⎯ Wir lieben Familie ⎯

Musikalische Früherziehung (Metal)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.03.2008 | 6 Antworten
Mich würd mal Eure Meinung zu einem Thema interessieren, das mir mit dem Opa meiner Kinder schon immer heiße Diskussionen geliefert hat: Ich bin Metal-Fan! Ich höre (in gemäßigter Lautstärke, wenn die Kids dabei sind) von Metallica, über Korn, Marilyn Manson, Type-O-Negative, Stonesour, Bullets for my Valentine usw .. Eigentlich ja nicht ganz so wirklich heavy, zumindest in meinen Augen gemäßigt.

Mein Vater reagiert aber zB allein schon auf das Äußere von Manson und Steele allergisch, und wenn man sich so manche Texte anhört, strotzen die ja nur so von deutlichen Worten über Sex und Gewalt usw, und ab und zu wird halt auch ein bißchen gebrüllt und gegilft ..
Die Texte verstehen meine Jungs (5 und 3) ja noch nicht.

Haltet Ihr das für bedenklich den Kindern gegenüber? Ich muß ehrlich sagen, dass ich fast schon stolz bin, wenn mein 3jähriger Stonesour im Auto hören möchte, und mein Großer sich zum Anziehen eine Metallica-Kassette anmacht ;-)

Ich persönlich hätte echt Probleme damit, wenn meine Kids irgendso einen Billig-Mist wie Schnischnaschnappi oder diesen komischen Hasen mit der Kuschel-Möhre anhören würden ..
Mein Vater hat mir neulich eine CD "Jazz for kids" mitgebracht (die von den beiden aber verschmäht wird .. ).

Also, haltet Ihr es für problematisch, dass die Texte "direkt" sind?
Unsere Musikrichtung ansich halte ich selbst natürlich nicht für problematisch ;-))
shipchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
toll.......
also ich steh auch total auf diese musik . meine eltern haben das auch immer angehört..ich glaub das hat abgefärbt . ich denke wenn man nicht so harte sachen vor den kids spielt wie sepultura ist´s ok . irgendwann kommt dann eh die phase wo sie von sich aus sagen das sie was anderes hören möchten . metallica bleiben die absoluten götter .
janineoeder
janineoeder | 06.03.2008
2 Antwort
Täusch....
Dich mal nicht. Deine Kinder mit 3 und 5 Jahren verstehen mehr als Du denkst lg
3-Mal-Mami
3-Mal-Mami | 06.03.2008
3 Antwort
Also meine Meinung dazu
Es ist mit Sicherheit nichts dagegen einzuwenden wenn deine Jungs mal mit dir die Musik hören, aber ich denke, man sollte den Kindern immer noch das kindgerechte zum hören lassen.Es wundert mich nicht das deine Kids DEINE Musik hören wollen, sie kennen ja nur diese Meine Große .Ich finde das im Moment und bestimmt noch eine Zeit lang für sie sinnvoller als Metal, das kann sie hören wenn sie alt genug dafür ist. Aber wie gesagt, ist nur meine Meinung, akzeptiere auch deine Einstellung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008
4 Antwort
................
also ich höre auch fast nur metal war auch in der schwangerschaft ab und an ma in ner metal disse! das hat abgefärbt mein kind schläft bei master of puppets usw. ein und fängst lachen an usw.
Senseless
Senseless | 06.03.2008
5 Antwort
......
versteh ich schon das deine kinder die musik hören wollen sie kennen ja die anderen nicht.. aber kinderlieder haben schon ihren sinn und zweck.. z.b. lernen kinder dadurch auch leichter sprechen wenn sie die wörter in den liedern hören.. müssen natürlich lieder sein in denen deutlich gesprochen wird . meine hören die musik die wir hören auch..aber tagsüber läuft hier meistens kindermusik.. meine 5jährige singt sehr gerne mit und meine kleine versucht es auch schon . sie sitzt z.b. abends in ihrem bett und singt . heidi heidi komm . mehr kann se noch net..*gg* ich würde schon die musik abwechseln das auch deine kinder nen eigenen geschmack entwickeln können.. lg tina
Zoey
Zoey | 06.03.2008
6 Antwort
Sie hören nicht nur Metal
Wir haben genauso eine Maus-CD, oder Hörspiele, oder Rolf Zuckowski an. Manchmal mögen sie das auch gern. Aber darum ging es mir auch garnicht. Es geht nicht darum, dass sie NUR meine Metal-Musik hören sollen oder wollen, sondern, ob es in Euren Augen problematisch ist, DASS sie diese Musik mithören.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x