eltern, Freunde oder sonst wen der ihn dir abnehmen kann? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 22.08.2009
4 Antwort
.
zu verwandten bringen oder mitnehmen geht nicht? und verschieben geht auch auf keinen fall? dannwird dir wohl nichts anderes übrig bleiben. frag mal beim jugendamt deiner nähe nach. die vermitteln tagesmütter. es gibt tagesmütter die kinder für nur einen tag aufnehmen. wäre besser als ein kindermädchen denke ich, da eine tagesmutter oftüber räumlichkeiten für die tageskinder verfügt. oder soll das kind bei euch zuhause betreut werden?
Akki
Akki | 22.08.2009
3 Antwort
re
hmm...?? was ist mit oma oder opa? ist doch viel billiger. oder freunde? würde an deiner stelle erst mal alle famielien und bekanntschaftskreisen abklappern, wen es immer noch nicht geht dann würde ich nen babysitter holen. naja ok für 4 stunden ist es ja dann nicht SOO teuer
Vicky0000
Vicky0000 | 22.08.2009
2 Antwort
keine...
...freunde, familie oder verwandet in der nähe ? bei fremden leuten wäre ich vorsichtig, weißt ja dann auch garnicht ob die kleine dann da bleiben würde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2009
1 Antwort
hast keine Eltern in der Nähe?
Wiel ich bezweifel ehrlich gesagt, ob das mit dem Kindermädchen sofort gut geht und das dann gleich beim ersten Mal. Ich würd das Kind entweder zu dem Termin mitnehmen und erklärn, dass es eben nicht anders geht oder es eben zu Freunden, Bekannten oder Familie geben.
thereallife
thereallife | 22.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Mama-Trotzphase: Bin am Ende
12.09.2015 | 17 Antworten
Nervenzusammenbruch, Kinderbetreuung
03.07.2013 | 22 Antworten
Was tun gegen "neidische" Nachbarn?
06.05.2013 | 9 Antworten
8 wochen new york?
16.10.2011 | 17 Antworten
Gemeinschaftsgarten Spielplatz
25.05.2010 | 16 Antworten
hallo mamis bitte lesen
26.03.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading