Wegen klein kinder ganz ohne windeln

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.07.2009 | 11 Antworten
rechtschreibfehler bitte nicht beachten ..

hallo mamis und zwar bringe ich seid gestern meinen sohn 4jahrealt auch nachts ohne windel zu schlafen..
ich wecke ihn alle 2stunden aber er tut mir ja so leid weil er sowas von müde ist aber gestern habe ich ihn auch getragen in die tolette und er hatte um 2h auch wieder zu tolette

wie macht ihr das mit dem beibringen richtig haben eine neue matzraze gekauft und solsche schutz floien fürs bett das es falls er doch ins bett macht nicht wieder die matraze voll macht..kann man gut sauner machen und ist wie ein spannbetuch ..

soll ich ihn trozdem alle 2stunden wecken od wie macht ihr das?

ich bedanke mich für jede antwort

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
würde ich nicht machen
das ist ja weder für dich noch für ihn ein erholsamer schlaf. einmal in der nacht würde ich ihn aufs töpfchen neben dem bett setzen und ansonsten warten. obwohls mit 4 auch zeit ist, finde ich.
julchen819
julchen819 | 12.07.2009
2 Antwort
Hab es schon bei meinen beiden Großen so erlebt....irgendwann bleibt Nachts einfach die Windel trocken
Klar gibts es dann nochmal ab und an einen Unfall, aber geweckt hab ich die nachts nie-wirklich. Sie waren Nachts mit 2, 25 bzw. 2, 5 Jahren trocken. Ich glaube es schadet deinem Kind mehr als es nützt ihn so oft zu wecken. Ich kenne Muttis, die wecken ihr Kind-aber max. 1mal pro Nacht , aber nicht öfter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
3 Antwort
nachts
probiers mal vorm zu bett gehen noch mal auf´s klo. und dann schlafen lassen eigendlich müsste er entweder aufwachen wenn er muss oder durch halten bis morgens. wenn du ihn auf weckst kann er ja nicht lernen wie es richtig geht und wenn das bett mal nass ist das auch net schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
4 Antwort
Ich
bin da bei meinem Großen auch grad dabei. Er wird im Sept auch 4. Wir haben da eine Sternchentabelle. Er bekommt weiterhin eine Windel an. Für jede Nacht bei welcher in der Windel nix drin ist bekommt er einen Stern. Und bei x-Sternen darf er sich was aussuchen. Ab und an will er es auch ohne probieren. Und dann lassen wir ihn auch und entmutigen ihn nicht dabei. Haben auch die Schutzunterlagen drauf. Wir geben ihm ab ca 17 Uhr nicht mehr ganz so viel zu trinken, es sei denn es muss sein wg. Wetter bspw. Von der Methode alle 2 Stunden wach machen halte ich persönlich gar nix. Er wird es dadurch nicht schneller lernen. Und einen ruhigen Schlaf hat er dadurch auch nicht. So ist zumindest meine Meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
5 Antwort
das mache ich auch mit ihm
bevor er schlafen geht geht er nochmal ins klo z.b heute morgen habe ich es nicht geschaft aufzustehn und habe verpennt und dann als er aufgestanden ist war er nass und das bett auch...habe ihn auch geduscht.... meine mama sagte sich sollte 2-3 mal in der nacht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
6 Antwort
@oOsarahOo
Habt ihr nur Nachts das Problem und ist er am Tag trocken? Ich würde ihm die Windel Nachts anlassen und warten, bis sie über einen Zeitraum von 14 Tagen jeden Tag trocken bleibt. Nachts trocken zu bleiben-wie willst das trainieren? Unterschätze bitte nicht die psych. Belastung, der dein Kind ausgesetzt ist, wenn ständig sein Bett nass ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
7 Antwort
-
wichtig ist es auch, ihn nicht wegen einem "Unfall" zu bestrafen oder zu entmutigen. Er kann ja nix dafür!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
8 Antwort
..........
tags ist er trocken auch ohne windel...er geht auch in kita ohne windel und kommt auch trocken nach hause nur wollen das ers auch nachts das macht meine nachbarin übt ja auch mit ihrer tochter auch 4jahre.... naja werde schaun wie sich das endwickelt und das mit der pyo ich bischen übertrieben soll ein kind bald 5j noch mit windel schlafen denke eher nicht!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
9 Antwort
hallo gehts euch noch gut ob ich mein kind bestrafen würde
werd ich nicht machen er übt ja und gestern ist er von alleine auch aufgestanden und ist auf wc gegangen....... ich habe mit amier geredet und habe ihn auch erklärt das wenn das pasiert ins bett ist nicht schlimm wir haben auch eine lampe an wenn er das licht nicht findet fürs flur dann hat er die lampe die hell ist...und gestern lief es gut also ich bestrafe ihn nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
10 Antwort
trocken werden
Na warum fangt ihr den überhaupt so spät an? Aber sooft wecken würd ich ihn auf keinen Fall. Maximal einmal. Aber in seinem Alter versteht er es doch sicher schon, dass er abends noch mal geht vorm schlafen gehen und meinst nicht, er wird wach, wenn er muss?
paul-eric
paul-eric | 12.07.2009
11 Antwort
...
ich hab ihn nie geweckt hatte zur not eine gummiunterlage auf der matratze ohne windel hab ich ihn auch erst zu bett gebracht als nachts nichts mehr in der windel war das war auch so mit 4 jahren
Petra1977
Petra1977 | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading